Gehirnerschütterung,soll ich ein 2.mal zum Arzt?

Hallo zusammen

Kurz zu meiner Vorgeschichte; ich hatte anfang August diesen Jahres meine erste Gehirnerschütterung, ich ging nach einigen Tagen zum Arzt, liess mich jedoch nicht Krankschreiben, da ich mir auf Grund von Vorerkrankungen Schmerzen gewohnt bin, und es fast schon ein abgeschnittenes Bein braucht damit ich mich Krank schreiben liesse. - 4wochen nach meinen Unfall waren dann auch endlich meine ständigen Kopfschmerzen weg.

Vor 3 Wochen erlitt ich meine 2te Gehirnerschütterung, trotz starken Kopfschmerzen arbeitete ich noch 6Tage &suchte erst dann eine Ärtzin auf...(ich weiss dass ist sehr fahrlässig von mir nochmalls so lang zu warten)... nunja, diese schrieb mich dann auch direkt für eine Woche Krank, und meinte ich solle sofort wieder zu Ihr kommen wenn es nach dieser Woche nicht bessern würde...

So nun zu meiner Frage;

Mein Arzt Besuch ist nun 2.5 Wochen her, ich arbeitete 1 Woche nach meiner Wöchentlicher Krankschreibung schon wieder da ich das Gefühl hatte die Schmerzen seien besser geworden...Und ich hatte nach dieder einen Woche arbeit auch gerade Ferien, also die jetzige Woche. Und dachte mir Ich könne mich in dieder Zeit etwas auskurieren. Da ich ein schlechted gewissen gehabt hätte wenn ich mich nochmalls krankschrieben liesse &dann gleich noch Ferien hätte...

Und nun zu meinem Aktuellen befinden und nun endlich zu meiner Frage;

Ich habe seit 6Tagen dass Gefühl meine Kopfschmerzen seien wieder stetig schlimmer geworden &nach meinem Sporttraining anfang Woche wurde es noch schlimmer...

Ich weiss nur nicht ob ich lieber nochmalls abwarten sollte da die schmerzen ja auch schon besser wurden oder lieber doch nochmalls einen arzt aufsuchen sollte, da ich auch nach knapp 4 Wochen immernoch zum aktuellen stand aus unveränderte Schmerzen habe...?

Was meint Ihr?

Ich bin übrigens 21j. falls das auch noch irgendeinen einfluss haben könnte in eure Antwort...

Danke fürs durchlesen meiner laaangen Frage

Lg :-)

Gehirn, gehirnerschütterung, Gesundheit und Medizin, gesundheitszeugnis, Schädel-Hirn-Trauma

Meistgelesene Fragen zum Thema Gesundheitszeugnis