In meiner Garage steht ein fremdes Auto?

Wohne in einem Mehrfamilienhaus (Wohnanlage) und mir gehört eine Garage. Hab letztens meine Eltern zum Bahnhof gefahren (mit Koffern). War maximal 15 Minuten weg und hatte das Garagentor offen gelassen. Als ich wieder kam, stand ein Auto in meiner Garage.

Ich fand über das Kennzeichen heraus, wem das Auto gehört. Ich ging bis dato von einer Verwechslung der Garage aus. Bat die Besitzerin, das Auto zu entfernen.

10 Tage und 8 Gesprächen später war das Auto immer noch in meiner Garage. Hab mit Abschleppdienst Auto entfernen. Da Garage aber als Privatgrundstück gilt, musste ich die Kosten erst mal tragen und muss sie jetzt einklagen.

Letztens ging mein Schloss der Garage Kaputt. Bevor ich Schloss tauschen konnte, war eben dieses Auto wieder in meiner Garage.

Bin natürlich wieder hin und versuchte zu reden. Ich bekam zu hören, dass ich mich nicht so anstellen soll.

Hab die Schnauze voll, denn immerhin zahle ich Miete für eine Garage, die ich jetzt wieder seit 14 Tagen nicht nutzen kann.
Das Schloss ist mittlerweile getauscht/repariert.

Bin am überlegen, das Garagentor zu zumachen. Das kann man dann nur mit Schlüssel öffnen, den nur ich habe.

Habe bereits über Gespräche, Briefe und die Hausverwaltung versucht zu klären. Möchte nicht wieder Geld ausgeben.

Kann ich das Garagentor einfach zumachen, damit sie nicht mehr raus fahren kann oder mach ich mich da strafbar?

Recht, Garage, Garagentor, abschliessen, Auto und Motorrad
13 Antworten
Hörmann Funk-Codetaster FCT 10b anlernen?

Hallo zusammen,

habe eine Hörmann SupraMatic E Garagentorantrieb (BiSecur) im Einsatz. Verwende HS5-868-BS Handsender mit 5 Tasten. Alles funktioniert ohne Probleme mit den Handsendern.

Nun habe ich mir einen Hörmann Funk-Codetaster FCT 10b, 868 MHz zugelegt. Hier beginnen die Probleme, da das Garagentor keinen Mux macht.

Meine Vorgehensweise zum Anlernen des Funk-Codetaster:

  1. Reset, Batterie raus, auf der Null bleiben, Batterie rein blaues Blinksignal abwarten bis es blau leuchtet dann Null loslassen -> BiSecur sollte nun aktiv sein

  2. Ich programmiere den Zugangscode 1111 auf Speicherplatz 1 Kontrolle, wenn ich dann 1111 Key drücke, kommt ein kurzes blau dann blaues blinken dann nochmal kurzes blau.

  3. Nun lerne ich den Handsender an, Handsender lange auf dem Garage Auf drücken bis LED am Handsender Rot / Blau blinkt. Nun gebe ich den Code 1111 ein und Key ich bleibe auf beiden Tasten Key und Taster nun kommt 4 mal blaues Blinken und dann schnelles blaues blinken. Wenn das schnelle blaue blinken beendet ist sollte doch der Sender angelernt sein. Ich lasse beide Tasten los.

  4. Nun gebe ich den Code ein 1111 und key, kurzes blau dann schnelles blaues blinken im Anschluss kommt nochmal einmal kurz blau der Antrieb macht nichts.

(Alle Blinksignale haben auch immer einen Signalton, normales Blinken normales Piepsen schnelles Blinken schnelles Piepsen -> Blinken ohne Piepsen gibds nicht)

Wo liegt hier der Fehler ich habe mir schon x Videos angeschaut aber immer die selber Vorgehensweise, normal sollte das Tor öffnen. Kann das Tor irgendwie gesperrt sein, aber normal kennt das Tor ja nicht von wem des Signal kommt es ist ja dasselbe durch das Anlernen. Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Vielen Dank und Grüße Joe

Garagentor, Hörmann, Garagentorantrieb
1 Antwort
Hallo zusammen, Habe Problem mit meinem Hörmann Antrieb Supramatic E. Nachdem ich dummerweise das Tor öffnen wollte obwohl noch der Wagenheber davor stand,?

hat das Tor sich noch fast in die Mittelstellung bewegt und ist dann stehengeblieben. Da der Antrieb sich weder durch die Funkfernbedienung noch manuell(Pfeile auf Antriebskasten) bedienen liess, bin ich in den Anlernmodus 1 bzw.L gegangen. Hier passiert nun folgendes: Bei erster Öffnungsfahrt zieht der Antrieb das Tor in die Endstellung, danach fährt das Tor mit voller Wucht in die Schließstellung. Dabei wird das Tor sofort ohne mein Zutun wieder geöffnet und der Antrieb zieht es in die Mittelstellung, wo es dann stehenbleibt. Mit der Taste"Pfeil nach oben" kann ich das Tor dann in die Endstellung "geöffnet" ziehen, die dann blinkt (Bälkchen oben). Wenn ich dann die Taste "Pfeil nach unten" drücke passiert nichts mehr.Ich kann also meine 3 geforderten Lernfahrten nicht ausführen.Auch keine Reaktion mit der Fernbedienung. Wenn ich auf die Prog-Taste drücke, schließt sich das Tor wieder und das L beginnt zu blinken,also Lernmodus geht von vorne los.Wenn ich die Prog-Taste nicht bediene fängt nach ca.20 oder 30 Sekunden die Antriebsbeleuchtung an, schnell zu blinken und das Tor schließt sich von alleine. Dann kann ich es auch mit der Fernbedienung öffnen, aber nicht mehr schließen. Wer weiß Rat? Oder sollte man die Steuerung zurücksetzen?

Grüße

Garagentor, Hörmann
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Garagentor