Ist der Snapchat Standort eventuell manchmal völlig fehlerhaft?Habe jetzt Angst dass meine Freundin mich betrügt?

Hey liebe Community,

Ich (m20) bin seit über einem Jahr in einer Beziehung, läuft auch alles gut soweit. Doch eine Sache hat mich jetzt echt ein wenig stutzig gemacht.

Auf der Snapmap war meine Freundin nie zu sehen da sie ihren Standort immer aus hatte. Seit ein paar Tagen ist der aber anscheinend aktiviert und man kann sie auf der Map sehen. Gestern habe ich gesehen dass sie gegen Mittag laut Standort ein paar Straßen weiter von Zuhause weg in einem anderen Haus war. Ein bisschen ungewöhnlich fand ich das schon und hab mich entschlossen das im Auge zu behalten. Dann war sie zwischenzeitlich Zuhause aber gegen späten Nachmittag war sie dann laut Standort wieder an dieser besagten Adresse/Ort. Ich hab mich gewundert und sie Abends gefragt was sie denn den ganzen Tag so gemacht hätte. Sie meinte sie wäre die ganze Zeit Zuhause gewesen und verschiedene Sachen gemacht (Essen mit Familie, gechillt etc)

Ich hab sie dann vorhin als ich bei ihr war darauf angesprochen wie das denn sein kann dass sie laut Snap Standort den Tag über woanders war. Daraufhin war sie überrascht dass ich ihren Standort sehen konnte und sie meinte dass sie nicht wusste dass er aktiviert war.

Um es kurz zu machen ihre Reaktion fand ich schon ein wenig merkwürdig. Kann es denn sein dass der Standort mal völlig fehl am Platz ist? Und das gleich zwei mal genau an der Stelle? Wo er sonst tadellos funktioniert und immer sehr akkurat ist. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen...

Liebe, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, verzweifelt, Standort, snap, Snapchat
4 Antworten
Was macht man als Junge auf Snapchat?

Hallo,

bin 17 Jahre alt und männlich. Fast alle auf meiner neuen Schule haben Snapchat, weshalb ich es mir auch geholt habe. Ich habe dort schon viele geaddet, weiß jetzt aber nicht, wie ich jetzt weiter vorgehen soll. Das grundsätzliche Prinzip von Snapchat verstehe ich zwar, aber ich weiß jetzt nicht, wie ich jetzt mit den Personen agieren soll.

Zum Beispiel hat mir eben ein Mädchen aus meiner Klasse ein Selfie-Snap von sich geschickt und ich weiß jetzt nicht, was ich jetzt machen soll. Soll ich da jetzt drauf antworten, nicht drauf reagieren oder ebenfalls ein Snap schicken? Falls das letztere zutreffen würde, wüsste ich nämlich auch nicht, was ich für ein Snap machen soll. Irgendwie möchte ich nämlich kein Selfie machen (das kommt mir als Junge aber allgemein komisch vor, ich weiß ja nicht, was andere Jungs so für Snap verschicken...).

Und ich weiß auch nicht, wem ich da jetzt regelmäßig Snaps schicken soll und wem nicht (und hier wäre dann wieder das gleiche Problem, dass ich nicht weiß, was ich für Snaps schicken soll). Und mit diesem gestalterischen, kenne ich mich jetzt auch nicht aus (also was man für Sticker benutzen sollte, welche Filter gerade "in" sind usw.). Aber auch worüber man chatted, welche Abkürzungen "in" sind und was da so die allgemeine "Jugendliche-Rhetorik" ist würde mich brennend interessieren.

Also es wäre auf jeden Fall nice, wenn ihr mich da ein bisschen auffrischen könnt, was Snapchat angeht. Also halt nicht zu den Funktionen, sondern eher wie man sich da verhält und so...

Apple, Handy, Internet, Freizeit, App, Smartphone, Schule, Freundschaft, Technik, Mädchen, Teenager, Samsung, Freunde, Kultur, Jugendliche, Schüler, Social Media, Psychologie, Android, Jungs, Liebe und Beziehung, zocken, snap, Instagram, Snapchat, Lifestyle, Snapchat Story
7 Antworten
Was denkt sie wohl von mir?

Also so ein Mädchen und ich (bin selber w) haben uns in einem LGTB Forum kennengelernt, sie ist 23 und ich 17,aber wir suchen beide momentan keine Beziehung. Da wir uns voll verstanden haben, schrieben wir auf Snap weiter. Wir haben echt sehr lange miteinander geschrieben, irgendwann hat sie gefragt, ob es okey wäre wenn wir beide mal unsere Gesichter zeigen, damit man sich besser vorstellt mit wem man überhaupt schreibt. Ich habe den ersten Schritt gewagt, natürlich habe ich etwas lange gebraucht, weil ich das perfekte Foto haben wollte. Als ich abgeschickt habe meinte sie, du bist aber ein hübsches Mädchen. Habe mich bedankt und ihr gesagt, dass es mich sehr viel an Überwindung gekostet mit dem Foto und so weiter. Sie hat dann gesagt : Ohh ich wollte dich nicht in einer unangenehmen Situation bringen. Aber ich habe ihr dann gesagt, dass alles gut ist, nur ich muss mich damit abgewöhnen. Dann hat sie mir ein Foto von sich geschickt und sie sah auch ganz toll aus. Mit dem Bildertausch blieb es auch, weil es war schon sehr spät war und wir haben uns daraufhin eine Gute Nacht gewünscht. Das ganze war gestern. Aber heute hat sie mich nicht mehr angeschrieben, ich weiß nicht aber habe so allgemein das Gefühl, dass ihr das doch peinlich war oder leidtut, wegen der Fotoaktion, da es mir unangenehm war.. Aber ich habe ihr ja auch gesagt es, dass eigentlich alles gut ist. Soll ich sie villeicht einfach selber anschreiben oder wie seht ihr das? Ihr könnt mir auch gerne andere Vermutungen geben, weshalb sie sich nicht meldet.

chatten, Foto, Freundschaft, Mädchen, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung, unangenehm, nachtragend, snap
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Snap