Kann man bei Xiamio Smartphones Vanilla Android installieren?

Mit Vanilla Android ist Stock-Android gemeint, also unverändertes Android ohne die ganzen MIUI Modifizierungen.

Die Sache ist: Mein bester Freund möchte sich eventuell ein Xiamio kaufen, mag allerdings diese MIUI-Firmware nicht. Zugegeben ich auch nicht, einfach hässlich und zu sehr von iOS kopiert 🤮 Ist mir eh unverständlich wieso man da so viel modifizieren muss, klar einige hinzugefügte Funktionen sind geil (meine Mutter hat ein Xiamio deswegen kenn ichs ein bisschen) aber man könnte doch wenigstens das Aussehen ähnlich wie Stock Android lassen. Allein die Schnellzugriffe:

Einfach ungeil 😒 Das pure Android 11 sieht doch schon unfassbar gut aus, wieso kaputtverbessern?! Android 12 wird mit Material YOU ja noch geiler deswegen find ich es um so ärgerlicher dass Xiamio (und paar andere Hersteller, aber Xiamio modifiziert neben Huawei ja am häufigsten) davon nichts übernimmt.

Find übrigens auch die Oberfläche von Samsung nicht schön, weniger schlimm aber für mich immer noch zu sehr modifiziert. Habe ein OnePlus 8, ist zwar auch nicht 100% Stock aber noch ganz klar als Android zu erkennen und wirklich geil mit den Animationen und es ist einfach schön, mein letztes Phone vor dem 8er war auch bereits ein OnePlus weswegen ich mich da wenig umgewohnen musste mit Oxygen OS.

Ach ja und wegen Custom Rom, weiss dass man eine draufspielen kann, hab ich früher bei meinem Samsung gemacht als es noch leichter ging. Aber soweit ich weiss funktionieren dann Banking-Apps nicht mehr (oder irre ich mich?) und das wäre ja auch kacke also könnte man das vielleicht fixen, glaub nicht das mein buddy damit leben könnte ohne GPay z.B.

Also gibt es für alle Xiamio's gute stabile Custom Roms mit Vanilla Android ohne optische Modifizierungen?

Kann man bei Xiamio Smartphones Vanilla Android installieren?
Handy, Smartphone, Technik, Android, Custom ROM, Modifizieren, Root, Technologie, Huawei, Google Play, OnePlus, Miui 12
Warum Lässt sich twrp nicht flashen?

Schön guten Tag,  Ich versuche seit Stunden mit meinem windows 10 Pc twrp auf meinem Moto g4(Android nougat)zu flashen. Leider erfolglos. Das Gerät konnte ich durch adb (in Linux und Windows) ins fastboot modus versetzen und bei Linux schafte ich es noch den Bootloader freizuschalten und das Gerät im fastboot modus sichtbar zu machen. Aber leider komm ich nach der bootloader freischaltung weder bei Linux, noch bei Windows 10 nicht weiter. Wenn das Smartphone im fastboot modus mit dem Rechner(windows)verbunden ist, steht unter Einstelungen bei Weiter Geräte -Treiber nicht verfügbar-. Den Treiber kann ich unter Geräte-Manager auch nicht aktualisieren(trotz gelber Ausrufezeichen dreieck).  Motorola Device Manager läst sich auch nicht installieren, da es nach Schritt 2 hängen bleibt und die Fehlermeldung (falscher parameter) zum Vorschein kommt.(wenn man auf okay drückt, erschein ein weiteres Fenster. In der man verschiedene auswahlmöglichkeit hat. Nach der auswahl kommt eine error meldung und der Motorola Device Manager beendet die installation erfolgreich. Aber man kann das Programm nicht nutzen.) Bei Linux ist das ganz anders, den nach dem Befehl sudo fastboot flash recovery kommt eine lange liste mit Befehlen und selbst wenn ich dort den passenden Befehl eingeben sollte gehts nicht.

Ich bin echt ratlos, den so was hatte ich noch nie bei einem anderen Geräte erlebt.  Ich würde mich um jegliche Hilfe freuen.

Handy, Smartphone, Technik, Android, Custom ROM, flashen

Meistgelesene Fragen zum Thema Custom ROM