Trage weibliche Frisuren, Freundin macht Schluss?

Hallo,

ich bin männlich, Mitte 20 und habe etwas länger als schulterlange Haare. Normalerweise trage ich diese als Manbun oder als tiefen Pferdeschwanz. Wie ihr an meinen Fragen merkt, gefallen mir aber weibliche Frisuren sehr. Deswegen habe ich als ich letztens bei mir einfach mal einen schönen hohen Pferdeschwanz gemacht, dazu noch den Pony geflochten und hinten zum Haargummi gesteckt. Es hat dann meine Freundin geklingelt und ich habe so aufgemacht. Sie war fassungslos: Hat mich gefragt was das soll, warum ich wie eine Transe rumlaufe. Ich habe das erst für einen Witz gehalten und spaßeshalber gesagt: "Mir gefällt das, wo du so gut flechten kannst (kann sie wirklich) kannst du mir ja auch mal so tolle Zöpfe flechten wie bei dir." Sie hat dann gemeint dass das nicht geht und sie so nicht mir mir zusammen sein kann, weil sie einen Mann wil, der sich nicht um Weibekram kümmere. Ist das gerechtffertigt? Was meint ihr? Hättet ihr genauso reagiert? Habe ich vlt. doch noch eine Chance?
So eine Frisur habe ich gemacht:
https://www.youtube.com/watch?v=V-NvPb8mvS0

Bin w., wäre mir egal 55%
Bin m, + anderes 27%
Bin w., fände cool, wenn mein Freund das machen würde 18%
Bin weiblich, hätte auch Schluss gemacht! 0%
Bin w., hätte kein Schl. gem., aber gesagt dass das nicht geht 0%
Bin w., mein Freund macht sich ab und zu solche Frisuren 0%
Bin m, habe ich auch schon erlebt 0%
Liebe, Styling, Beziehung, Frisur, Crossdresser, Partnerschaft, Schluss machen

Meistgelesene Fragen zum Thema Crossdresser