was kann es für Risiken haben, Blut aus der Pulsader am Handgelenk zu entnehmen?

war in Italien im Krankenhaus aufgrund Kreislauf Probleme und schlechtem Blutdruck ( Messgerät das um den arm gebunden wird und dann eng wird während des pumpen). ich war über Nacht dort und mir ging es etwas besser. Zur Entlassung wurde mir Blut aus der Puls Ader am Handgelenk entnommen was nicht auf Anhieb gelingte.. die Schwester stach mir zwei mal ohne erfolg rechts in die puls Ader und einmal links wo sie dann bekam was sie wollte.

es schmerzte alle drei male stark. Meine Kreislauf Probleme verschwanden und Knapp zwei Wochen vergingen nur mit schmerzen an den Einstichstellen die ich auf einer Skala von 1-10 mit einer 2 bewerte. Jedoch nach zwei Wochen nach der Blutentnahme bekam ich am Computer starke Zwangsgedanken während des spielen an die Blutentnahme und einen stärkeren schmerz worauf mir weiß vor den Augen wurde und kurzzeitig ohnmächtig wurde. Nach der Ohnmacht nehmt ich den schmerz stärker wahr. 2-3 Tage drauf vergingen und der schmerz wanderte von dem Pulsader bereich in den Daumen und Achselhöhle & ich lit unter Niedergeschlagenheit. schwindel und Ohnmachtsgefühl waren mal stärker mal schwächer.

Nach wenigen tagen bekam ich auch schmerzen in der linken u. Rechten Brust (ich vermute die Lunge), in Fingerspitzen Hand/Fußrücken schmerzen. Die schmerzen waren nicht permanent aber immer an den gleichen stellen aufgetreten. Dazu auch Kopf u. Augenschmerzen die ich so nie gefühlt habe wie gut 95 % der schmerzen die hier beschrieben stehen. Pulsieren meines Körpers nahm ich stärker wahr als sonst, teils stieß mir mein puls durch die finger was ich vor dem Krankenhaus besuch nicht hatte. Mein Herz ist ebenfalls ,,sehr" schwach geworden das sich durch minimale Bewegung bemerkbar macht weil es darauf sofort anfängt zu rasen.In der zeit lit ich teils oft Todesängste, mein Hausarzt meinte er könnte mir nach dem Bluttest der "negativ" aus viel nicht helfen und nahm meine Schmerzen nicht wirklich ernst. Meine rechte Pulsader in der mir zwei mal eingestochen wurde war dick und man konnte ihr beim schlagen zu sehen, mein Hausarzt sagt das wäre normal bei vielen menschen ist das so doch jetzt knapp 1,5 Monate danach ist es nicht mehr möglich ihr beim schlagen zu zusehen (vermute sie ist abgeschwollen). da Jetzt nach mehr als ein Monat nach diesen Symptomen ist es nicht mehr so schlimm doch bei kleinsten Belastungen treten die schmerzen wieder teils auf.

Medizin, Schmerzen, Blut, Arzt, Blutentnahme, Gesundheit und Medizin, Krankenhaus, Infektion, Pulsader
2 Antworten
13 reasons why / tote mädchen lügen nicht - weiß Bryce von den Kassetten?

Vorsicht Spoiler!

Die Serie unterscheidet sich ja sehr vom Buch, das weiß ich, aber ich gehe jetzt von der Serie aus. Beim ersten mal gucken war ich mir sicher, dass Bryce von den Kasetten Bescheid weiß, weil er ja schon so schlimme Dinge getan hat, bevor Clay die Kassetten bekam. Ich dachte er wäre in den paar Kassetten vor Clay dabei, aber dann ist mir beim zweiten mal gucken, klar geworden, dass Hannah hauptsächlich sich selbst und Justin die Schuld an der Vergewaltigung von Jessica gibt, die Kassette war also gar nicht Bryce gewidmet, also hatte er die Kassetten noch gar nicht? Soll das heißen, dass alle aus der Gruppe die Kassetten vor Bryce Geheim gehalten haben? Oder wusste er es doch? Oder ab wann wusste er es?

Zum Beispiel bei der Stelle, Folge 11, da will Justin Jessica von Bryces Haus wegholen und gibt zu, dass Bryce Jessica vergewaltigt hat. Wenn Bryce von den Kassetten noch gar nichts gewusst hätte, dann müsste er ja gedacht haben, dass das alle gerade zum ersten mal erfahren, oder? Und dabei wusste das die ganze Zeit über jeder. (Was ich übrigens immer noch nicht verstehe, denn manche Geheimnisse sind meiner Meinung nach nicht wichtig genug, um dafür einen Vergewaltiger zu decken.)

Liebe, Freizeit, Buch, Männer, Wissen, Film, Party, Badewanne, Staffel, Sex, Serie, Junge, Vergewaltigung, Filme und Serien, Folgen, Geheimnis, Hannah, Justin, Romantik, romanze, Selbstmord, Spoiler, Suizid, Verbrechen, kassette, 13 Reasons Why, bryce, grausam, jessica, Pulsader, Tote-Mädchen-lügen-nicht, Tragödie, vergewaltigt
2 Antworten
Gefährlicher Schnitt am Arm Gelenk?

Also, ich weiß nicht mehr wo vorne und hinten ist... Ich weiß nicht, ob ich noch Kraft habe... Also gestern Abend bin ich komplett durch gedreht, wurde mal wieder fertig in der Schule\Arbeit gemacht. Ich kam plötzlich auf die Gedanken mir die Pulsader durch zuschneiden. Und ja jetzt kommt bloß nicht mit euren dummen Kommis... Ich weiß wie es geht, bin kein Teeanger mehr, der stress hat. Lag mich in die Wanne und schnied mir mein linken Arm auf. Natürlich senkrecht, beim 3 Schnitt lief auf einmal sehr viel Blut runter. Die Klingel fiel mir aus der Hand und ich dachte das wär mein letzter Atemzug. Aber doch nicht, ich hab es gar nicht realisiert das mir die Klingel runter viel. Mir wurde danach bisschen schwindlich. Und meine Hand kribbelte, achja und ich habe gezittert. Danach schnied ich nochmal, es hat zwar nicht mehr geblutet, weil ich es kurz abgewaschen habe, aber als ich weiter machte merkte ich, dass ich was durch schneide oder so ähnlich, wie sone Sähne. Dann hörte ich auf, weil ich an meine Mutter dachte... Heute hab ich mich frei gemeldet, mir tat die ganze Nacht der Kopf sehr doll weh und konnte nicht schlafen. Meine Wunde tut auch noch weh. Meine Frage an euch: hat es was mit der Wunde zu tun? Ich weiß nicht was ich machen soll. Hab auch den verlangen, wieder weiter zu schneiden an der Wunde, auch wenn ich weiß das es mein Leben kostet. (Danke wär sich die Zeit nimmt) (Und sry für die Rechtschreibung, ps schreib es mit Handy!)

Schmerzen, Pulsader
4 Antworten
wie muss ein TATTOO am Unterarm/Handgelenk sein ohne zu "verlaufen"?

hallo an alle!

ich möchte mir ein kleines tattoo am Handgelenk/Innenarm stechen lassen. es ist ein 3,3cm x 2cm großes, minimalistisches tattoo in schwarz. im Grunde also eine durchezogene Linie die ein kreuz und ein herz verbindet.

ich habe an 5cm unterhalb der hautfalten gedacht (wenn man die hand "einknickt"). zum einen wegen dem verlaufen der Linien, zum anderen wegen den adern (die bei mir schon bei kleinsten Bewegungen hervortreten, da ich sehr dünne arme habe) und weil ich davon ausgehe, dass es an dieser stelle weniger schmerzvoll ist.

nun meine frage, stimmt das alles und kann man sicher gehen, dass es so nach Jahren nicht verläuft? wie groß muss denn ein tattoo an dieser stelle sein, dass es schön bleibt? sollte man noch mehr Richtung Ellenbogen gehen? fragen über fragen, die mir google nicht wirklich beantworten konnte :-)

es wäre übrigens mein zweites tattoo (dabei wollte ich ja eigentlich nur eins haben.. haha). mein erstes tattoo ist ein kleiner Schriftzug auf der rippe (und das hat bei einigen stellen höllisch wehgetan). kann ich davon ausgehen, dass diese stelle etwas "angenehmer" sein wird? wobei es ja sowieso gemacht wird,..interessiert mich nur ;-))

einen Termin habe ich noch nicht, aber möchte ich erst machen wenn ich mir bei größe und exakter position sicher bin. würde gerne eure Meinungen und Erfahrungen hören, und das ganze dann nochmal demnächst bei meinem tattooguru durchsprechen.

vielen dank!

Haut, Tattoo, Hand, Größe, Pulsader, Erfahrungen
2 Antworten
Liebe zur Selbstverletzung

Hi, ich hätte da mal zwei Fragen: 1. Ich ritze mich seit 2 Jahren, dazwischen habe ich mal aufgehört, vor ein paar Monaten, als sich ein guter Freund von mir umbringen wollte(er lebt noch), habe ich wieder angefangen. Meine Psychologin hat oft Anmerkungen gemacht, dass ich süchtig nach Ritzen bin, aber das glaub ich ihr nicht so ganz, ich liebe es nur mich selbst zu verletzen. Kurzinfo: ich ritze mich fast täglich an meinem linken Arm bis zu den Schultern, als mir der Platz ausging habe ich weiter an meinen beiden Oberschenkeln gemacht. Meine Frage also; glaub ihr ich bin ritzsüchtig? 2. Ich habe mir gestern versucht die Pulsader an der Grenze zum Oberarm aufzuschneiden, ich wollt mich NICHT umbringen, ich wollte nur wissen wie tief sie ist und wie viel Blut da rauskommt etc. jedenfalls habe ich ein paar ca.1-2mm tiefe aber kleine Schnitte gemacht, bin aber nicht ganz durchgekommen. Meine Haut hat sich selbst bei den kleinen Schnitten weit geöffnet und darunter sah ich weißes Gewebe oder Muskelmasse oder Fett , ich weiß nicht genau was das ist. Ich hab mir in dem Moment überlegt, nochmal in den Schnitt zu schneiden aber ich habs dann gelassen. Später nach dem duschen habe ich meine Adern am Handgelenk so wunderschön herausstehen und ich konnte nicht widerstehen es nochmal zu versuchen. Diesmal habe ich eine Nagelschere genommen und die Spitze reingestochen. Es hat kurz geknackst aber ich denke es hat funktioniert. Geblutet hat es leider nicht so stark. Ich bekomme aber den Gedanken nicht aus dem Kopf, es nochmal beim Oberarm zu versuchen (wenn die alten Versuche vernarbt sind) und ich habe angst vor mir. Es ist so als wäre ich nicht ich selbst, ich will es tun aber ich will es doch nicht so richtig....oder och irgendwie. Ich habe Angst davor, aber ich kenne mich gut genug, dass ich weiß, dass ich es nochmal versuchen werde. Ich bin schon die ganze Zeit am überlegen ob ich es meiner Psychologin sagen soll ( sie droht mir oft mit Klinik, deshalb traue ich mich nicht so) Ich hätte auch eine Psychiaterin, aber die kenn ich noch nicht soo lange und weiß nicht wie sie reagiert. Wie kann ich mich selbst davon abhalten, Blödsinn zu machen?

Sucht, Psychiater, Psychologe, Ritzen, Kontrollverlust, Pulsader
10 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Pulsader

was kann alles passieren wenn man sich die pulsader aufschneidet?

29 Antworten

Wo genau ist die Pulsader, und wie erkenne ich sie?

11 Antworten

Frage zu Ritzen und Pulsader

13 Antworten

Wo liegt die Pulsader genau? (Nicht löschen! Ich will mich NICHT umbringen)! -.-

13 Antworten

Kann es schnell passieren, dass man sich die Pulsadern aufschneidet?

8 Antworten

Wie Tief Sitzt die Pulsader am Handgelenk?!

7 Antworten

Wie sieht es aus wenn man sich die Pulsadern aufschneidet?

9 Antworten

Woran stirbt man eigentlich wenn man sich die Pulsadern aufschneidet?

17 Antworten

Schmerzen am Arm bei der pulsader hilfe?

5 Antworten

Pulsader - Neue und gute Antworten