elektrisches Garagentor lässt sich nicht elektrisch und nicht manuell öffnen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am Griff fest drehen in der einen Richtung. Diese wird im Uhrzeigersinn sein. Diese Entriegelungen sind oft schwergängig und das Kabel welches am Griff befestigt und dann den Antrieb entriegelt ist zu kurz dran. Was helfen kann ist wenn das Tor nach unten gedrückt wird, während man den Griff zu drehen versucht. Wie man am besten einbricht ohne grossen Schaden zu machen kann ich hier nicht schreiben.

Auch wenn es drei Jahre her ist: kann ja anderen auch passieren:

Das Hörman Not-Öffnungs-System funktioniert anders als andere Systeme:

Schlüssel rein, entriegeln, schlieszylinder auf dem Schloss ziehen und mit einem Ruck an der Schnur den Verriegelungsmechanismus an der Laufschiene lösen!

Jetzt kann das Tor manuell geöffnet werden.

Es gibt also auch keine Seitentür? Schlosser rufen. Zwei Jahre alt? Was für ein Zufall, die Garantie ist gerade abgelaufen... Das klingt ja schonwieder fast nach geplanter Obsoleszenz...

nein, wir haben (leider) keine Seiten-, oder Hintertür.

0

der Griff muss sich drehen lassen, wenn sich der Schlüssel drehen lässt wird das Schloß ok sein, dann bleibt nur die Mechanik, also der Verriegelungsmechanismus, der irgendwo klemmt.

Wenn du nicht irgendwie anders in die Garage und an den Mechanismus kommst, hilft evtl. nur sanfte Gewalt, z.B. an allen Seiten evtl. oben stark am Tor rütteln.

Was möchtest Du wissen?