HTL abbrechen?

also ich bin 14 jahre, und gehe grad in die 1 klasse einer htl, mit dem schwerpunkt informatik. ich war sonst immer eine 1ser schülerin und so, hatte nie wirklich probleme. aber jetzt is alles so kompliziert. ich bin zwar in die meisten fächer, welche allgemein sind, wie zb mathe, deutsch, englisch, geo... gut, aber die fächer welche neu dazugekommen sind wie zb, programmieren, hardware entwicklung etc... bin ich total scheiße. nur das ist halt leider der hauptteil/ schwerpunkt einer htl. und mich interessiert das halt auch irgendwie gar nicht.

in programmieren steh ich negativ, und keine ahnung wie ich da positiv werden soll. ich lerne eh, aber es bringt sich nix. und heuer sind ja nur mal die basic, in der 2ten wird dann alles noch schwieriger

ich steh auch komplett unter dauer stress, ich gehe eben htl und spiele noch im verein fusball. hab keine zeit mehr für freunde, schlafe nur mehr 5-6 stunden und es läuft eben total scheise in der schule...es bockt einfach nicht

jetzt weiß ich nicht was ich tun soll...? soll ich htl abbrechen? und was dann? eine lehre machen mit matura? andere schule gehen? oder einfach durchziehen...aber ich weiß nicht ob ich das noch 4 jahre schaffe. nicht das am ende alles umsonst war.

was könnte ich überhaupt für lehren oder so machen? hab keine ideen...aber ich möchte trz als großer mal halbigs gut geld verdienen.

bitte helft mir, danke

Schule, HTL, Ausbildung und Studium
Oberstufe Hak,Htl, Borg Wechsel?

Hallo,

die Frage können eigentlich nur Menschen aus Österreich beantworten, weil sich die Frage aufs Ö Schulsystem bezieht.

Also mein Problem ist es, dass ich immer noch keinen weiter führenden Weg für mich habe. Momentan würde ich in die HAK gehen, jedoch sehe ich mich nicht „direkt“ im Büro und ich bin mir auch unsicher ob sich die HAK etwas lohnt… viele sagen man findet auch nicht direkt einen Beruf weil viele keine Hakler suchen :/

Anfangs wollte ich so oder so in die HAK oder HTL. Ich würde die HTL durchziehen ehrlich gesagt, jedoch bin ich nicht der Typ technisch und kenne nicht viele die dort hingehen. Also eine Frage: Was genau macht man in der HTL? Muss man viel praktisch machen, baut man Sachen? Wie ist das.

Zum Borg naja, war nie mein Plan bis jetzt. Ich kann im Gymnasium nur Instrumental gehen, weil ich Unterstufe Mittelschule war und in meiner Gegend dies das einzige wäre. Instrumental naja könnte etwas lernen aber neee. Jedoch gibt es Latein und das ist nötig und dazu hab ich eine AHS Matura mit der ich anscheinend mehr studieren kann als mit einer HTL und HAK.

Zum Studieren, weiß ich nicht ob ich paar Jahren noch gern würde ist mein Problem. HAK oder HTL Matura kann man anscheinend nicht alles studieren weil man als Fach Naturwissenschaften und bla bla bla hatte und nicht wie im Gym alles. Jedoch ist man vom Beruf gesafet.

Ich weiß nicht mal was ich später werden will ist auch ein großes Problem. Ich überlege zur AMS zu gehen und einen Test zu machen und zu schauen welcher Beruf zu mir passen würde…

Jetzt zum Schluss, Ich möchte wissen welche Schule eurer Meinung richtig wäre oder ich richtig liege mit dem studieren? UND KANN MAN leicht in eine andere Schule wechseln ohne ein Jahr zu verlieren? ist das schwer in eine andere zu wechseln ohne viel nachzuholen? Wie ist ein Schulwechsel in der Oberstufe? Bitte.

Danke.

Schule, HAK, Österreich, HTL, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Stundenplan unter Tags ändern?

Hallo zusammen!

Bevor ich meine Frage genauer stelle, hier ein paar Infos.

Ich besuche derzeit eine HTL (BHS) in Österreich, Oberösterreich. Wir nutzen als Stundenplan eine App namens "WebUntis".

Heute in der Früh war bei uns die 10. Unterrichtsstunde 100 "entfallen" eingetragen. Dies war schon sein letzter Woche so geplant. Als ich jedoch in der 2. Unterrichtsstunde noch einmal in WebUntis schaute, war die Stunde nicht mehr als "entfallen" markiert. Es war auch kein Ersatzlehrer eingetragen.

Später in der 6. Unterrichtsstunde (bei uns Mittagspause): Da wir nicht wussten, ob sie nun wirklich entfallen sollte oder nicht, wollten wir die Lehrerin aufsuchen. Diese war jedoch nicht im Schulgebäude auffindbar, weder in ihrem Büro noch in der ihr zugeteilten Klasse.

Gegen Ende der 6. Einheit entschied ich mich, ins Sekretariat zu gehen und dort einmal nachzufragen. Dort wurde mir gesagt, die Lehrerin sei heute nicht im Haus.

Unser Klassenvorstand begab sich gegen Ende der 8. Unterrichtsstunde noch einmal ins Sekretariat, wo ihm gesagt wurde, dass sich die Lehrerin nun doch in der Schule befände und wir regulären Unterricht hatten.

Viele von uns hatten bereits Pläne für den heutigen Nachmittag, einige von uns gaben diese kurzerhand auf, andere gingen trotzdem nach Hause.

Jetzt auch zu meiner Frage:

Darf die Schule (bzw. das Sekretariat) den Stundenplan unter Tags einfach so verändern?

Schule, Unterricht, BHs, Hochschule, Lehrer, Österreich, HTL, Stundenplan, Schule und Ausbildung
Was tun gegen meine Klasse?

Ich gehe aktuell in die 2. Klasse HTL (Höhere Technische Lehranstalt in Österreich) und ging davor 4 Jahre aufs Gymnasium.

Die Schule und die Lehrer/innen sind auch ok. Ich schreibe auch relativ gute Noten.

Nur fühle ich mich in der Klasse überhaupt nicht wohl. Die allermeisten meiner Klassenkameraden sind mir absolut unsympathisch. Es ist nicht möglich mit ihnen ein ernsthaftes Gespräch zu führen. Sie denken nicht nach über Konsequenzen ihres Handelns und Denkens. Sie haben keinen Respekt und keine Scham. Sie sind unglaublich kindisch. Vor allem verurteilen sie einen für alles was man tut, trägt und denkt was nicht in ihr Weltbild passt. Sie sind toxisch, sexistisch, homophob, rassistisch, antisemitisch, konservativ,...

Ich passe einfach mit meiner Einstellung und meinen Interessen überhaupt nicht zu ihnen.

Ich hatte nie besonders viele Freunde oder war recht beliebt aber verstand mich immer ziemlich gut mit meiner Klasse, es ist auch jetzt in der HTL nicht so dass ich gemobbt werde oder so, habe sogar in der HTL deutlich mehr Anschluss gefunden als im Gym jemals und habe relativ viel mit meinen Klassenkollegen unternommen um einfach mal rauszukommen. Ich mochte sie aber auch da nicht und außer MoPeD fAhReN kennen die keine Freizeitbeschäftigung.

Letztes Jahr hatten wir hauptsächlich Distance Learning, da musste ich mich nicht direkt mit ihnen abgeben aber die letzten Monate belastet es mich sehr stark.

Die Leute im Gymnasium waren einfach ganz anders drauf. "unschuldiger" wenn ihr versteht was ich meine. Und sie waren mir deutlich sympathischer.

Was soll ich tun? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Danke im Voraus!

Schule, Freundschaft, Bildung, Pubertät, Psychologie, Klasse, HTL, Philosophie und Gesellschaft
Welche Schule?

Guten Morgen, guten Mittag oder auch guten Abend.
Vorab schonmal die Frage bezieht sich auf die Österreichischen Schulen. Und Entschuldigung für diesen doch recht langen Text.

Also dann kommen wir mal zu meiner Frage:

Und zwar brauch ich Hilfe bei der Wahl einer Schule. Zur Auswahl stehen zurzeit nur die HAK und die HTL (Informatik Zweig). Das problem liegt daran, dass ich mir beide Schulen vorstellen könnte (wir ignorieren jetzt einfach mal die Frage welche ich bereits vor ein paar Wochen gestellt habe) aber mich eben nicht genau entscheiden kann.

Die HTL interessiert mich eben wegen den ganzen Fächern die man da hat aber das ist natürlich auch alles schwer und zeitaufwendig und die schule ist Ansicht auch eine große Herausforderung. Andererseits hat man danach eine sehr gute Ausbildung in dem jeweiligen Fachgebiet.

Die HAK ist eine kaufmännische Schule wo ich später in wie bereits schon genannt, kaufmännischen Berufen tätig sein kann. Das könnte ich mir auch vorstellen da mich die Themen Wirtschaft, ,,Business“ und eben solche ähnlichen Themen auch interessieren und die Jobs welche man danach machen kann nicht schlecht sind.

Ich hab einfach keinen Plan in welche Schule ich gehen soll. Das beide mit der Matura abschließen und man nach 3 jähriger Berufspraxis mit einem HTL Abschluss den Ingenieurstitel erwerben kann ist mir auch klar. Ich war ja bereits für kurze Zeit auf einer HTL aber bin dann weg von dieser da ich mich echt unwohl gefühlt habe und es noch andere Gründe gab.

Und eine Frage wäre da noch: Macht es einen Unterschied in welche HTL man geht? Also werden andere HTL Abschlüsse von anderen HTL’s besser angesehen oder macht die HTL in der man war keinen Unterschied zu einer anderen bis natürlich auf die Lehrer oder Unterrichtsgestaltung?

Schule, Ausbildung, HAK, HTL, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Zurück in alte Schule wechseln?

Also ich bin 14, bald 15 und war vorher in einem Gymnasium welches Oberstufe und die Unterstufe beinhaltet in meiner Stadt. (Bin übrigens in den Sprachenzweig gegangen.) Ich habe die Unterstufe abgeschlossen und mich entschieden meinen Abschluss auf einer HTL (5-Jährig) zu machen anstatt normal in dem Gymnasium. Mein Zweig ist Informationstechnologie. Jetzt bin ich seit ca 2 Monaten auf der HTL und fühle mich irgendwie nicht wohl. Versteht mich nicht falsch, die Lehrer sind super nett und die Schule theoretisch toll und die meisten Mitschüler mag ich eigentlich. Doch es fühlt sich einfach gar nicht richtig an. 1. weil ich sehr lange brauche um zu der Schule zu kommen, da sie in einer anderen Stadt liegt und ich somit viel früher aufstehen muss als gewöhnt (05:00). Dadurch komme ich offensichtlich auch viel später heim (Zb Montag 19:30) und hab auch weniger Freizeit, da ich länger Unterricht habe. 2. weil mir aufgefallen ist, dass mich die Themen doch nicht so brennend interessieren, wie erwartet 3. tue ich mir viel schwerer auf der Schule mit den ganzen neuen Fächern etc. und vor allem mit Mathe. Ich hab einfach nicht das Gefühl, dass es das ist, was ich wirklich machen möchte. Meine Noten auf meiner alten Schule waren jedoch sehr gut, ich tu mir halt in Sprachen und Kreativen anscheinend doch leichter.

Nun hatte ich mir überlegt, ob ich nicht im Halbjahr zurück wechseln könnte. Also würd ich noch dieses Halbjahr zumindest fertig machen und dann wieder in meine alten Schule in die Klasse kommen, in der ich eigentlich hätte sein sollen. Jedoch hab ich das Bedenken, dass dies vielleicht nicht mehr möglich ist. Vor allem hab ich auch Angst es meinen Eltern zu sagen, weil ich mir die HTL unbedingt eingebildet habe.

Ich hoffe mir kann hier jemand helfen und ein bisschen Tipps geben, danke. <3

Schule, Schüler, Gymnasium, HTL, Ausbildung und Studium

Meistgelesene Fragen zum Thema HTL