Cake Pops aus dem "Cake Pop Maker" - trotzdem Frosting?

Hallo zusammen :)

Ich hab mal eine Frage bezüglich Cake Pops. Bis jetzt hab ich meine Cake Pops auf die normale Art und Weise ohne "Cake Pop Maker" hergestellt, hat auch immer ganz gut geklappt. Hier verwendet man ja um die Kuchenbrösel gut formen zu können dann das sogenannte "Frosting" (Frischkäse, Puderzucker, ...)

Jetzt habe ich einen Cake Pop Maker geschenkt bekommen und möchte den natürlich so schnell es geht einweihen.

Ich nahm an man bräuchte jetzt kein Frosting mehr, da die Cake Pops ja gleich in richtiger, runder Form gebacken werden und nicht erst geformt werden müssen. Jetzt hab ich aber von ein paar Leuten gehört das diese wenn die Cake Pops gebacken und abgekühlt sind trotzdem das Frosting außen rum machen und sie dann noch mal ne Stunde in den Kühlschrank stellen bevor sie dann endgültig mit Schokoglasur + Deko umhüllt werden.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das wirklich notwendig ist, geschweige denn was das bringen soll. Ich persönlich hätte die Cake Pops einfach aus der Maschine genommen, auskühlen lassen und dann gleich die Glasur drum rum gemacht.

Hat da Jemand Erfahrung und kann mir erklären was jetzt besser/richtig wäre? Oder einfach mal sagen wie ihr das macht. Hilfreich wären natürlich die Antworten derer die auch eine Cake Pop Maschine haben :D nur diese Antworten haben für mich ja logischerweise einen Nutzen.

Vielen Dank schon mal :)

backen, Kuchen, Cake Pops
3 Antworten
Soll ich mir einen cake pop maker kaufen? Kann mich ned entscheiden :D

HEy,

Also es gibt ja cake pops. ( Kuchen am stiel :D )

Die hab ich bis jetzt erst 1 mal gemacht und die waren soooooooo lecker, die haben zwar sehr viel kalorien ( meine kreation hatte pro stück locker ca. 300 kcal :D ) aber die sind voll lecker.

Leider ist es sehr viel arbeit, darum hab ich sie erst 1 mal gemacht.

Ich habe damals locker 2 stunden gebraucht um diese zu formen.

Es gibt ja schon cake pop maker.

http://www.amazon.de/Popcake-Maker-Popcakemaker-Pop-Cakes-Deko-St%C3%A4nder-Rezeptb%C3%BCchlein/dp/B003TL20BO/ref=pd_sim_sbs_k_4

Meint ihr, soll ich mir einen kaufen???

Die sind so lecker, aber des is so viel arbeit diese zu formen und mit einem ake pop maker braucht man die ja nicht mehr formen.

Bis meine cake pops fertig warne, habe ich damals nen dreiviertelten tag gebraucht.

Also sehr viel arbeit.

Wir müssen die auch in der shcule machen. Ich würde die daheim auch gerne öfter machen, es hat auch allen geshcmeckt, aber es is voll viel arbeit.

Meint ihr, soll ich mir son cake pop maker kaufen??

PS. wisst ihr wos candy melts in deutschland gibt und das billig? Im internet ises voll teuer, da kosten 280 gramm oder so ca. 4 euro und dies is mir zu teuer.

Achja ich backe sehr gerneund ich muss eifnach jeden kuchen oder trote oder so verzieren :D

Also ich habe schon sehr viele komplimente bekommen, da ich es ja so schön verzieren kann laut anderen personen. Werde auch oft gefragt ob ich mal konditorin werden möchte.

Ich backe aber nur aus spaß, denn ich liebe es zu backen. Ich muss auch imemr wieder neue rezeote aurpsobieren auch wenn meine eltern am anfang dagegen sind, denn ich backe eigentlich nur amerikanische rezepte, da ich die amerikanischen kuchen und so so sehr liebe, da die so lecker sind, is gemein dass ich nich in amerika wohn :D

Spaß, backen, Kuchen, Torte, Cake Pops
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Cake Pops