Wo finde ich Chaps mit langem/ dünnem Bein?

Hallo :)

Ich reite schon seit mehreren Jahren in (unpassenden) Chaps und jetzt bin ich einmal zu oft ans Sattelblatt gestoßen und die Chaps haben sich einmal zu oft in seltsamster Manier um mein Bein gewickelt, sodass ich die Nase voll hatte und zum nächstem Krämer marschiert bin um mir neue, passende zu kaufen.

So der Plan, in der Praxis habe ich mich durch das gesamte Sortiment probiert und es schließlich sogar mit Stiefeln probiert. Leider hat kaum ein Chap überhaupt erst die Länge gehabt (ich brauche mindestens 45cm, eher ein/zwei Zentimeter mehr, wenn man bedenkt, dass die sich auch noch setzten), und die, die die Länge hatten waren viel zu weit. Die Verkäuferin hatte ein/zwei Modelle gefunden, die extra lang und extra schmal sind, aber auch die hatten etwas zu wenig länge und waren am Knöchel immer noch so weit, dass ich das Material falten konnte.

Jetzt meine Frage: weiß jemand ob und wo es Chaps gibt, die auf mein Bein passen könnten?

Ich weiß, dass es mehrere Möglichkeiten der Maßanfertigungen gibt (gerade Stiefel finde in da bestimmt), allerdings gehe ich nur einmal die Woche zum Reitunterricht und dafür fände ich es etwas übersteuert mir für viel Geld Stiefel maßfertigen zu lassen. Nur leider weiß ich im Moment echt keine Alternative. Vielleicht kann mir einer helfen.

Vielen Dank und Liebe Grüße

nadisbad

Pferde, Reiten, Reitsport, Cap, Reitstiefel, Reitunterricht, Stiefeletten, Krämer
Frage zum Material von Caps (A-Frame, Trucker)?

Ich habe eine sehr kurze Frage. Ich hab mir vor kurzem eine Kappe bestellt die 9FORTY A-Frame Trucker Cap von New Era. Ich wollte fragen, es is ja üblich das bei Trucker kappen vorne eine stabilere und höhere Form ist, die sogar meist mit Schaumstoff gefüllt ist. Wie sieht es bei Regen aus, wenn das Wetter mal umschwingt. Sind diese Kappen gut geeignet bei bsw. Regen? Es gibt ja Kappen die bestehen aus einem Art festem Papier (Namen vergessen) was aber nass völlig unbrauchbar und abgenutzt wird bzw die Härte/Stabilität verliert. Sind Trucker Kappen mit stabilerem Vordergrund bzw. Schaumstoff besser geeignet für Regen etc.?

Es gibt ja andere Kappen wo vorne ein Material verwendet wird, das bei Regen die ursprüngliche Form verliert, also generell bei Feuchtigkeit. Sind Trucker Kappen die vorne bsw aus Schaumstoff sind, stabiler gegen schwankende Wetterbedingungen? Oder sollte man die Kappe auch bei starkem Regen lieber absetzen. Dafür das hinten 3/4 der Kappe ein Netz ist wie man es von Trucker Caps kennt, ist es vorne ja höher und stabiler. Wirkt sich das auch auf die Lebensdauer der Kappe bei Regen und Feuchtigkeit aus? Weiß das einer? Bin Neugier und frage mich ob diese A-Frame Trucker Caps einen stabileren vorderen Teil hat, als es bei normalen Caps üblig ist. Bei alten Caps hab ich oft ein Pappe oder hartes Papier ähnliches Material bemerkt. Ist es ein Unterschied ob es so eine Kappe ist oder vorne mit Schaumstoff gefüllt ? Frage aus reiner Neugier, mal sehen ob mir ein Sammler oder Experte eine klare Antwort geben kann. Bin gespannt ^^.

Kleidung, Kopf, Style, Cap, kappen, Outfit, Trucker
Erfahrung mit diesen Reitstiefeln?

Ich bin momentan auf der Suche nach qualitativ guten Lederreitstiefel , kann allerdings nicht allzu viel ausgeben .

Ich habe mich nun schon ein wenig umgeschaut und bin dabei auf die Reitstiefel Valencia von HKM https://www.reiterladen24.de/reitbekleidung-damen/reitstiefel/50434/damen-reitstiefel-valencia-leder-schwarz?number=262493

Die von QHP https://www.epplejeck.de/reitstiefel-hailey-qhp_140772.html?utm_campaign=shopping&utm_content=&utm_source=google&utm_medium=organic&utm_term=&gclid=CjwKCAiAn5uOBhADEiwA_pZwcP3X6o-vpQWzjin7LX7qqQOeN99GaBfAJgavrjRHBd42mdZI5ZcklBoCjmEQAvD_BwE

Als auch die von Equitheme https://www.reiterladen24.de/reitbekleidung-damen/reitstiefel/87970/damen-reitstiefel-my-primera-leder-schwarz?number=262560

gestoßen .

Meine Frage wäre nun , ob vielleicht jemand von euch schon Erfahrungen mit diesen Marken oder sogar Modellen gemacht hat ?

Oder eventuell andere gute Marken in keinem allzu hohem Preisniveau empfehlen kann ?

Bei mir wären sie ca 2-mal täglich in Gebrauch und müssten somit auch ein bisschen was ab können😅

Ein wenig Haltbarkeit wäre ebenfalls wünschenswert.

Eine andere Alternative wären natürlich auch Chaps, hier die von Cavallo https://www.reitsport-klawunde.de/marke/stiefelschaft-cavallo-sport-dynamic-chaps-aus-softcalf-leder/a-1086/?ReferrerID=7&gclid=CjwKCAiAn5uOBhADEiwA_pZwcP3_a4Anz_bQ3nNSDCJmVy4Zqtvo7vd71EuiSwhrxypZ0PUcPkzjPxoCsXAQAvD_BwE

Allerdings hate ich bei Chaps von Felix Bühler das Problem , das diese sich drehten und den Sattel verkratzten 🙈 , obwohl diese auch im Wert von ca 100€ waren .

Deswegen würde ich gerne mal mein Glück mit Reitstiefeln versuchen , zumal ich diese auch praktikabler finde😬

Ich würde mich sehr freuen , wenn mir jemand eventuell weiterhelfen könnte🤗

Chaps 57%
Reitstiefel 43%
Pferde, Reiten, Cap, Reitstiefel, Reitausrüstung, Erfahrungen

Meistgelesene Fragen zum Thema Cap