build.prop ladet auf dem Handy nicht - Was tun?

Ich wollte letztens im "build.prop" bisschen was ändern. Diese Aktion habe ich auf Huawei Y530-U00 gemacht. Plus, das Handy ist auch gerootet. Dazu würde ich gar keine Aktionen ohne irgendwelche Sicherung von Dateien. Nun stecke ich gerade beim Recovery, um diese Sache zu lösen.

Diese Sicherungsdatei "build.prop.bak" habe ich mir auf den Computer per ADB geholt, seitdem per Recovery auch ADB Befehle einsetzen kann. Das Problem ist, dass ich die Datei gar nicht mehr ins System reinhauen kann.

Mit diesem Befehl wird sogar den ADB abstürzen: "adb root". Das ist nur dieser Befehl, der nur abstürzt. Andere wie "adb remount" funktionieren einwandfrei, bevor ich "adb root" eingebe. Aber da gibt es auch schon ein Fehler mit dem Text "remount failed: Operation not permitted."

Diese Befehle habe ich schon sehr gut nach gecheckt:

  • adb devices (ja sehr gut...)
  • adb pull /system/build.prop.bak (Mein Sicherungsdatei)

Aber dieser Befehl geht schon direkt auf die Nerven:

  • Befehl: adb push build.prop /system/ (von "build.prop.bak" auf "build.prop" umbenannt)
  • Fehlermeldung: adb: error: failed to copy 'build.prop' to '/system/build.prop': remote Read-only file system

Eine Sache habe ich auch nach gecheckt. Und zwar diese offizielle build.prop Datei, was offiziell auch laden soll. Da habe ich den Befehl "adb pull /system/build.prop C:\Users\Admin\Desktop\" eingegeben. Läuft einwandfrei. Ich öffne die Datei mit Notepad++, und siehe, dass da alles gelöscht wurde. Keine Zeile übrig. Null Bytes.

Ich weiß es eh schon, dass wenn man irgendwelche andere Datei anstatt /system/build.prop eingebt (zum Beispiel: /system/dshndsfuvh.prop), dann würde eine Fehlermeldung zeigen, dass dieses Datei nicht existiert. Hat dieser Neustart wirklich alles gelöscht?

Ich würde wirklich nach eine Antwort warten. Bitte antwortet schnellstmöglich, weil ich nur dieses Handy habe zu telefonieren (siehe meine Posts mit Namen "Keine Dienste können von SIM-Karte geladen - Was tun?" und "SIM-Karte funktioniert auf einem anderen Handy aber auf meinem nicht?").

Handy, Smartphone, Technik, Android, Root
1 Antwort
Domain für API benutzen, aber wie?

Ich habe einen Root Server (Debian 10)

Habe mir mit Javascript eine Express Rest API geschrieben. Diese erreiche ich unter meiner Server IP ( meineIP:3333/ )

Nun habe ich eine Domain bzw. Subdomain:

api.meineDomain.com

Nun möchte ich mit dieser Adresse => api.meineDomain.com/task-manager auf meine API Zugreifen.

Aber wie kann ich das ganze machen?

Auf dem Server läuft ein Apache und die normalen Domains laufen auch schon erfolgreich dort, nur bekomme ich es nicht hin die genannte Adresse auf die API umzuleiten.

Meine Config Datei:

<VirtualHost *:80>
  
  ServerName api.meineDomain.com

  ErrorLog ${APACHE_LOG_DIR}/error.log   

  CustomLog ${APACHE_LOG_DIR}/access.log combined


  RewriteEngine on   
  
  RewriteRule ^ https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [R=301,L] 

/VirtualHost>


<VirtualHost *:443>   
  ServerName api.meineDomain.com


  SSLEngine On 

  SSLCertificateFile  /etc/letsencrypt/live/api.meineDomain.com/fullchain.pem   
  SSLCertificateKeyFile /etc/letsencrypt/live/api.meineDomain.com/privkey.pem   
  SSLCertificateChainFile /etc/letsencrypt/live/api.meineDomain.com/chain.pem


  ProxyPass /task-manager meineIP:3333/   
  
  ProxyPassReverse /task-manager meineIP:3333/

  ErrorLog ${APACHE_LOG_DIR}/error.log

  CustomLog ${APACHE_LOG_DIR}/access.log combined

</VirtualHost>

Die Express App wurde in => /etc/nodejs/app hinterlegt und mit PM2 gestartet.

Was mach ich falsch?

Server, JavaScript, Debian, Domain, Express, Root, Apache2, node.js
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Root