Asus Arez Strix Radeon RX Vega 56 OC 8GB: Treiber-Timeout?

Moin, hoffe mir kann jemand weiterhelfen. 😥

1. Aktuelle Hardware:

  • Prozessor (CPU): Ryzen 5 2600
  • Arbeitsspeicher (RAM): 2x 8GB G.Skill Aegis DDR4-2400
  • Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon
  • Netzteil: Power System 9 700W be quiet! Bronze 80+
  • Gehäuse: Azza Blaze 231
  • Grafikkarte: Asus Arez Strix RX Vega 56 OC 8GB
  • M2 SSD: Patriot Viper VPN100 - 2TB

2. Beschreibung des Problems:

Die Karte wurde heute eingebaut und dementsprechend wollte ich sie in unterschiedlichen Spielen testen. Dabei kam es bereits in den ersten Sekunden im GTA Singleplayer zu kleineren Grafikfehlern (kurzes Bildflackern oder kurzzeitig Bunte Sternchen Texturen ). Nach ca 2min kam dann ein Blackscreen und die angehängte Meldung von AMD. Spiel wurde darauf geschlossen. Der Fehler tritt nach unterschiedlicher Dauer auf, manchmal 2min, 5min aber auch schon mal 10min und 30min.

Die Karte wird nie wärmer als 63°, selbst beim Stresstest. Mein Airflow ist eigentlich "ziemlich gut".

Die GPU Läuft auf Standard Settings, ich hab nichts daran geändert.

Ist es möglich das der VRAM zu heiß wird?

3. Bisher versucht:

FHD Benchmark mit FurMark laufen lassen -> Keine Probleme

Stresstest mit FurMark für 10min laufen lassen -> Keine Probleme

Wichtig noch zu erwähnen ist wohl auch, das exakt das selbe Problem bei dem Rechner eines Freundes aufgetreten ist, das ganze unter gleichen Umständen.

Asus Arez Strix Radeon RX Vega 56 OC 8GB: Treiber-Timeout?
PC, Computer, Technik, Grafikkarte, AMD, Asus, Computerteile, Technologie, Fachinformatiker Systemintegration, Spiele und Gaming, Vega 56
PC riecht, welches Teil ist verantwortlich?

Hallo,

seit schon einiger Zeit kommt aus meinem PC ein Geruch, der unangenehm ist und sich nach einiger Zeit im ganzen Zimmer verteilt. Verschmort riecht es aber nicht. Der Geruch setzt sich im PC ab. Der PC ist zudem fast komplett neu, nur wenige Teile sind gebraucht (hab den seit Anfang Dezember). Benutzen tue ich ihn nicht mehr.

Der Geruch kam eine Woche nach dem mir ein Freund eine Wasserkühlung eingebaut hat, die auch nicht so ganz in mein Gehäuse gepasst hat. Der PC funktioniert einwandfrei, Prozessor und Grafikkarte zeigen keine schwächen. Mein erster Gedanke war, dass die Wasserkühlung für den Geruch verantwortlich ist also habe ich sie ausgebaut und mit einen Luftkühler gewechselt, jedoch blieb der Geruch.

Ich bemerkte auch nach dem ich mir den PC nochmal genauer anschaute, dass zwei Kabel einen Lüfter meiner Grafikkarte blockierten und den Lüfter meines Mainboards. Da ich nicht auf gut glück Teile tauschen wollte entschied ich mich den PC zu einem Reparatur Dienst zu bringen, der mir nach 2 Wochen sagte der Geruch käme von der Grafikkarte.. Diese habe ich ausgebaut, mit einer funktionierenden ausgetauscht, doch der Geruch blieb wieder... .-.

Der Geruch ist auch am stärksten dort wo ungefähr die Grafikkarte verbaut ist. Naheliegend wäre nur noch das Netzteil oder das Mainboard. Ich würde ja schon sicher auf das Mainboard tippen, dennoch bin ich mir unsicher und wer weiß, vllt ist ja der Prozessor auch betroffen.. Das Netzteil riecht nicht.

Ich möchte auch nicht unerwähnt lassen, dass sich auf dem Gehäuse wenig Feuchtigkeit gebildet hat, während die Wasserkühlung eingebaut war. Feuchtigkeit könnte den schaden also verursacht haben.. Sicher bin ich mir aber nicht. Mein Freund meinte das wäre normal aufgrund der Wärme.. Vielleicht war ich einfach nicht vorsichtig genug. Ich bin mit dem ganzen überhaupt nicht erfahren.

Ich hab die Tage vor den PC noch zu einen anderen Reparatur Dienst zu bringen, der aber wiederum auch nicht wenig kostet.. Wie sieht ihr das und wie würdet ihr an meiner Stelle vorgehen?

PC-Teile: Gehäuse: be quit! Pure Base 600, Grafikkarte: ASUS ROG Strix GTX 1080, Prozessor: AMD Ryzen 9 3900X, Arbeitsspeicher: 32GB Corsair Vengeance RGB Pro (gebraucht), Kühleinheit: be quit! Pure Loop 360mm (Nutze nur noch den beim Prozessor mitgelieferten Kühllüfter), Netzteil: Focus GX-550, Mainboard: MSI MAG X570 Tomahawk Wifi

PC, Computer, Technik, Prozessor, Grafikkarte, Computerteile, Geruch, Mainboard, Technologie

Meistgelesene Fragen zum Thema Computerteile