Soll ich hier noch extra eine Leerzeile machen?

Das hier ist in Microsoft Word 2016.

----------------------------------------------------------

Also ich habe einen Text geschrieben und jetzt soll ich vor und nach jedem Absatz eine Leerzeile machen.

Soll ich also nach dem Satz, wo die Leerzeile kommen soll, zweimal die Enter-Taste drücken? (einmal für ein Absatz, einmal für eine Leerzeile)

Oder kann ich auch nach dem Satz, wo eigentlich eine Leerzeile kommen soll, auch nur einmal die Enter-Taste drücken? (Für ein Absatz) Aber dann ist ja weniger Abstand zwischen den Sätzen, als beim einmaligen Drücken der Enter-Taste.

Aber dann habe ich ja gar keine richtige Leerzeile zwischen den Sätzen, sondern nur ein Absatz. Man kann dann auch nicht zwischen den Sätzen schreiben, was bei einer Leerzeile ja aber geht.

Weil wenn man eine Leerzeile hat, heißt es ja dass man dort in die Zeile schreiben kann. Das geht aber nicht wenn ich nur einmal die Enter-Taste drücke, weil ja dann nur ein Absatz da ist, aber keine Leerzeile.

Außerdem soll ich dann noch anschließend in der Registerkarte Absatz (unter Start) das Häckchen rausnehmen bei --> Keinen Abstand zwischen Absätzen gleicher Formatierung einfügen. (Siehe Bild)

Also das Häckchen an der Stelle muss ich auf jeden Fall rausnehmen.

Ich habe noch zwei Bilder eingefügt, wie es aussieht ohne Leerzeile (nur einmal Enter-Taste) und einmal mit Leerzeile zwischen den Sätzen (zweimal Enter-Taste).

Meine Frage ist also jetzt:

Muss ich einmal oder zweimal die Enter-Taste betätigen? Ist mit dem Satz (vor und nach jedem Absatz eine Leerzeile) gemeint, dass man einfach das Häckchen unter Absatz rausnehmen soll? Also erfüllt dass die Bedienung --> (Leerzeile vor und nach Absatz)?

Wenn ja, dann müsste ich ja nur einmal die Enter-Taste betätigen, für den Absatz.

Das zweite Bild ist das, wo ich nur einmal die Enter-Taste gedrückt habe. (Aber das Häckchen unter Start ist immer entfernt).

Ich hoffe es ist zu verstehen, was ich meine.

Danke für die Hilfe.

Soll ich hier noch extra eine Leerzeile machen?
PC, Computer, Arbeit, Word, Windows, Microsoft, Office, Tastatur, Lernen, Betriebssystem, Excel, Schule, Powerpoint, Wirtschaft, Schreiben, Satz, Text, Rechner, Büro, Absatz, abstand, EDV, Informatik, kopfzeile, Textverarbeitung, Enter, Zeile, Fusszeile, Text schreiben, word 2016
Kopfzeile verschwindet nach Löschung des Abschnittswechsels - MS Word 2012

Hallo an alle!

Ich habe ein kleines Problem betreffen Kopfzeile und Abschnittswechsel im MS Word 2012.

Auf der Arbeit hat man sich vor einiger Zeit eine neues Layout ausgedacht. Das beinhaltet grunsätzlich ein moderneres Design, will heissen, neuer Briefkopf, neue Schriftart, neue Fusszeile. Das Übliche.

In der Abteilung, in der ich momentan arbeite, wurde mir die Aufgabe zugeteilt, einige der speziellen Unterlagen anzupassen, die wir nur in unserer Abteilung haben (Merkblätter, Gesuche, spezielle Briefe etc.). Bis jetzt gestaltete sich das nicht weiter kompliziert. Jetzt bin ich aber auf ein kleines Problem gestossen, nämlich an der Vorlage für einen spezifischen Brief. Wenn der Text nicht über eine Seite ausgeht, ist es eigentlich ganz eifnach. Briefkopf in Kopfzeile, Standard-Schriftart anpassen, Fusszeile neu gestalten, als Vorlage abspeichern, fertig.

Wenn zwei Seiten benötigt werden, gestaltet es sich etwas komplizierter. Da auf der zweiten Seite nicht nur nicht mehr die Kopfzeile verschwinden sollte, sondern auch die Seitenrandeinstellungen ändern, kann ich beim Kopfzeilentool nicht einfach bei "Erste Seite anders" ein Häckchen setzten, sondern ich muss am Ende der ersten Seite einen Abschnittswechsel einfügen. Grundsätzlich ist das ja auch nicht kompliziert, WENN die Vorlage nur für mehrseitigen text verwendet wird.

Jetzt muss die Vorlage aber sowohl für eine Seite, wie auch für mehrere benutzbar sein. Dazu hab ich mir folgendes überlegt: ich erstelle grundsätzlich eine zweiseitige Vorlage und falls jemand nur eine Seite benötigt, wird der Abschnittswechsel einfach gelöscht. Das funktioniert aber leider nur in der Theorie. DENN, wenn ich den Abschnittswechsel lösche, verschwindet die Kopfzweile mit dem Briefkopf auf der ersten Seite.

Neugierig wie ich bin, hab ich mir im Internet ein wenig über dieses Phänomen informier, doch ich habe einzig herausgefunden, dass, wenn man einen Abschnittswechsel löscht, die Formatierung der Seite nach dem Abschnittswechsel übernommen wird. Das bedeutet, der Briefkopf verschwindet, die Seitenrandeinstellungen ändern.

Einen Lösungswegs habe ich aber nicht gefunden. "Ist halt so ..." hilft mir aber auch nicht wirklich weiter, weshalb Ihr hierm eine grosse Hoffnung seid (-:

Ist jemandem von Euch das Problem bekannt?Oder besser; kennt jemand von Euch eine Möglichkeit, dieses Problem zu umgehen?

Besten Dank jezt schon für Eure Antworten!

Lg, LeMoi

Word, löschen, kopfzeile

Meistgelesene Fragen zum Thema Kopfzeile