Sieht man Leuten meistens an, welche Musik sie hören?

Hallo,

Findet ihr, man sieht Leuten meistens an, welche Musik sie hören bzw. bevorzugen?

Ich höre z.B. sehr viel verschiedene Musik (von Dirty Rap bis Oldies ist alles dabei). Wenn mich Leute gefragt haben, welche Musik ich höre und Antworten wie (Ami)Rap und Rock kamen, haben die mich immer angeschaut wie ein Auto. Ich würde zu lieb bzw. brav aussehen und es würde nicht zu mir passen, weil ich zu nett und höflich bin.

Ich habe früher gerne laute (dirty) Amirap-Musik bei meinen Eltern gehört. Es hat mal ein Nachbar geklingelt und sich beschwert. Als er erfahren hat, dass ich sowas höre, ist ihm die Kinnlade runtergefallen 😲🤣

Ich habe zum Spaß auch mal den Partner einer alten Schulfreundin (siehe meine andere Frage zum Bildungsstatus) gefragt, ob er Deutschrap hört. Er meinte so: Sehe ich so asozial aus oder was?! 🤦🏼‍♀️

Also für mich ist niemand asozial, wenn er Rap hört, egal ob Ami oder Deutsch. Mir gefällt bei Deutschrap auch relativ wenig, aber ich würde niemals Leute als asozial bezeichnen, die sowas hören 🙄

LG!

Nein, nicht unbedingt 83%
Ja, meistens schon 11%
Andere Antwort: ... 6%
Musik, Rock, Männer, Hip Hop, Menschen, Aussehen, Rap, Frauen, Psychologie, Metal, Deutschrap, Gesellschaft, Heavy Metal, Meinung, Oldies, meinungsumfrage, Philosophie und Gesellschaft, Gesellschaft und Philosophie, Abstimmung, Umfrage
Welche dieser britischen Rockbands der ersten Hardrock Generation hört ihr am liebsten?

Sie zählen zu den Gründervätern und Wurzeln des Rocks und haben dieses Genre maßgeblich beeinflusst.

Nach vielen Umfragen zu britischen Bands deshalb nun auch noch ein Special zu den frühen und einflussreichsten britischen Rockbands.

Welche dieser Bands hört ihr also am liebsten?

Slade, eine seit 1966 bestehende vierköpfige Glam Rock- und Hard-Rock-Band aus dem englischen Wolverhampton, die mit 17 Top-20-Hits eine der erfolgreichsten Bands der 70er-Jahre waren:

https://www.youtube.com/watch?v=RrVK4n-2RCE

Deep Purple, eine im April 1968 gegründete englische Rockband, die mit ihrem von Hammondorgel, markanten Gitarrenriffs und Improvisation geprägten Sound, sowie ihrer treibenden Rhythmusarbeit und markantem Gesang zu den ersten und einflussreichsten Vertretern des Hard Rock zählen:

https://www.youtube.com/watch?v=IOPXCatzv_0

Led Zeppelin, eine ehemalige 1968 gegründete britische Rockband, die mit 300 Millionen verkauften Alben zu den erfolgreichsten Bands überhaupt gehört und zu den Pionieren des Hard Rock, Bluesrock, Progressive Rock sowie des aufkeimenden Heavy Metal zählte, aber auch Einflüsse der Folkmusik verarbeitete:

https://www.youtube.com/watch?v=PD-MdiUm1_Y

Black Sabbath, eine seit 1969 unter diesem Namen bestehende englische Heavy-Metal-Band aus Aston (Birmingham), die als Mitbegründer dieses Genres und als prägende Größe des Hard Rock der frühen 70er Jahre gilt:

https://www.youtube.com/watch?v=7-thChxjcVw

Uriah Heep, eine britische Hard Rock-Band, benannt nach einem arbeitssuchenden Roadie, der sich nach der Figur aus dem Roman "David Copperfield" von Charles Dickens benannt hatte und die gemeinsam mit anderen Bands zu den frühen und erfolgreichsten Vertretern des Genres zählt:

https://www.youtube.com/watch?v=1SIIv-kE6Ks

Judas Priest, eine britische Heavy-Metal-Band aus Birmingham, die seit den 1970er Jahren als eine der einflussreichsten Bands ihres Genres gilt, und deren Modestil aus Leder- und Nietenkluft Akzente setzte. Mit Songs wie "Breaking The Law", "United" oder "Living After Midnight" erzielte die Band große kommerzielle Erfolge:

https://www.youtube.com/watch?v=dEgaK537PZM

Nazareth, eine im Jahr 1970 gegründete britische Hard-Rock-Band aus der schottischen Stadt Dunfermline, die gemeinsam mit anderen Bands dieses Genres maßgeblich an der Prägung des Hard Rock beteiligt war und auch einen Grundstein für den Jahre später aufkommenden Heavy Metal legte:

https://www.youtube.com/watch?v=KyenQg-sa-k

Mit den besten Grüßen

i.A. PatrickOm

PS: Die Idee inkl. Auswahlmöglichkeiten und Links stammen von unserem SANY3000/Der Text ist in Zusammenarbeit entstanden.

Deep Purple 33%
Led Zeppelin 20%
Black Sabbath 20%
Judas Priest 18%
Slade 5%
Nazareth 5%
Uriah Heep 0%
Musik, Rock, black sabbath, deep purple, Heavy Metal, kult, Led-Zeppelin, Nazareth, Umfrage
Von welcher dieser britischen Rockbands wart ihr gleich beim erstmaligen Hören begeistert?

Nachdem bereits mit der ersten Umfrage zu erfolgreichen britischen Bands ersichtlich geworden ist, dass es in der britischen Musikszene einfach noch eine ganze Menge weiterer großartiger Bands gibt, habe ich diesmal nun erstmalig in Zusammenarbeit mit PatrickOm einen weiteren Teil konzipiert.

Nach den Spitzenreitern in Teil 1 mit Justhinte3 folgen nun jedenfalls weitere namhafte musikalische Vertreter aus der britischen Musikbranche.

Diesmal liegt der Fokus aber hauptsächlich auf Rockbands.

Von welchen der nachfolgenden 7 britischen Rockbands schlägt also euer Fan-Herz seit dem ersten Hör-Erlebnis?

Es folgt nun jedenfalls je ein Link zu einem bekannten Song der Band.

(Und bis auf The House of the Rising Sun, welcher ein amerikanischer Folk-Song ist, handelt es sich bei allen ausgewählten Songs der Bands um Originalsongs.)

The Animals:

https://www.youtube.com/watch?v=4-43lLKaqBQ

 

The Who:

https://www.youtube.com/watch?v=8c1hYO_BYHY

 

Deep Purple:

https://www.youtube.com/watch?v=y5y7vCTBrtc

 

Led Zeppelin:

https://www.youtube.com/watch?v=GUqKSW_EYYc

 

Black Sabbath:

https://www.youtube.com/watch?v=pTHeY0-P4MY

 

Iron Maiden:

https://www.youtube.com/watch?v=uYDBO1Dhvis

 

Dire Straits:

https://www.youtube.com/watch?v=wTP2RUD_cL0

Mit den besten Grüßen

i.A. PatrickOm

PS: Die Idee, der Text inkl. Auswahlmöglichkeiten und Links stammen von unserem SANY3000.

Led Zeppelin 23%
Deep Purple 21%
Dire Straits 17%
Black Sabbath 13%
Iron Maiden 12%
The Animals 7%
The Who 7%
Musik, Rock, Band, black sabbath, deep purple, Großbritannien, Heavy Metal, Iron maiden, Led-Zeppelin, rockband, Rockmusik, The Who, Umfrage
Metal hören, aber nicht ins Bild passen?

Ok liebe Leute also die Sache ist die. Ich bin ein Mensch, ich liebe Musik, und ich meine damit, ich liebe viele viele verschiedene Musikgenres .

Ein Genre was ich besonders liebe, ist Metal und Rock Musik. Jedoch sehe ich null danach aus, wirklich gar nicht, weil es einfach nicht mein style ist. Ich habe erlebt, wie einige Metaller mir gesagt haben: "Du siehst gar nicht so aus, als ob du Metal hörst".

Oder da ist die Tatsache, dass ich neben Metal auch noch andere Sachen höre wie Hip Hop, Techno, elektronische Musik, Pop, K Pop, Country, Goa usw. Weil ich es einfach AUCH mag. Und dann habe ich von einigen gehört: "Ich dachte du hörst Metal ?" Oder:"Wie kannst du denn diese Musik hören wenn du Metal hörst ?"

Also muss man denn immer so krass in schwarz - weiß denken ? Muss denn jeder Mensch in Schubladen gesteckt werden ?

Ich bin einfach ein eher sehr facettenreicher Mensch und ich passe auch nirgends wirklich rein was Szenen betrifft. Versteht mich nicht falsch, viele Metaller sind sehr freundliche offene Menschen. Aber da gibt es immer die von dem Kaliber, die die Szene wie eine Sekte wirken lassen.

Muss das denn so sein ? Ist es so komisch wenn man verschiedene Musikgenres mag und sich äußerlich nirgends zuordnen lässt ?

Realtalk Leute

Musik, Rock, Gitarre, Persönlichkeit, Psychologie, Metal, Band, Gesellschaft, Heavy Metal, Lebenseinstellung, Philosophie, Szene, Klischee, Philosophie und Gesellschaft, Gesellschaft und Philosophie
Ich kann mit der modernen Pop Kultur nichts anfangen (Musik, Style, Männer, Trends)?

Ich wollte mal fragen, bin ich eine Art Alien ? Mal ganz ehrlich. Ich bin 23,w und bin halt echt anders als die meisten in meinem Alter. Gefühlt jeder hört Hip Hop. Und damit meine ich vor allem schlechten Hip Hop. Dieser neumoderne Trap/Cloudtrap Trap Kram halt.

Ich persönlich mag überhaupt kein Hip Hop und zwar lieber Rock, Metal, Oldies und ruhige oder klassische Musik. Und damit habe ich in meiner Generation schon Alien Potential. Die Leute reagieren dann meistens ganz komisch auf mich, weil ich nichts von Capital bra, Shirin David oder wer nicht alles im Trend ist, abfahre.

Auch bei der Kleidung und dem make Up werde ich häufig kritisiert dass ich irgendwas nicht "richtig" mache. Sind wir doch mal ehrlich, die Trends sind im ständigen Wandel und ich habe keine Lust mich dem andauernd anzupassen. Im Trend sind bei make Up z.B. zur Zeit Soap Brows und heller Lipgloss und nur wenig Lidschatten. Ich mag aber keine Soap Brows, ich mag auch keinen hellen Lip Gloss sondern eher Matte rötliche Töne und ich liebe Lidschatten.

Was Kleidung betrifft trage ich auch einfach worauf ich Bock habe. Ich habe zur Zeit oben schwarze Haare die in ein lila übergehen und ich mach mir die verschiedensten Frisuren, wie zöpfchen, geflochten usw, weil ich es SCHÖN finde. Aber im Trend sind halt eher so langweilige Haare oder sleek bun, also ein ganz strammer Zopf, Dutt, was ich einfach zu streng und zu langweilig finde.

Ich mag z.B. auch eher Männer die ein bisschen individueller aussehen, ich mag einerseits diesen "rockigen" Look bei Männern, meines wegen auch so in Hippie Richtung, aber allgemein stehe ich auch vor allem auf langhaarige Männer, und da findet man halt kaum einen, weil die meisten heutzutage diese ewig gleiche Frisur mit Seiten auf null tragen.

Das ist halt irgendwie alles nicht meine Welt und ich bekomme mit wie jede/r sich den Trends anpasst, und das dürfen sie auch gerne machen, aber ich fühle mich dann teilweise wie ein Alien unter der Masse. Ich meine, jedem das seine, aber was mich stört, ist das ich andauernd "kritisiert" werde, und doch mal meinen Style und Musikgeschmack und Männergeschmack ändern sollte. Also sorry aber bin ich wirklich so komisch oder sollte ich einfach drauf sch...ßen ?

Ich find da gibt es kein richtig und kein falsch. Sind halt Geschmäcker.

Liebe, Musik, Rock, Leben, Männer, Pop, anpassen, Aliens, Hip Hop, Menschen, Rap, Kultur, Sex, Rapper, Metal, Deutschrock, gangsta-rap, Heavy Metal, Individualität, individuell, Liebe und Beziehung, Männer und Frauen, Maße, Menschheit, Rock N Roll, Anpassung, Trap, CloudRap, Philosophie und Gesellschaft, Gesellschaft und Philosophie

Meistgelesene Fragen zum Thema Heavy Metal