Ist eine HTL (Höhere Technische Lehranstalt) schwer?

4 Antworten


In der HTL geht es darum, dass man seit Anfang nicht das Ziel verliert: Sie schaffen. Verliere das nicht aus den Augen und du wirts sie schaffen.

In der HTL geht es nicht um Noten, sondern um deine Fähigkeiten. Es ist egal,wenn du keine 1er und 2er schreibst,wenn du auf deinem Ausbildungsweg viel lernst  - das is doch das ziel!



 Das Hungersjahr ist meistens das Erste oder Zweite, die restlichen Jahre sind nicht so schwierig.


Weiters ein Hinweis, weil du Geometrie erwähntest: Es ist unnütz Softwareentwickler werdne zu wollen, ohne gute räumliche Vorstellung zu haben. STell dir vor du hättest die Chance zu einem Spieleentwickler:D? Daran denke ich auch manchmal:D

PS: Bin HTL Maschinenbau 4. Klasse - für mich geeignet, denn im M.-bau kann man sich alles gut vorstellen, da es keine virtuellen Objekte sind. ;)))

Als Nachteil sehe ich im MB, dass immer eine Verantwortung an einem hängt, denn überall stehen Menschenleben in Gefahr etc...

PS: Die Geometrie ist auch wirklich nicht so schwer, eigentlich, denn es gibt ja CAD-Programme. Dennoch verstehe ich sehr,wenn man Handzeichnen nicht mag:D!


Eine Sache bleibt aber übrig:

Mit HTL-Abschluss kommst du *überall* hin bzw *alle* weiteren  Berufs-Wege sind dir offen!



 

Etwas schwerer als die Grundschule wird sie schon sein..;)
Deine Noten hören sich doch gut an und die Stunden wirst du schaffen.
Du hast ein Traumberuf und dafür Musst du lernen, fertig!;)
Ich wünsche dir viel Erfolg :)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Habe mein Abitur (1,3) und studiere 👀

Wenn du einen Informatikzweig gehst, dann fallen die ganzen fächer in denen du technisch zeichnest weg. Alsi ich würde es auf jeden Fall versuchen

Falls das hier noch wer lesen sollte will ich sagen das ich genauso 1-2er geschrieben habe und ab und zu einen dreier im Gymnasium ohne wirklich zu lernen. In der HTL strenge ich mich jetzt etwas mehr an lerne so 1-2 Stunden pro Woche wenn ein Test in dieser ist und meine Noten haben sich im Allgemeinen so 1-2 grade verschlechtert aber wie Mika01235 schon geschrieben hat geht es hier(solange man durch die Klassen kommt) nicht um die Noten sondern darum sein Wissen/Skill weiterzuentwickeln. Des weiteren kann man schon 2-6 Stunden, im IT Zweig, an den Hausübungen sitzen. Das einzige was nervig ist ist Deutsch(zumindest meiner Meinung nach und auch die Meinung aller die ich kenne die auf eine HTL gehen). Falls es wen interessiert ich gehe auf die HTL Rennweg.

Was möchtest Du wissen?