RX 580 und Ryzen 1700X nur 50 FPS in GTA V auf Standarteinstellungen?

Mein System besteht aus:

CPU: Ryzen 7 1700X, GPU: Radeon RX 580 8GB Armor OC Edition, Mainboard: MSI A320M PRO, 500 Watt Bequiet Netzteil, RAM: 2400MHz 8GB single Channel.

Die restlichen Komponenten haben nicht viel damit zutun denk ich.

Wenn ich GTA V spiele, mit Standarteinstellungen, bekomme ich durchschnittlich 55 oder 50 FPS, wobei die Temperaturen in meinem PC sehr niedrig bleiben.

Meiner Meinung nach müsste eine RX 580 viel mehr FPS auf Full HD schaffen.

Die CPU Auslastung ist immer bei so ca. 50-60%.
Die GPU Auslastung schwankt dabei sehr stark. Manchmal 10% dann mal 50%, mal 70%, und auch mal 100%. So wie die GPU gerade Lust hat. Bei ausgeschaltetem V-Sync.

Wenn V-Sync an ist ändert sich nichts.

Hab die Grafikeinstellungen auch mal aufs minimalste gestellt. Die GPU Auslastung geht zurück und die Framerate bleibt.

Das Spiel ist auf einer HDD installiert, diese stellt aber keine Probleme dar.

Bei anderen Spielen wie Overwatch oder Rainbow Six Siege ist die GPU Auslastung konstant hoch und die Spiele laufen mit ordentlichen Frameraten für die RX 580.

Mein Moitor ist Full HD (1920x1080) und hat eine 75 Hz Bildwiederholfrequenz.

Noch dazu, mein PC ist nicht mit vielen Programmen zugemüllt, die dazu führen könnten. Im Hintergrund laufen wenn dann nur: Tidal(Musik Streaming Dienst wie Spotify), Discord, Steam.

PC, Computer, Technik, PC-Games, Gaming, Steam, Technologie, FPS Probleme, GTA V, Grand-Theft-Auto V, Spiele und Gaming
3 Antworten
Undefinierbarer Perfomanceverlust nach Blockierung des Netzteillüfters?

Also es ist ein wenig kompliziert.

Ich habe ganz normal an meinem gaming PC gespielt. Nach etwa 5 Stunden habe ich meinen PC wieder normal hochgefahren um weiter zu spielen. Aber meine Bildschirme gingen nicht an. Mein PC lief aber. Anschließend habe ich meine zwei dvi Kabel ausgestreckt und ein VGA Kabel eingesteckt. Bei dem VGA Kabel ging mein Bildschirm wieder. Ich habe dann nach meiner graka geschaut. Es schien alles heil auszusehen. Stecke sie kurz aus und wieder ein. Aber dann ging mein PC für 2 Sekunden an und schaltete sich von selbst wieder aus und wieder an. Das dauerhaft. Ich habe somit dann meinen PC genauer unter die Lupe genommen und dann gemerkt das mein Netzteillüfter blockiert mit Staub war weswegen der PC nach zwei Sekunden immer not ausgeschaltet wurde.

Nachdem ich das Netzteil gesäubert hatte funktionierte der PC wieder. Aber beim Spielen habe ich gemerkt das dies unmöglich wurde. Da extreme Performance Probleme geherrscht haben.

Ich schaute also im Taskmanager nach. Während dem Spielen war meine hdd Festplatte dauerhaft ausgereizt. Auch wenn es bis jetzt immer funktioniert hat habe ich trodzdem das 70gb schwere Spiel auf meine System ssd installiert. Immer noch nichts.

Mit letzter Kraft habe ich mein PC dann neu aufgesetzt mit der Hoffnung das alles wieder geht

Neu aufgesetzt erstmal Treiber installiert BIOS nochmal abgecheckt ob nicht doch meine interne Intel Grafikkarte am gange war(war sie nicht) im BIOS unter chipset war graka auf dvi express also passt eig alles

Ich habe somit mein Spiel wieder neu installiert und selbst auf niedrigsten Einstellungen nur um die 20 fps.

Benchmark settings und Co hab ich auch gemacht. Eig nicht schlecht

Davor lief ja auch alles deswegen keine Ahnung. Eig ist alles richtig angeschlossen und an der Hardware hat sich nichts geändert...

Vllt da der PC ungefähr 70 mal hoch und runter gefahren ist innerhalb weniger Minuten. Ich Weiss es nicht ist aber unwahrscheinlich da die Leistung im taskmanager absolut ausreichend angezeigt wird.

Ich bin verzweifelt und wollte deshalb meine Geschichte mit euch teilen.

Ich danke für jede Hilfe.

Genaue specs können auf Anfrage geschickt werden. Aber aus meinem eigenen Wissen.

Intel i5 4460

8 GB RAM DDR3 (Ballistix Sports)

AMD Radeon r9 200 series (ich glaub 280x)

asrock fatal1ty (Weiss nicht genau welches auf Anhieb)

1 TB HDD Seagate

250 GB SSD Samsung Evo

2 BenQ 2450 Monitore

PC, Computer, Technik, Grafikkarte, Netzteil, Gaming, Computerproblem, Technologie, FPS Probleme, gaming probleme, Performance Probleme, Windows 10, Spiele und Gaming
2 Antworten
FPS-Einbrüche bei online-games?

Hey,

ich habe ein kleines Problem mit FPS Einbrüchen in letzter Zeit. Angefangen hat es so: vor ein Paar Monaten waren meine FPS in jedem game konstant und es kam kaum zu Einbrüchen. Da wir aber nicht gerade das beste Internet haben, was bei online-Spielen ja ziemlich hinderlich habe ich nach kleinen Tipps gesucht um den Ping etwas zu senken. Dabei stieß ich dann auf diese Seite: https://praxistipps.chip.de/ping-verbessern-diese-moeglichkeiten-gibt-es_23950 weil ich den Trick auf verschiedenen Seiten gesehen habe, wollte ich es einmal ausprobieren und habe es genau wie in dem Video ab ca. 00:40 gemacht. Als ich dann meinen PC neugestartet hatte, war der Ping unverändert (was für mich jetzt kein großen Problem gewesen wäre) aber seit diesem Moment ging es mit den Einbrüchen los (Unabhängig vom Spiel). Als ich das bemerkt hatte, habe ich versucht es rückgängig zu machen aber nichts hat funktioniert. Da davor alles funktioniert hat und dann von einen auf den anderen Moment die Einbrüche da waren schließe ich einen Fehler mit der Hardware aus und vermute, dass es nur mit dieser Einstellung zusammenhäng. Selbst wenn ich die Grafikeinstellungen so niedrig einstelle wie es geht bemerkt man deutlich wie stark die Fps schwanken (vorher waren sie je nach game entweder höher oder niedriger aber blieben konstant auf der gleichen Anzahl doch nun schwanken sie dauerhaft und mehrere Male in der Sekunde zwischen 60 und 20). Der Grafiktreiber ist auf dem Neusten Stand und das System auf einen vorherigen Stand zurückzusetzen funktioniert nicht. Ein Fachmann konnte mir nicht weiter helfen (er meinte nur dass durch diese Einstellung die FPS bei Onlinespielen beschränkt werden könnten). Leider habe ich von dem Thema nicht wirklich Ahnung. Es wäre nett wenn mir jemand helfen könnte, da das beim Spielen echt hinderlich ist.

PS: keiner brauch mir sagen, dass es dumm war was in den Einstellungen zu ändern wenn man keine Ahnung davon hat, das weiß ich selbst :D (und wenn ich es im nachhinein ändern könnte würde ich es tun)

Bitte nur Lösungsvorschläge. Ich hoffe jemand hat eine Lösung. Danke im Voraus :)

Computer, Technik, Technologie, fps-einbrueche, FPS Probleme, fps drops, Spiele und Gaming
0 Antworten
Laptop hat bei Spielen plötzlich nur mehr 20-40 FPS statt 70-120?

Also Ausgangssituation(unbedingt ganze Frage lesen!!):

Laptop: Medion Ereazer X6603
Grafikkarte: Nvidea Geforce GTX 1050ti
CPU: Intel Core I7-7700HQ
RAM: 16 GB DDRR
Festplatte: 128 GB SSD und 1 TB HDD
Windows 10

Ich habe seit ein paar Tagen wie oben im Titel beschrieben nur mehr "wenig" FPS und keine Ahnung woran das liegen könnte! Ich habe bereits die Grafikkartentreiber neu installiert(mehrmals und auch ältere Versionen), und auch sonst einiges probiert(Spiel Daten überprüft usw. ...). Das Problem tritt bei allen Spielen auf(Rainbow Six Siege, CS:GO, FIFA, Black OPS 4, ...) also nicht nur bei einem, was bedeutet das es eigentlich am Laptop an sich liegen muss. Windows habe ich noch nicht zurückgesetzt da ich den Laptop für die Schule brauche, auch noch nicht so viel Zeit hatte und eigentlich das zurücksetzen von Windows als letzte Option wählen möchte!!

Ich möchte noch dazu sagen das ich mich ganz gut auskenne, im Sinne von ich gehe auf eine Info-Schule, soll auch nicht überheblich klingen xD. Und bitte nicht gleich reinschreiben: "Der Laptop ist für die Schule unnötig und nicht zum spielen geeignet". BITTE nur Antworten zu meinem Problem!! Erstens ich habe einen Stand-PC, allerdings muss ich mir den mit meinem Bruder teilen und da ist der Laptop hin und wieder als Ausweichgerät ganz praktisch wenn einmal beide spielen wollen.

Vielen dank schon mal im Voraus!!

Mfg Adman

PC, Computer, Technik, Informatik, Technologie, FPS Probleme, Laptop Problem, fps drops, Spiele und Gaming
6 Antworten
No Man's Sky Performance Probleme?

Ich habe ein Problem mit meiner Performance in No Man's Sky

Mein Equipment

CPU : FX 6300

GPU : RX 580

RAM : 16GB

Windows 10

Bevor wir mit den Problemen beginnen, ich habe auf meinem zweiten Bildschirm den Task Manager offen gehabt um ein Auge auf meine Auslastung zu werfen die wie auf den Screenshots zu sehen nie über 50% kam (außer RAM)

(https://i.imgur.com/M4mxEUa.jpg) Screenshot

Ich habe Probleme auf niedrigen sowie auf hohen Einstellungen

Ich hatte das Spiel auf einer HDD installiert und habe es nun auf meiner SSD neuinstalliert. Ich habe zwischen sämtlichen Optionen gewechselt, sollte also an nichts offensichtlichen liegen. Ich bekomme ingame 30 oder weniger FPS und ich glaub ehrlichgesagt nicht das es mit meiner Hardware zu tun hat, ich habe keine Probleme mit anderen Spielen und ich liege weit über den Vorrausetzungen für No Mans Sky, auf YouTube sind ebenfalls Benchmarks von Leuten die dieselbe Hardware wie ich nutzen und die haben Frames im gegensatz zu mir. Ich habe den neusten Grafikkarten Treiber und habe auch die Einstellungen im Treiber überprüft, alles sollte in Ordnung sein.

Ich habe ebenso den Shader Cache geleert. Momentan sind 2147 Dateien im Ordner enthalten sein, was normal zu sein scheint. Ich habe das Steam Overlay deaktiviert. Es ist übrigens auch egal ob ich alleine oder mit Freunden spiele.

Ich habe wie ihr seht schon eine Menge ausprobiert und habe ebenso schon den Hello Games Support benarchichtigt mit der exakt derselben Nachricht auf Englisch, daher könnte der Text durch Übersetzung hier und da ein wenig komisch wirken.

Falls ihr eine Lösung für das Problem habt lasst es mich gerne wissen!

-Enigma

Nein 0%
Ja 0%
Ja, jetzt nach dem Update 0%
Habt ihr ähnliche Probleme mit dem Spiel? 0%
PC, Computer, Technik, PC-Games, Gaming, PC-Gaming, Steam, Technologie, FPS Probleme, fps drops, No mans Sky, Spiele und Gaming
1 Antwort
Extreme FPS drops trotz gutem PC?

Hallo,

seit einigen Monaten ist mir aufgefallen, dass mein PC stark an Leistung verloren hat. Diese Leistungsabnahme war allerdings nicht in einem fortlaufenden Prozess zu beobachten, sondern geschah von einem Moment zum anderen. Zu diesem Zeitpunkt habe ich ganz normal, ohne besonderes Rumspielen an den Einstellungen, Fortnite gespielt. Von vorher 200-300 FPS auf den max. Grafikeinstellungen, muss ich mich jetzt mit ca. 30-60 FPS auf den niedrigsten Einstellungen zufrieden geben. Mit diesen Grafikeinstellungen ist das Spiel jedoch so gut wie unspielbar bzw. macht ganz einfach keinen Spaß mehr. Diese Leistungsabnahme ist übrigens bei ALLEN Spielen zu beobachten.

In den letzten Monaten habe ich so gut wie alles probiert, um wieder mehr Leistung rauszuholen, sprich GPU und CPU übertaktet, Windows 10 über Werkeinstellungen neu installiert und sogar meinen PC geöffnet, entstaubt und nachgesehen ob alles fest drin steckt (also keine abgebrochenen Teile o.ä.).

Mein PC besteht aus folgenden Teilen:

CPU: Intel Core i7-6700 CPU @ 3.40 GHz (octacore d.h. 8×3.40GHz)

GPU: Nvidia Geforce GTX 970

RAM: 8.00 GB

Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem

Ich hoffe unter Euch gibt es den einen oder anderen PC-Spezialisten, dank welchem ich mir die Reparatur-Kosten sparen kann. Bei genaueren Details zu meinem PC gebe ich gerne Auskunft.

Mfg

Computer, Technik, Prozessor, Grafikkarte, PC-Games, Computerproblem, PC-Hardware, PC-Problem, Technologie, zocken, fps-einbrueche, FPS Probleme, fps drops, Spiele und Gaming, Fortnite PC
4 Antworten
Ark Survival Evolved plötzlich niedrige FPS?

Hey,

ich spiele seit längerem Ark im Singleplayer und nutze auch den ein oder anderen Mod. Mein Problem besteht darin, dass Ark plötzlich angefangen hat von 40-50 FPS (Was für mich in diesem Falle ok war) auf 1-3 FPS herunter zu gehen. Meine erste Vermutung war, dass irgendetwas mit den wilden Dinos war, also habe ich alle wilden per Befehl entfernt, hat nicht geholfen. Mein zweiter Gedanke war, dass ich zu viele von meinen Dinos auf einem zu engen Raum hatte, also habe ich die Überflüssigen "aussortiert". Da dies alles nichts geholfen hat, habe ich versucht mal ein paar Einstellungen anzupassen, dabei habe ich sowohl die InGame Settings versucht, als auch Start Optionen, die man bei Steam einstellen kann, aktuell nutze ich nur "-ForceAllowCaveFlyers " die anderen, die ich genutzt habe, habe ich mittlerweile entfernt. Das hilf auch alles nicht also habe ich versucht, ob die Mods schuld sind, waren sie nicht. Die Sachen, die ich bei Google zu diesem Thema gefunden habe (bsp. "-USEALLAVAILABLECORES") haben auch nicht funktioniert, teilweise sogar verschlimmert. An meiner Hardware kann es auch nicht liegen, da es vorher auch einwandfrei funktioniert hat meine Grafikkarte (GeForce Gtx 970) liegt zwar immer bei 80-90% last, laut Taskmanager, aber das tat sie vorher auch schon, genau wie mein RAM (16GB und mit ca. 70% last) und meine CPU (i7 7700 mit ca. 30% last). Nachdem ein Neustart von dem Spiel, Steam und dem PC nichts gebracht hat habe ich versucht InGame mit Befehlen herumzuprobieren, da ich nicht wollte, dass mir irgendetwas verhungert in der Zeit verhungert habe ich zuerst "PlayersOnly" eingegeben, danach hatte ich dann plötzlich wieder 20-30 FPS. Daher vermute ich, dass es irgendetwas mit der Umgebung zu tun haben muss, ich habe aber keine Ahnung, was es genau sein könnte. Da ich mit meinem Latein mittlerweile am Ende bin hoffe ich, dass ihr helfen könnt, ein danke schon mal im voraus.

Computer, Technik, FPS, Technologie, ARK, FPS Probleme, ARK Survival Evolved, Spiele und Gaming
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema FPS Probleme

Heftiges Ruckeln bei Dolphin-Spielen...

3 Antworten

Battlefield 5 schlechte Performance normal?

5 Antworten

Warum nur 30 FPS bei Fortnite?

5 Antworten

Forza Motorsport 7 FPS Drops. Woran liegt es?

2 Antworten

Wenig FPS mit Power Color RX580 (8gb).Was ist da los?

5 Antworten

No Man's Sky Performance Probleme?

1 Antwort

Wieso habe ich FPS Drops in Fortnite, trotz guter Grafikkarte?

1 Antwort

Wieso habe ich im Vollbild weniger FPS als im Fenstermodus?

2 Antworten

Welche Prozessoren passen noch auf ein amd motherboard mit am3 sockel?

4 Antworten

FPS Probleme - Neue und gute Antworten