Gibt es in dem Anschreiben irgendwelche Grammatikfehler, Rechtschreibfehler, Stil, roter Faden etc?

Gibt es im untenstehenden Anschreiben irgend welche Fehler vom Aufbau, Grammatik, Stil etc. Ich habe jetzt natürlich Vertrieb nur am Rande gemacht, möchte es aber dennoch gerne machen, weil ich einfach gerne mit Menschen zu tun habe und neugierig auf etwas Neues bin. Wie man das optimal schreiben kann weiß ich nicht, da ich kein Experte bin und auch nicht den ganzen Lebenslauf schreiben möchte. Im Studium (Diplom und Master) waren meine Lieblingsfächer Marketing, Finanzierung und Human Resources Management. Überall 1,7 oder 1,0. Mir ist schon klar, dass man das nicht schreiben darf aber das Produktmanagement berührt diese ganzen Bereiche, weil man auch über den Kunden erfährt, was er an einem Produkt schlecht findet und er letztlich auch für das Innovationsmanagement mitentscheidet. Wenn ich jetzt aber schreibe, dass ich gerne mit Menschen zu tun haben möchte, so muss man das wieder beweisen, d.h. alles was man nicht belegen kann, darf man nicht schreiben. Das macht die Sache nicht gerade einfacher.

Bewerbung als Gebietsvertriebsleiter Bau

Sehr geehrte Frau x..,

vielen Dank für das angenehme Telefonat vom 14.01.2019.

Zurzeit bin ich selbständig tätig und erteile Nachhilfeunterricht in den Fächern BWL, Mathematik und Physik für Berufs- und Realschüler.

Während meines Studiums konnte ich viele Projektarbeiten im Bereich Marketing und Vertrieb bearbeiten und meine Zielstrebigkeit, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein unter Beweis stellen.

Als ausgebildeter Holztechniker war ich vorwiegend in der Planung für Ladeneinrichtungen von Bäckereien und Cafes tätig und konnte auch erste Erfahrungen im Vertrieb sammeln. Mein Ziel ist es, die angeeigneten Fähigkeiten gewinnbringend in Ihrem Unternehmen einzusetzen und mich dabei selbst kontinuierlich weiterzuentwickeln, um stets ein leistungsfähiger Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen zu sein. Mein Ehrgeiz ist der Ansporn zum Erfolg. Daher sehe ich diese Stelle ideal für mich geeignet. Die vakante Stelle könnte ich ab ersten März 2019 antreten.

Flexible Arbeitszeiten stellen für mich kein Problem dar; optimal wären die Einsatzgebiete Ulm, Kempten, Friedrichshafen.

Ich hoffe, Ihr Interesse geweckt zu haben und freue mich über Ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

deutsch, Schule, Bewerbung, Anschreiben, Grammatik, Lebenslauf, Stil, roter Faden, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
4 Antworten
Umfrage: Welchen Bondage-Style zum zeichnen verwenden?

Hallo Leute,

Ich lasse ein paar meiner Charaktere (meist Gute) in Situationen gelangen in denen sie gefangen genommen und gefesselt werden. Dabei gibt es immer Unterschiedliche Stile des "Fesselns". Meisten nehme ich den Stil auf Bild 1. Aber auch mal einen wie auf Bild 2 oder was komplett anderes. Wie dem auch sei. Jetzt habe ich mir überlegt einen weiblichen Anthro Wolf Charakter von mir auch gefangen und fesseln zu lassen, auch wenn sie dann in einer Hinsicht bestraft werden würde was ich eigentlich nie wollte (immer noch besser als Schmerz) und ich den Charakter irgendwie ruinieren würde. Gerade sie ist eigentlich ein Charakter der sehr schwer zu besiegen ist und nie wirklich zu fangen ist, dies wäre dann aber auch ein guter Schockmoment für's Publikum wenn sie doch geschnappt wird. Hatte da aber dran gedacht dass sie durch die Schuld eines idiotischen Partners ein Mittel abgesprüht kriegt wodurch sie Bewusstlos wird. Jetzt überlege ich mir nur eine Bondage-Art für ihre Gefangenschaft. Erst habe ich an die Art von Bild 1 gedacht, ich mag sie irgendwie am meisten weil es idiotisch und nicht realistisch wirkt, jedoch benutze ich das schon oft und ich weiß nicht ob es zum Setting der Story passen würde, da sie ein wenig düsterer ist und auch Mord im Spiel ist, da wäre sowas recht unlogisch. Gerade da die Story schon realistischer sein soll (auch wenn es mit menschlichen Tieren ist) und sie ein Semi-realistisches Design hat. Und ich glaube auch nicht dass in der Realität es möglich ist, so extrem hoch seine Schultern zu drücken. Auch wenn ich das Gefühl hab das Mädchen ihre Schultern höher drücken können da sie zierlicher und schmaler als bei uns Jungs sind. Aber wissen tue ich es nicht da es noch nie einer meiner weiblichen Kolleginnen getestet hat oder ich das sonst auch nie in Realverfilmungen gesehen habe (Ein Profi muss her! Vielleicht kennt einer von euch ja ein Film mit dieser Bondage-Art). Da wäre ich persönlich mehr für die Fesselung auf Bild 2, da sie realistischer ist und in echt möglich wäre. Aber ich könnte auch eine Art Spin-Off machen wo sie ein mehr "cartoonishes" Design hat und dort würde die Bondage-Art mehr rein passen. Aber ich bin mir da generell noch nicht so sicher. Erstens will ich jetzt nicht jeden Charakter gefesselt werden lassen und zeichnen (auch wenn ich das am besten kann) und will eigentlich auch nicht dass sie sowas durchmachen muss, gerade weil sie auch fast unaufhaltsam und schwer zu kriegen ist.

Was ist eure Meinung dazu?

Bondage-Art 1

Bondage-Art 2

Ihr ungefährer, skizzierter Körper

Keins von beiden 83%
Bondage-Art 2 8%
Bondage-Art 1 8%
Kunst, zeichnen, Bondage, Fesseln, Logik, Stil, Fiktion, fiktiver charakter, Umfrage
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Stil

notepad++ hintergrund schwarz machen

4 Antworten

Wo kann man am besten ASOS Gutscheine kaufen (Müller, Edeka usw)?

1 Antwort

Dürfen Zeuginnen Jehovas keine Hosen tragen?

15 Antworten

"Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören" - ist dieser Satz ok in einer Bewerbung?

7 Antworten

Erfahrungen mit großen Größen bei Wish?

2 Antworten

Heißt es „Ausbildung zu“ oder „Ausbildung als“?

13 Antworten

Stilfrage: Hemd oder Polo-Shirt unter dem Pullover?

7 Antworten

Pro/ Contra Billig Kleidung?

7 Antworten

John Wick (2) Anzug?

3 Antworten

Stil - Neue und gute Antworten