Welche Gesichtszüge wirken positiv?

Hey

Im Rahmen meiner Abschlussarbeit befasse ich mich gerade damit, wie ein Gesicht mit maximaler positiven Wirkung aussieht. ( Natürlich ist die Wirkung eines Gesichts relativ und häng auch von dem Gegenüber ab...) Mir geht es nur darum ein „Bild“ eines möglichst „positiven Gesichtes“ zu bekommen.

Nun falls Jemand gerade Zeit und Lust hat mir etwas weiterzuhelfen, würde ich mich sehr über ein paar Meinungen freuen.

Es sollte sich um ein Gesicht einer Person ( Mann oder Frau ) im Alter von etwa +/- 50 Jahren handeln.

Welche Gesichtszüge nehmt ihr als sympathisch wahr?

Zum Beispiel:

-ein offener, direkter Blick...

-breiter Mund...

Lippen, voll, schmal...? Augenbrauenform? Höhe der Augenbrauen, eher tief-/ hochgestellt? Beginn der Augenbrauen, ganz weit „vorne“, dicht beim Nasenrist, eher weiter „hinten“ Kopfform? Kinn, Doppelkinn, spitz, schmal...? Wangenknochen? Stirn, tiefe Stirn, hohe Stirn? Stirnfalte(n), Wagrecht, Senkrecht, garkeine...? Nase, breit, lang, schmal, stupsig...? Falten, welche Falten erscheinen euch sympathisch (Bsp. (Lach-) Falten neben dem Auge...? Was macht ein sympathisches Lachen aus, Zeigen der Zähne ( beider Zahnreihen oder nur einer ), Zeigen des Zahnfleisches...)? Kopfhaltung, gerade, zur Seite geneigt, in den Nacken geworfen...?

Nochmals zur Klarstellung: es geht hier nicht um irgendwelche Schönheitsideale sondern ganz alleine um eure persönliche Empfindung darüber, was an einem Gesicht positiv wirkt. Es geht hier um den Charakter eines Gesichts, ohne dass man den Menschen, die Persönlichkeit hinter der Fassade kennt.

Es wäre mir eine riesen Hilfe wenn mir ein paar von euch auf einige dieser Fragen antworten könnten.

Schon mal im Voraus: Vielen Dank! :)

Männer, Schule, Aussehen, Frauen, Gesicht, face, Gesundheit und Medizin, individuell, Meinung, Positiv, Abschlussarbeit, Gesichtszüge, Proportionen

Meistgelesene Fragen zum Thema Face