Gleicher Anfangsbuchstabe beim Namen von Geschwistern mit türkischen Eltern?

Hey Leute, ich hätte da mal eine wahrscheinlich etwas dumme Frage. Gibt es eine "ungeschriebene Regel" oder eine Tradition bei türkisch-stämmigen Familien, allen seinen Kindern einen Namen mit dem gleichen Anfangsbuchstaben zu geben?

Ich kann verstehen, dass die Frage zunächst etwas blöd gestellt scheint, weil sowas ja in jeder Nationalität mal auftaucht. Also, dass die Eltern sich Namen mit den gleichen Anfangsbuchstaben für die Kinder ausdenken.
Aber meine Frage ist nicht ganz aus der Luft gegriffen. Mir ist halt aufgefallen, dass bei allen meinen Freunden oder Bekannten, die auch türkische Eltern haben, dies der Fall ist. Ich kenne natürlich nicht genug Menschen um sagen zu können, dass das immer der Fall ist. Aber mir ist es halt irgendwann in meinem Umkreis aufgefallen.

So oft, wie ich das gesehen hab, scheint es mir halt nicht mehr wie Zufall, sondern als würde es dafür einen anderen Grund geben. Vielleicht was Kulturelles (z.B. eine Tradition), oder vielleicht religiöse Hintergründe? Es kann natürlich sein, dass das keinen echten Grund hat. Aber deshalb stelle ich ja die Frage, um sowas raus zu finden :)

Ich habe natürlich schon gegooglet und recherchiert, aber leider nicht wirklich was dazu gefunden.

Falls ihr also was darüber wisst, würde ich mich über eine Antwort extrem freuen! :D Vielleicht ist es ja noch jemandem aufgefallen, oder fällt erst jetzt auf? oder vielleicht sagt jemand "ne, bei den Menschen, die ich kenne ist das gar nicht so" Jede Antwort zu der Frage fände ich interessant!

Vielen Dank schon mal im Voraus! :D

LG eleromino

türkisch, Geschwister, Liebe und Beziehung, Namensgebung
3 Antworten
Bester Freund, mehr oder einfach nur Hirngespinste?

Hallo,

zu Anfang sollte ich vielleicht anführen, dass er und ich(weiblich) uns seit einem Jahr kennen. Wir gehen zusammen zur Schule und verbringen ab und an die Samstage zusammen oder mit Freunden.

Es kam schon relativ früh dazu, dass andere(auch Freunde) meinten, das wir ein gutes paar sein. Es gab deshalb auch Gerüchte, wir wären schon längst ein paar... Dabei muss ich zugeben das wir relativ vertraut zueinander sind(er mich oft kitzelt ich mich ab und an an ihm anlehne ...)

Auch das er mich kleine nennt ist nicht selten (kleine, Tutsi, Zwerg, Kätzchen und seit neuestem Blume).

Ich weiß nicht was das zwischen uns ist und damit bin ich bei meinem Problem...

Ich hatte ihm schon früh gesagt, dass ich grade keine Beziehung haben möchte, auch wenn ich mich verlieben sollte.

Vor geraumer Zeit hatte er mir dann gestanden, welchen Typ Frau er bevorzugt und ich gehöre rein optisch zu diesem Schema. Auch das er ein Mädchen aus meiner Stufe sehr attraktiv findet, hatte er mir gestanden. Er will sich aber nicht die Mühe machen ihr entgegen zu treten um allein nur mit ihr zu sprechen. Angeblich ist der Grund, dass er zu faul ist sich diese Mühe zu machen...

Was soll ich jetzt machen?

Weiter verfahren wie bisher oder soll ich auf Abstand gehen....?

Ein Gespräch hatte ich schon und das kam dabei heraus...

LG und danke im voraus

Liebe, Leben, Schule, Freundschaft, Freunde, Sex, Gedanken, Liebe und Beziehung, Namensgebung, sonstiges
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Namensgebung

Warum heißt Götterspeise "Götterspeise"?

9 Antworten

Kurdische Familiennamen (Nachnamen) gesucht?

1 Antwort

Fantasie Insel Namen?

9 Antworten

Wie nennt man jemanden, der aus Simbabwe kommt?

2 Antworten

Kennt jemand extrem lustige Namen für ein Skelett?

14 Antworten

Jesu oder Jesus?

4 Antworten

Welchen Nachnamen haben Kinder, die im Heim aufwachsen?

45 Antworten

Warum Niederbayern nördlich von Oberbayern?

5 Antworten

Griechisch -Türkische Vornamen ?

2 Antworten

Namensgebung - Neue und gute Antworten