Quelle: Internet ;)

Sie haben ein Vermögen verdient - und geben Milliarden für wohltätige Projekte aus: Die Rangliste von Wealth X listet jährlich die größten Spender der Welt auf. Mark Zuckerberg könnte bald an der Spitze stehen.

Mark Zuckerberg will 45 Milliarden Euro spenden, das sind rund 99 Prozent seines Vermögens. Diese großzügige Aktion ist aber nicht einmalig, sondern vielmehr eine Tradition - vor allem bei US-amerikanischen Milliardären. Bill Gates steht bislang an der Spitze der spendabelsten Wohltäter der Welt: Der Microsoft-Gründer hat bislang 27 Milliarden Dollar in die Bill & Melinda Gates Stiftung gesteckt, die er gemeinsam mit seiner Frau ins Leben gerufen hat. Aber er ist bei Weitem nicht der einzige Großspender, auch andere Milliardäre haben enorme Summen für wohltätige Zwecke ausgegeben.

Die Agentur Wealth X listet jedes Jahr die großzügigsten Spender auf. Ausschlaggebend für die Platzierung ist die Gesamtsumme der Spenden. Darüber hinaus wird der "Großzügigkeitsindex" berechnet, der den Prozentsatz angibt, den die Person vom Gesamtvermögen gespendet hat. Es gibt sogar einige Spender, die im Laufe ihres Lebens mehr für gute Zwecke gegeben haben, als sie heute noch besitzen. Unter den Top-20 befindet sich keine Frau. 

Warren Buffett will zum Spenden animieren

Hinter Bill Gates folgt Warren Buffett mit einem aktuellen Vermögen von rund 61 Milliarden Dollar. Gespendet hat der Investment-Guru bereits 21,5 Milliarden Dollar. Er hat 2011 (gemeinsam mit Bill Gates) die Initiative "The Giving Pledge" ins Leben gerufen, die Superreiche davon überzeugen will, einen Großteil des Vermögens für wohltätige Zwecke zu spenden. Auf Platz 3 landet der Hedgefonds-Manager George Soros, der bereits acht Milliarden Dollar gespendet und aktuell über ein Vermögen von 24,4 Milliarden Dollar verfügt. Das entspricht einem Großzügigkeitsindex von 24,4 Prozent. Quelle:

Dahinter folgen zwar extrem reiche, aber mitunter unbekannte Personen, wie Charles Francis Freeney, der durch Duty Free Shops reich geworden ist und auf dem fünften Platz steht. Er hat bislang 6,3 Milliarden Dollar gespendet, sein aktueller Besitz wird auf noch 1,5 Milliarden beziffert. Das Geld floss in seine Stiftung Atlantic Philantropies, die Wissenschaft, Bürgerrecht, Bildung und das Gesundheitswesen weltweit unterstützen will. 

Jon Huntsman: Mehr gegeben als er heute noch hat

Auf Platz 15 befindet sich Jon HuntsmanSenior, der mit dem gleichnamigen Chemiekonzern ein Vermögen aufgebaut hat. Er erkrankte an Krebs, besiegte die Krankheit und gründete im Anschluss ein Krebsinstitut an der Uni von Utah. Darüber hinaus spendet er viel für die Krebsforschung. Sogar sehr viel: Die Summe seiner Spenden übersteigt seinen aktuellen Besitz: 1, Milliarden Spenden stehen einem Vermögen von 940 Millionen Dollar gegenüber. Damit liegt sein Großzügigkeitsindex bei 24,5%

Nur ein Deutscher unter den Top-Spendern

Der einzige Deutsche in der Liste ist Dietmar Hopp, der als Gründer von SAP reich geworden ist. Gespendet hat er rund eine Milliarde Doller, sein Vermögen umfasst 6,3 Milliarden Dollar. 

Mark Zuckerberg belegt aktuell den 13. Platz. Zwar hat er schon 1,6 Milliarden Dollar für wohltätige Zwecke gespendet, da er aber über ein gewaltiges Milliardenvermögen (dank Facebook) verfügt, liegt sein Großzügigkeitsindex bei aktuell kläglichen vier Prozent. Sollte er seine Ankündigung wahr machen, würde er auf Platz 1 emporklettern. 

...zur Antwort

In welcher Welt kannst du im Saarland Fächer im Abitur umgehen? Frage ich als saarländische Abiturientin..

...zur Antwort

Ich hoffe, du willst keine Klassenarbeit/Test/Hausaufgabe fälschen?
Wenn doch: Machs nicht, das merkt man eh und dann bekommst du richtig Ärger. Zeigs deinen Eltern und lern.

Wenn nicht: Sorry für die Unterstellung. Nicht möglich.

...zur Antwort

Naja von 3 würde ich nicht auf alle schließen.
Vlt sind sie auch einfach nur neu bei euch -> kennen keinen (und schüchtern;) und haben die Arbeiten noch nie gemacht, bzw haben generell noch nie körperlich gearbeitet.
Gib ihnen Zeit. Das wird.

...zur Antwort

Kommt auf die Lehrer an. Theoretisch ist es möglich morgen zu schreiben, weil du ja für den ersten Termin gelernt hast.
Haben bei mir wirklich viele Lehrer gemacht, aber vor allem in der Oberstufe.

...zur Antwort

Was allgemeines oder mit Meinung?

Für BWL Betriebswirtschaftslehre von Heinz Kußmaul (ist allgemein, nicht zu trocken, gut verständlich; für Einsteiger und Existenzgründer)
Wenns bei VWL genauer sein darf empfehle ich Grundzüge der Mikroökonomik von Hal Varian. Auch sehr verständlich.
Mit den ... Für Dummis aufpassen. Die sind in der Sparte nicht ganz genau, reicht aber fürs Allgemeinwissen oder Interesse.

Wenn du nach Wirtschaftsbücher von namenhaften Autoren mit Meinung suchst am besten selbst in die Buchhandlung deines Vertrauens gehen und stöbern.

...zur Antwort

Also wenn ist es die Stelle auf der Straße bzw danach mit dem König im Thule.
Im Comic hat sich Faust vorher entschieden dass er den Pakt schließt und die wette war dass Mephisto einen Kuss mit Gretchen und Faust arrangieren soll. Und Mephisto schaut sich Gretchen dann mit nem Riesen Fernglas an und sieht Bild 5. Vorher sagt die Mutter noch zu Gretchen, sie hätte lieber Steine geboren als Gretchen, ihr Leben wäre leichter gewesen. Ich denke wenn ist es die Szene auf der Straße

...zur Antwort

Hallo, also ich gehe dieses Jahr in die 11. Klasse (G8). Ich muss sagen, ich dachte es wird viel schwerer und war fast schon enttäuscht und gelangweilt. Man wiederholt ziemlich viel und oft ist das Hauptthema schon in vorherigen Klassenstufen behandelt worden. Die neuen Themen sind auch nicht wirklich schwer. Ich hatte vorher immer 1,3- 1,5 und jetzt 1,1 ohne viel zu machen. Hausaufgaben bekommt man auch fast keine auf.
Mach dir keinen Kopf!
Eine schöne Zeit ein der Oberstufe! :)
LG supergirl

...zur Antwort

Also sorry ich gehe selbst noch in die schule und habe noch keine Aufnahmeprüfung abgelegt, aber es gibt auf den Internetseiten der Unis/Hochschulen Musterprüfungen, Z.B.

http://www.hfm.saarland.de/index.php?id=55

Viel Erfolg!!

...zur Antwort

Wenn du die Hoch-/ Tiefpunlte mit f'(x)= 0 ausrechnest ist das ja nur ein Teil der Bedingung.
Du kannst dann im zweiten Schritt noch eine Vorzeichentabelle machen oder halt f"(x)=0 setzen.
Bei der Vorzeichentabelle sieht man es dann recht einfach, da f'(x) vor und hinter der zu prüfenden Stelle das gleiche Vorzeichen hat.
Beispiel:
Angenommen du hast bei f'(x)=0 , x=2 raus

X 2
f'(x) + -
f(x) steigt fällt

=> an der Stelle zwei ist ein Hoch Punkt

(Du setzt in der zweiten Spalte einen Wert der kleiner als 2 und einer der größer als zwei ist ein)

Umgekehrt sieht es bei Tiefstellen aus, da ist links - und rechts +

Bei Sattelstellen ist da kein Vorzeichenwechsel.

...zur Antwort

Bei uns gibts Schließfächer/Spint in der Schule.
Gym im Saarland

Ist halt auch eine Kostenfrage und es müsste genug Nachfrage geben.
Einfach als Schüler- oder Elternvertretung mal ansprechen. Bei Zweifel vorschlagen, langsam zu beginnen und dann langsam aufzustocken je nach Nachfrage.

...zur Antwort

Der Bundespräsident ist der mächtigste, Bundestagspräsident der zweit mächtigste und danach der Bundeskanzler als der drittmächtigste Politiker (per Definition)

Das ist auch nur logisch, wenn man bedenkt, dass die Macht in einer Demokratie beim Volke liegt und man durch Gewaltenteilung, jene gleichberechtigt auf mehrere Organe verteilt um zu verhindern, dass sie gebündelt bei einer, oder einer kleinen Gruppe von Menschen liegt, die sie ausnutzen.

...zur Antwort

Etwas schwerer als die Grundschule wird sie schon sein..;)
Deine Noten hören sich doch gut an und die Stunden wirst du schaffen.
Du hast ein Traumberuf und dafür Musst du lernen, fertig!;)
Ich wünsche dir viel Erfolg :)

...zur Antwort

Zuerst einmal:
Die Erklärungen,was der geheimnisvolle NC sein soll, sind unten falsch!
Die NC ist einfach nur der "schlechteste" Abischnitt, der im letzten Semester angenommen wurde. Der ändert sich auch jedes Sommer-/Wintersemester. Es lohnt sich also immer sich einfach einzuschreiben, kommt halt drauf an, wie gut die anderen sind.

Zu deiner Frage: Du solltest wie unten beschrieben gut- bis sehr gut in Mathe sein. Physik sollte auch nicht zu kurz kommen. Des Weiteren ist Englisch auch nicht verkehrt. Nähere Infos auf der Homepage deiner Wunsch-Uni. (Dort kannst du dir Auch den "Stundenplan" der Studiengänge runterladen und anschauen- dort siehst du dann ja auch, welche Fächer du belegst.
Am besten schaust du einfach, dass dein Abi so gut wie möglich wird;-)

Ich wünsch dir viel Erfolg
Lg

...zur Antwort