Was hat die Zukunft für Gaming noch auf Lager als VR und was waren eure vergangenen Erfahrungen damit?

Ich weiß noch wie ich damals noch als Jugendlicher (2013) auf jedes Youtube Video gestützt bin, das um die neuartige hoch-experimentelle Headset: "Oculus Rift DK1" handelte.

Ich selber hatte auch damals versucht mir sie zu kaufen doch leider war mein Nicht vorhandenes Taschengeld und die einzigsten einnahmen die ich hatte: (Weihnnachts- und Geburtstagsgeld), nicht um längen ausreichend um mir ebenfalls eine Oculus Rift DK1 zu kaufen. Die preiße waren nähmlich nicht ganz so billig, nicht weil Scalper den Vorat dezimiert haben, was ja eher heutzutage ein problem ist, nein sondern: Weil die Einfuhr Gebühren und kosten dank des Zollamts unmenschlich hoch wahren! Weswegen Startgebote auf Ebay für Gebrauchte Headsets, die sich bereits innerhalb Deutschland befinden, schon ab 800€ los gingen...

Später dann 2014 hatte ich dann mal das glück eine Gebrauchte DK2 mir abzustauben für nur schlappe 450€, weil anscheinend einige Kratzer drinnen waren, außerdem roch das ding stark nach Schweiß und Zigaretten, aber man muss ja zufrieden sein mit dem was man hat...

Das erste was ich gemacht habe waren also unmengen an zip. Spiele herunterzuladen wie Achterbahn Simulationen:

https://youtu.be/t7TntklfUgk

Und so komische Games die wie hier zu spielen:

https://www.youtube.com/watch?v=Oo2CbxaOyMc

Inzwischen ist VR absoluter Standard Überall und jeder kann sich eine VR für relativ wenig Geld, direktim Mediamarkt kaufen und kinderleicht einrichten ohne tiefe Kentnisse in IT haben oder sich ständig mit Kompatiblitätsproblemen veralteter oder neuerer Oculus Runtime Driver rumzuärgern, die zur DK1 und DK2 zeiten ständig ärger gemacht haben.

Inzwischen hat Valve sich auch geäußert das sie nach Half Life Alyx nun VR für veraltet halten und neue Technologien anstreben werdne für kommende Spiele...

Wenn es 2013 also gerade mit den primitivsten VR Headset Tests angefangen hat für den Gaming Bereich und heute normaler Standard ist den man sich im Elektromarkt um die Ecke kaufen kann, was wird uns dann für eine Technikstand im Bereich "Gaming" erwarten z.b. in 2030 ?

Können wir dann vielleicht endlich sogar in Spiele verschmelzen wie in Sword art Online, oder wie möchte man den heutigen Technikstand noch weiter toppen?

Computer, Zukunft, Technik, computer-und-technik, Technologie, Vergangenheit, Oculus, oculus rift, VR Headset, Spiele und Gaming
Wie sinnvoll ist die Oculus Go / Quest?

Ich würde grundsätzlich gerne in die virtuelle Realität einsteigen, bin aber von der Vielfalt der VR Brillen erschlagen (Microsoft Mixed Reality / andere PC-basierte Brillen wie Facebook Rift u. HTC Vive / Playstation VR / alleinstehende wie Facebook Go und Quest).

Für AR interessiere ich mich nicht, darum habe ich die weggelassen. Die neuen Brillen von Facebook sind ja ziemlich billig, aber ich frage mich, wieviel Potantial die haben, welche Anwendungen kann man damit ausführen? Bei der "Go" kann man sicherlich Panoramen betrachten, und auch Filme im virtuellen Kino sehen (oder nicht?), aber bekannte Spiele sind damit vermutlich unmöglich? Mir erschließt sich nicht wirklich, ob das Gerät nach ein Paar Tagen nur noch in der Ecke liegen würde, weil man damit kaum etwas sinnvolles tun kann, oder ob es doch irgendwie Sinn macht. Falls man immerhin Filme sehen könnte, würde man die dann von einer Speicherkarte lesen können, oder wie läuft das?

Und kann man dann nur Inhalte betrachten, die im Facebook-Shop zu beziehen sind, oder ist sie doch kompatibel zu Inhalten, die für die PC-basierten Brillen erstellt worden sind? Mich würde interessieren, wie die verschiedenen Systeme zueinander stehen, also um genau zu sein Microsoft-Brillen, die anderen für PC, sowie Go und Quest. Bezüglich Nutzungsmöglichkeiten, Anwendererfahrung, ob es sich um einen "walled garden" handelt und so weiter. Es geht mir nicht um technische Details wie Auflösung und so..

Spiele, Computer, Technik, Technologie, Virtuelle Realität, oculus rift, VR, Spiele und Gaming

Meistgelesene Fragen zum Thema Oculus rift