Lyrics writing Tipps?

Hello :)

Ich habe jetzt schon seit Jahren den Traum eines Tages eigene Songs zu veröffentlichen und zu spielen und irgendwie habe ich das immer so vor mich her geschoben. Vor einigen Tagen jedoch habe ich realisiert, dass es keinen Grund gibt damit nicht schon jetzt anzufangen.

Das Problem: Ich habe kaum Erfahrung darin Lyrics zu schreiben. Ich weiß nicht wo ich anfangen soll und wie das ganze schlussendlich ein ganzer Song werden soll. Ich habe immer das Gefühl, dass den Texten die ich schreibe etwas fehlt.

Auch weiß ich nicht wie ich eine gute Melodie finden soll die es noch nicht 1000 Mal wo anderes gibt. Wäre es vielleicht besser mich zuerst auf eine Melodie zu konzentrieren und dann zu der einen Text zu schreiben?

Bis jetzt handhabe ich es eben so, dass ich erstmal nach einem Thema suche und dazu einfach Brainstorme. Danach suche ich Reime und Synonyme für die Wörter welche sich für mich richtig anfühlen. Dann versuche ich das alles in Sätze zu verpacken. Daraus suche ich mir wieder ein paar aus und spiele Akkorde dazu in der Hoffnung eine Melodie zu finden.

Was möglicherweise noch wichtig sein könnte: Ich schreibe auf Englisch. Jedenfalls Größtenteils.

Von den Instrumenten her spiele ich Bass, Gitarre, Ukulele und Geige. Außerdem bin ich sehr kurz davor Klavier zu lernen.

Ich hoffe hier ein paar Tipps zu bekommen. Danke schoneinmal im Vorraus.

Musik, Songtext, Lyrics, Songwriting
Wie findet ihr die Lyrics?

Hi,

Das ist die englische Übersetzung eines Songs, von diesem Song:

https://youtu.be/LbvE0FV_70U

The curtain falls and I’m out of breath

I get mixed feelings as I breathe out

Did I make any mistakes today?

How did the audience seem?

I’m happy with who I’ve become

That I can make someone scream with joy

Still excited from the performance

I stand on the empty stage while holding onto an aftertaste that will not linger for long

While standing on this empty stage, I become afraid of this unpleasant emptiness

Within my suffocating feelings

On top of my life’s line

Without a reason, I forcibly act that I am fine

This isn’t the first time, I better get used to it

I try to hide it, but I can’t

When the heat of the show cools down

I leave the empty seats behind

Trying to comfort myself

I tell myself the world can’t be perfect

I start to let myself go

The thundering applause, I can’t own it forever

I tell myself, so shameless

Raise your voice higher

Even if the attention isn’t forever, I’ll keep singing

As today’s me, I want eternity

Forever, I want to be young

Forever we are young

Under the flower petals raining down

I run, so lost in this maze

Forever we are young

Even when I fall and hurt myself

I endlessly run toward my dream

Forever ever ever ever

(dreams, hopes, forward, forward)

Forever ever ever ever

We are young

Forever ever ever ever

(dreams, hopes, forward, forward)

Forever ever ever ever

We are young

Forever we are young

Under the flower petals raining down

I run, so lost in this maze

Forever we are young

Even when I fall and hurt myself

I keep running toward my dream

Forever we are young

Under the flower petals raining down

I run, so lost in this maze

Forever we are young

Even when I fall and hurt myself

I keep running toward my dream

Ich wollte wissen wie ihr die Lyrics des Songs findet...?

Ich liebe den Song und die Lyrics. - tolle Message

Alle Antworten sind hilfreich

LG

M.

Musik, Song, Lied, K-Pop, Lyrics, BTS
Kann sich jemand eine Melodie zu meinen Lyrics vorstellen?

Ich habe bis jetzt viele Melodien versucht, doch alle scheiterten an unterschiedlichen Versen, wo der Rhythmus nicht mit der Melodie übereinstimmen wollte. Daher hab ich bis jetzt keine der Melodien fertiggestellt. (zudem klingen alle wie ein Ausschnitt aus einem Musical, ich hab wohl zu lange in der Oper gesungen) + Bitte keine zu hohen Erwartungen, das ist mein erster Song :)

[Intro]    

No thousand twelvemonths are enough

To silence the roaring skies above

[Verse 1]

You looked into the falling stars

Wishing to catch one as it falls

The woods and rivers shrouded in black 

Hiding from the four-, two-, three-legged being’s attack

[Chorus]

But no thousand twelvemonths were enough 

To silence the roaring skies above 

So, man still strayed around the globe 

Never taking off the death dealer’s robe 

[Verse 2]

The creature didn’t show awareness 

Its vision blurred; own cries unheard

Reached out for truthfulness regardless

While time seeped through the hands of earth

[Chorus]

But no thousand twelvemonths were enough 

To silence the roaring skies above 

So, man still strayed around the globe 

Never taking off the death dealer’s robe 

[Verse 3]

Do you see? The stars that built your shrine

Will never fall apart like people drunk on wine

So just imagine a faraway calling dream 

While you find yourself in a violent stream 

[Chorus]

But no thousand twelvemonths were enough 

To silence the roaring skies above 

So, man still strayed around the globe 

Never taking off the death dealer’s robe 

[Outro]

But no thousand twelvemonths were enough 

To silence the roaring skies above 

So, man still strayed around the globe 

Never taking off the death dealer’s robe 

Musik, Song, Lied, Lyrics, Melodie

Meistgelesene Fragen zum Thema Lyrics