Wo finde ich Userinnen mit denen ich mich zu Mobbingsituationen ausstauschen kann?

Hey ich bin nur das Opfer und das oft allein dadurch weil ich optisch hässlich bin bzw. zwittrig, jugenhaft ausseh. Sagten oder tuschelten sogar Fremde und meistens Mädchen dass ich hässlich sei, eklig, das Schlimmste war mal eine Fremde die zu ihrer Freundin meinte wenn sie solche Haare haben würde würde sie sich umbringen (das war auf offener Strasse und ich war mit jemanden behördliches in Begleitung). Werde sonst erschrocken angeglotz, angestarrt oder angewidert.

Ich würde mich in einem Forum mit einer die auch meistens das Opfer ist austauschen und vielleicht herausfinden warum einige offen kundtun, dass sie mich im Grunde nicht leiden können andere wiederum eher hinterrücks (solche im professionellen Verhältnis) und mich ignorieren, mich leichtfertig vergessen usw. Aber ich konnte bis jetzt kein ernsthaftes Forum finden.

Ich suche nicht so was wie gofeminin wo überwiegend normale surfen. Ich habe mich auch schon längst in Sachen Lookismus (weil ich meist unreine Haut habe, gelbere Zähne und eine grosse Nase), Trans-Interfeindlichkeit (wegen meiner Kleidung und weil die Gesichts-körperphysiognomie bei mir wirklich jugendhaft wirkt durch kaum Busen usw), Linksfeindlichkeit (weil mir sagte mal eine ich sehe links aus und ich meinte ob sie damit sagt hässlich, aber dann sagte sie eigentlich sei ich ganz süß?! Also ka...) usw und habe mir weiter Gedanken gemacht von welchen/wem die Adressierungen "die ist hässlich bäh!" So stammen.

In welchem Hierarchieverhältnis, wie sind die in die Norm eingebunden, politische Orientierung etc. Ich versuch eben aus der Not heraus das beste aus meiner Situation zu machen und analysieren hilft mir innerlich irgendwie aber allein ist mir zu doof geworden... Und ich wünsch mir genau so ein Forum wo ich auf eine treffe die auch ihre Opfersituation analysier und mir eventuell weiter helfen kann, mir zum Beispiel mal praktische Hilfe anbieten kann. Weil das klappt bei mir überhaupt nicht. Ich gerade in Mobbingsituationen, alles läuft nur eben mit anderen Leuten nahezu identisch ab, aber die ganze Erklärungstheorie(n) hilft mir in der Praxis nicht.

Falls noch irgendwas unverständlich ist ihr könnt ja nachfragen.

Forum, Mobbing, Freundschaft, Community, Psychologie, Freundin, Liebe und Beziehung, Mobbingopfer
4 Antworten
Als unbekannter Musiker Menschen erreichen auf YouTube?

Klar, Punkt 1 ist natürlich, man muss gut sein. Das Problem ist aber, dass wenn man einen Song hochlädt, gucken sich das meine 50 Abonnenten an und das wars. Denn jeder, der mich nicht kennt, wird mich nicht suchen auf YouTube.

Problematisch bei Musik ist auch, dass es so viele Genres gibt, ich mit Hard Rock ein eher unbeliebtes bediene und selbst Hard Rock Fans mögen nicht jede Hard Rock Richtung, sondern manche eher die düstere, manche eher die fröhlichere, manche mögen nur Frauenstimmen... sprich: wenn sich nicht-Abonnenten das Lied anhören, denken 50% von ihnen nach den ersten 5 bis 10 Sekunden "nee, ist nicht meine Richtung". Das gibt ne unglaublich schlechte Zuschauerbindung, was dazu führt, dass YouTube das Video niemandem mehr vorschlägt.

Habt ihr Ideen, wie man

(1) die richtigen Leute erreicht

(2) die Reichweite vergrößert (Plattformen, auf denen es erlaubt ist, Links zu eigener Musik zu teilen...?)

Hab bei meinem letzten Song unter einige Musikvideos bekannter Bands, deren Musikrichtung ähnlich zu meiner ist, einen Link zu meinem Song, samt Erklärung, dass man ja sonst keine Leute erreicht und was sie dort erwartet, dass ich das aber nicht für likes mache (will ja nicht unverschämt sein) in die Kommentare geschrieben. Hab vermutet, dass das nicht gut ankommt aber tatsächlich hat sich niemand beschwert, das hat mir in etwa 500 Klicks und 30 Abonnenten zusätzlich gebracht. Ich denke, das kann ich aber nicht bei jedem neuen Song machen, weil wenn von mir irgendwann überall ein Kommentar steht, kommt das komisch oder?

Langer Text, sorry dafür. Bin gespannt auf Antworten

Musik, Internet, Youtube, Forum, Community, Menschen, Social Media, vermarktung
6 Antworten
RPG-Partner anschreiben?

Hey (^-^)

Also, seit 5 Jahren, mit Unterbrechungen, schreibe ich jetzt in einem WaCa-Forum in einem RPG und dachte, ich könnte die Leute dort, die mehr oder weniger auch in etwa im selben Alter sind, als meine Freunde bezeichnen. Mittlerweile weiß ich nicht mehr, ob ich das noch kann, da ich mir ständig Gedanken darüber mache, wie sie über mich denken und ob es ihnen lieber wäre, wenn ich vom Forum runtergehen würde und anderes ähnliches Zeug. Darum geht es jetzt aber nur indirekt.

Seitdem ich jetzt Ferien hab und die Schulen geschlossen sind, habe ich es geschafft, mehr mit anderen Mitgliedern zu schreiben und zu rpgn, aber oft sind es immer die gleichen Personen, die ich schon eine Weile kenne. Ich traue mich nicht jemand anderen anzuschreiben und zu fragen: "Hey, willst du rpgn?"

Ich befürchte, dass ich nervig oder aufdringlich sein könnte, wenn ich einfach so frage. Aber ich möchte keinen schlechten Eindruck auf die andere Person machen oder auf irgendeine Art und Weise meinen Platz in dem Forum verlieren - wie dämlich sich das jetzt auch anhören mag.

Würdet ihr es als nervig/aufdringlich empfinden bzw. was würdet ihr denken, wenn jemand euch anschreibt, ob ihr zusammen rpgn könnt?

Ich hoffe, jemand antwortet (n_n'')

Auf eventuelle Antworten werde ich morgen reagieren, da ich jetzt ins Bett gehe :)

Forum, Freundschaft, Schreiben, Liebe und Beziehung, RPG, Unsicherheit, kein Selbstbewusstsein, WaCa
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Forum