Wie kann ich in einer freundschaftlichen Beziehungen einiges wieder gut machen?

Hallo,
erst einmal kurz zur Situation: vor genau 1em Jahr habe ich über eine Dating Plattform einen Mann kennengelernt und wir waren ca 2-3 Monate freundschaftlich im Kontakt! Hatten uns wirklich gut verstanden, aber als ich anfing wenig von ihm zu hören, habe ich Desinteresse gespürt und es auch erwähnt. Aber letzt endlich hatte er mit seinem kleiner Neffen zu kämpfen weil der Kleine an Leukämie litt und in Behandlung war. Seine Abwesendheit hatte mir Angst gemacht da ich zuvor schon enttäuscht wurde und dachte er hatte evtl keine Interesse mehr! Kontakt wirde von meiner seite dann gebrochen. Nun genau ein Jahr später habe ich Kontakt aufgenommen! Habe Ihn nie vergessen! Auslöser war meine Bekannte! Ihre Tochter hat Leukämie und ich sehe vor augen wir schwierig die Behandlung ist! Ich habe mich bei ihm offen entschuldigt und gesagt dass ich seine Distanz bzw. Abwesenheit negativ wahrgenommen habe. Er reagierte sehr reif und verständnisvoll. Hat natürlich offen gesagt dass meine entscheidung nicht in ordnung war und ihn verletzt hat. Aber er habe es vergessen. Haben auch telefoniert. Zudem habe ich dann erwähnt dass ich ihn wieder sehen möchte. Er meinte dass es bei „Gelegenheit „ gemacht werden kann. Aber danach hat er sich nicht gemeldet... auf whatsapp schaut er sich immer meine story an... wie kann ich versuchen alles besser zu machen.. ? Habt ihr Tipps?

Liebe, Handy, Internet, Männer, Verhalten, Freundschaft, Date, Gefühle, Freunde, Frauen, Beziehung, Krankheit, Kommunikation, social-media, Psychologie, Emotionen, kennenlernen, Kontakt, Liebe und Beziehung, Distanz
3 Antworten