Kinder dürfen nicht mit Eigenkomposition beim dt. JESC 2021 Vorentscheid antreten. Ist das überhaupt fair (KiKA)?

Ab dem 01.06.2021 können sich 9 - 14 jährige Kinder beim JESC 2021 Vorentscheid bewerben. Zwar besteht die Möglichkeit sich mit einer Eigenkomposition zu bewerben. Aber letzten Endes bekommen die Finalisten 2 fremde Songs.

Das finde ich nicht in Ordnung. Die erste deutsche JESC Teilnehmerin Susan hat auch so einen vorgefertigten Song von einem Komponisten bekommen. Mit diesem Song konnte sie sich nicht identifizieren. Das habe ich in der ZDF Doku gesehen. Während den Studioarbeiten bekommt sie wirklich die Frage gestellt, was sie mit diesem Song verbindet. Da hat sie kaum eine Antwort gewusst. Daher ist es unauthentisch für das Kind irgendwelche vorgefertigten Songs zu singen. Ich finde, wenn das Kind Deutschland mit seiner Eigenkomposition vertreten möchte, sollte das Kind dieses Recht auch erhalten. Was meint ihr dazu?

Deutschlands Debüt beim Junior Eurovision Song Contest 2020:

Letztes Jahr hat Deutschland bei der ersten JESC Teilnahme den letzten Platz belegt. Ich glaube nicht, dass die Politik daran Schuld hatte, sowas möchte ich nicht in euren Antworten lesen. Der JESC wurde schlecht in Deutschland promotet. Die Promotion fand nur auf dem Sender KiKA statt. Nur die Kindergartenkinder Deutschlands & die deutschen ESC Hardcore Fans wussten nur über die erste dt. Teilnahme beim JESC 2020 Bescheid.

Die Ausstrahlung des JESC 2020 fand nur auf KiKA & auf Eurovision.de statt. Das Erste & ONE haben sich nicht an der Übertragung beteiligt. Durchschnittlich 370.000 Zuschauer schalteten ab 17:00 Uhr ein. In der Spitze schalteten nach Angaben von KiKA bis zu 590.000 Zuschauer ein. Aber wenn sich die Sender Das Erste & ONE mit der Übertragung beteiligt hätten, hätten noch mehrere deutsche Zuschauer zugeschaut. Es ist wichtig, dass viele aus Deutschland über den JESC Bescheid wissen, man kann auch für sein eigenes Land abstimmen. Man hätte die Möglichkeit gehabt den letzten Platz von Susan zu vermeiden.

Musik, Kinder, Eurovision, Deutschland, komposition, Wettbewerb, ARD, KiKa, ndr, ZDF, Castingshow
Kennt jemand den Titel zu diesen Kinderserien?

Ich habe vor ungefähr 5-10 Jahren ein paar Serien gesehen und würde gerne wissen wie sie heißen.

1. Ich erinnere mich nur noch wage an die Geschichte und das Intro. Die Geschichte war ungefähr glaube ich, dass drei/vier/fünf Kinder irgendwie in die Schule mussten, aber die/der Schulleiter/in irgendetwas gegen sie hatte. Ich glaube es gab dort auch einen der sehr gut mit einem Computer umgehen konnte. Das Intro war glaube ich das die Kinder sich fertig für die Schule gemacht haben. Sich dann irgendwie irgendwo traffen und dann zur Schulleitung geschaltet wird.

2. Das zweite ist etwaas weniger. Irgendwie gab es eine Folge bei der irgendeiner ein Wiesel (?) bei hatte und die Freundesgruppe das irgendwie versucht hat zu verstecken. Am Ende der Folge war es dann aber so, dass das Wiesel (?) als Schulmaskotchen weiter dort bleiben konnte.

3. Hier habe ich nur noch das Haus von einen von den Figuren im Kopf. Ich weiß nur noch das Zuhause fürn ihn durch irgendwas schwerer mit Freunden/der Schule wurde. Irgendein Freund von ihm war glaube ich auch noch gerne dort.

4. Das waren irgendwie zwei Geschwister/Freunde ein Junge ein Mädchen und ich glaube ein Hund. In einer Folge kamen sie irgendwie durch Zeitreisen zu König Arthur, von dem das Mädchen ein totaler Fan war. Irgendwo war in dieser Folge glaube ich auch noch ein Wasserfall.

Da ich mich wie gesagt nicht mehr richtig an alles erinnere könnten auch ein paar Dinge vertauscht worden sein. Übrigens müssten alle diese Serien animiert gewesen sein, und auf Kika, Toggo oder Nickelodeon ausgestralt worden sein.

Filme und Serien, KiKa, Kinderserie, Toggo, kinderserie-gesucht

Meistgelesene Fragen zum Thema KiKa