Hat jedes Lied oder Stück eine (feste) bpm Zahl? Gibt es (gute) Melodien ohne?

Hallo,

ich habe eine Frage an euch: Hat jedes Lied eine feste Bpm Zahl? Damit meine ich nicht nur Songs unserer Zeit in verschiedenen Genres, sondern auch Kompositionen von Beethoven, auch Orchesterkompositionen, Videospielmusik etc. Bei klassischer Musik habe ich schon herausbekommen, dass es da verschiedene (italienische Namen für) Tempi gibt, aber mich würde trotzdem interessieren, ob dahinter im Grunde eine feste Bpm Zahl steckt. Vor allem ob es eine Bpm Zahl ist, die sich während des Songs nicht ändert (nicht ändern darf oder sollte). 

Warum ich das frage?

Wenn ich bei Cubase einspiele und eine Melodie im Kopf habe, habe ich zuletzt versucht, per Metronom (im Programm) ein Tempo zu finden, was zu der Melodie (zumindest zu dem eindeutig rhythmischen Teil dieser Melodie) passt.

Dann habe ich mir aber die Frage gestellt, ob man denn überhaupt für jedes Lied oder Melodie eine eindeutige bpm Zahl vorher festlegen muss, oder ob man die Melodie nicht auch einfach einspielen kann, auch wenn die bpm Zahl während der Melodie (leicht - oder vllt auch etwas mehr) variiert, oder ob man überhaupt auf ein Tempo achten muss, und nicht auch so (also wenn man einfach die Melodie spielt, die einem einfällt) anschließend etwas stimmiges (und auch anerkanntes, also nicht von erfahrenen Musikern in jedem Fall durch das nicht ganz einheitliche Tempo kritisiertes) herauskommen kann.

Ich dachte mir, wenn zu Mozarts Zeit die Leute ihre Geschwindigkeit eher nach Gefühl bestimmten (also nur einen ungefähren Richtwert durch die Tempobezeichnungen hatten), vielleicht variiert das Tempo in ihren Stücken ja auch und es ist in Ordnung. Also meine zweite Frage: Ist es in Ordnung, einfach Melodien, die im Kopf sind und sich stimmig anhören (und in denen natürlich auch gefühlt ein Tempo steckt, auch wenn man es nicht konkret vor Augen hat und es sich vielleicht auch nur über kurze Teile einheitlich durchzieht und sich dann an anderen Stellen wieder ändert) zu spielen und aufzunehmen, oder würde ein erfahrener Musiker das hören und als unmusikalisch abtun (also gibt es übereinkommende Konventionen und Erwartungen, dass ein Musikstück eine einheitliche BPM Zahl haben muss?) Vielleicht klingt es dann ja auch unschön, aber man selber merkt es nicht.

Vielen Dank für eure Antworten ;)

Grüße 

Daniel ;)

Musik, Lied, Rhythmus, BPM, Klassische Musik, Melodie, Tempo
Songgestaltung Text und Melodie?

Hey,

Ich weiß es gibt schon einige Fragen von Leuten die einfach nach Themen fragen und ja ich gebe zu wss großartig anderes werde uch hier auch nt fragen aber eigentlich hab ich mehrer Fragen

1.was sind themen mit denen ihr zur zeit nicht klar kommt wo ihr euch auch zum beispiel eingeschrenkt fühlt oder was euch innerlich zerstört...ich will insgesamt einen Songtext verfassen der in die Richtung auch Suizidgedanken Kontrolle Probleme sowas geht und da würde ich nt gern nur meinen eigenen mist mit rein nehmen sonder auch Probleme anderer einbinden dem ganzen irgendwo einen Platz geben ja evtl will ich auch eibfach nur sagen ich habe es für andefe geschrieben und dahinter dann mein eigenes verstecken

2.wie man vielleicht oben raus gelesen hat weiß niemand was von meinen Problemen und ich will das ganze auxh nt anprangern sonder evtl auch verdeckter halten und das aber so das es trotzdem präsent ist hat da evtl jemand z.b. beim thema suizid ideen zu evtl auch textpasagen die euch sofort in den Kopf geschossen kommen?ich bin für alles offen bin auch selbst nt gerade die kreativste person

3.evtl hat ja schon jemand ideen für eine melodie oder sowas und kennt sich mit sowas ein bisschen aus oder hat lust das wenn ich es schaffe den Text fertig zu bekommen was ich eig schon hoffe das ich dem oder derjenigen dann den Songtext schicke und derjenige oder diejenige dann vorschläge für eine melodie macht

Ich weiß noch nicht ob ich es dann am Ende selbst skngen werde jnd auch aufnehmen aber dann mir jetzt auch schon mehrfach gesagt wurde von meuten die mich zufälligerweise singend mitbekommen haben das ich eine gute stimme habe würde ich es warscheinluch sogar mal selbst probieren

Ich würde mich freuen wenn es klappt wegen der Melodie würde ich das dann über meinen insta account warscheinlich klären ( lenajo_hanna) und wenn jemand bock drauf hat würde ich mir evtl auch überlegen einen tiktok account zu erstellen für updates ab jnd zu und auch eure unterstzüng

Danke im Vorraus schonmal für alle Antworten:)

Und tut mir leid das meine Rechtschreibung so grottig

Lena

Musik, Song, Songtext, Lied, Text, Melodie, Sorgen, Songtextsuche
Kann sich jemand eine Melodie zu meinen Lyrics vorstellen?

Ich habe bis jetzt viele Melodien versucht, doch alle scheiterten an unterschiedlichen Versen, wo der Rhythmus nicht mit der Melodie übereinstimmen wollte. Daher hab ich bis jetzt keine der Melodien fertiggestellt. (zudem klingen alle wie ein Ausschnitt aus einem Musical, ich hab wohl zu lange in der Oper gesungen) + Bitte keine zu hohen Erwartungen, das ist mein erster Song :)

[Intro]    

No thousand twelvemonths are enough

To silence the roaring skies above

[Verse 1]

You looked into the falling stars

Wishing to catch one as it falls

The woods and rivers shrouded in black 

Hiding from the four-, two-, three-legged being’s attack

[Chorus]

But no thousand twelvemonths were enough 

To silence the roaring skies above 

So, man still strayed around the globe 

Never taking off the death dealer’s robe 

[Verse 2]

The creature didn’t show awareness 

Its vision blurred; own cries unheard

Reached out for truthfulness regardless

While time seeped through the hands of earth

[Chorus]

But no thousand twelvemonths were enough 

To silence the roaring skies above 

So, man still strayed around the globe 

Never taking off the death dealer’s robe 

[Verse 3]

Do you see? The stars that built your shrine

Will never fall apart like people drunk on wine

So just imagine a faraway calling dream 

While you find yourself in a violent stream 

[Chorus]

But no thousand twelvemonths were enough 

To silence the roaring skies above 

So, man still strayed around the globe 

Never taking off the death dealer’s robe 

[Outro]

But no thousand twelvemonths were enough 

To silence the roaring skies above 

So, man still strayed around the globe 

Never taking off the death dealer’s robe 

Musik, Song, Lied, Lyrics, Melodie
Welchen Stellenwert hat Musik in eurem Leben?

Guten Tag,

ich bin aktuell etwas frustriert, und von daher höre ich für meine Verhältnisse sehr selten Rammstein. Bei der "aggressiv" Musik kann ich super nachdenken, als auch bei dem deutschen Songtexten gedanklich mitsingen, und mich ablenken. Und automatisch verfliegt der Frust.

Bin ich aggressiv, höre ich (EDM) Hardcore, hilft zwar nicht gegen die Aggression, aber durch den hohen Puls, den man durch die schnelle, laute Melodie, aggressiven Bässe aufrechterhält, wird der Körper automatisch irgendwann ruhig, da mein Körper das hohe Level nicht auf Dauer halten kann. Unterm Strich, beruhigt man sich dann doch.

Die depressiven Phasen werden erst mit Trance, zwar unterstützt, aber in jedem Lied gibt es ein emotionalen Hochpunkt, den ich gefühlsmäßig dann folge, und wieder gute Laune bekomme.

Bei guter Lauter hämmert (EDM) Hardstyle aus den Lautsprechern. Die schnellen Beats pro Minute, die verspiele Melodien, und die gleichmäßigen Bässe bringen einen fast in einen rauschartigen Zustand.

Oder kurz gesagt, ich stelle Musik einen enorm hohen Stellenwert aus. Mit dazu habe ich auch passende Sprüche gefunden:

  • Musik heilt die Seele
  • Musik ist Therapie
  • Musik ist Leben
  • laute Musik führt Ihnen, und Ihrer Umgebung erhebliche Freude zu

Wie seht ihr das? Ich höre der Musik zu, und kann teilweise feinste Melodien dabei unterscheiden, und herausfiltern. Ich habe ungefähr über 3.000 Songs als MP3, und kenne Sie bis ins Detail alle. Ich verstehe so manche Menschen nicht, die Musik nur als "Gedudel" so nebenher abtun. Sobald Musik gespielt wird, höre ich zu, ich kann da gar nicht anders. Ich kann dabei sogar spontan herausfiltern was zur Musik alles für Instrumente genutzt wurden. Das schießt mir einfach so, in den Kopf. Ebenso werden bei englische Songs, automatisch im Kopf (versucht) die ins Deutsche zu Übersetzen.

sehr hohen Stellenwert 94%
Ich stelle Musik einen Stellenwert aus 5%
Gar keinen Stellenwert 2%
Musik, Rock, Leben, Song, MP3, Techno, Pop, Lied, Hardcore, Radio, Psychologie, Metal, elektronische Musik, Hardstyle, Melodie, Trance

Meistgelesene Fragen zum Thema Melodie