Welche Probleme bringt der demografische Wandel in Zukunft (DE)?

8 Antworten

Ich denke, dass der sog. demographische Wandel Unfug ist.

Denn keine Studie kann über einen so langen Zeitraum eine seröse Aussage treffen. Wer sich mit Statistik einmal eingehender beschäftigt hat, der weiß, dass man nicht einfach mal die Geburtenrate und Sterberaten hochrechnen kann. https://www.tagesschau.de/inland/demografiegipfel102.html

33

Keiner kann absehen, wann jemand einen Autounfall haben wird :)

Aber ich stimme dir zu daß die These mit dem zuwenig Kinder genauso wenig stimmt. Dazu hätte es dann nicht vor Jahren zu wenig Kitaplätze gegeben und Erzieherinnen, hätten Kinder gefehlt. Wer weiß schon wie die auf solche Zahlen kommen.

0

Na dadurch dass es weniger Nachwuchs gibt müssen die jungen immer mehr in die Rentenkasse einzahlen damit die alten ihre Kohle bekommen. Wenn du dann selber Rentner bist haste aber nix mehr davon.

Der demographische Wandel würde vermutlich nicht zu großen Problemen führen, wenn die Politik klug agieren würde. Die Rente könnte z.B. durch Steuern bezahlt werden, statt dem aktuellen Umlagesystem - es ist ja bekannt, dass es zwar zu wenige Einzahler geht, es Deutschland aber gesamtwirtschaftlich gut geht. Zustätzlich müsste aber auch an einigen anderen Stellschrauben gedreht werden: Es müsste Steuerflucht bekämpft werden, und aufgrund der zunehmenden Automatisierung müsste es auch eine Steuerabgabe geben, die durch nicht-menschliche Arbeit (Roboter / KI) ausgeführt wird.

Grundsätzlich halte ich es aber für ausgeschlossen, dass die Regierung im Sinne der Bevölkerung handeln würde, daher kann man sich optimistische Ausführen eigentlich fast sparen ;-). Wenn man schon sieht, dass nicht einmal die aktuellen Krisen wirklich effektiv angegangen werden, sehe ich auch in fernerer Zukunft schwarz...

37

Die Rente könnte z.B. durch Steuern bezahlt werden, statt dem aktuellen Umlagesystem - es ist ja bekannt, dass es zwar zu wenige Einzahler geht, es Deutschland aber gesamtwirtschaftlich gut geht.

Ähm, das Umlagesystem ist das beste System, das du kriegen kannst. Es wäre auch locker finanzierbar - auch mit Bevölkerungsrückgang -, und zwar über die Produktivität. Aber leider gibt es einige Kräfte, die die Rente privatisieren und zu 'nem kapitalistischen Wirtschaftszweig machen wollen. Die Lüge vom demografischen Wandel eignet sich ganz hervorragend dazu, um diesen Plan durchzubringen...

0
22
@Anthracis

Ich akzeptiere deine Meinung, aber ich glaube nicht, dass man objektiv sagen kann, dass ein System das beste ist.

0

Denkt ihr, es gibt noch eine Benachteiligung der Frau in Deutschland?

Hey, die Frage beschäftigt mich sehr und ich würde mal gerne eure Meinung dazu hören :-)

...zur Frage

Denkt ihr die AfD wächst in Zukunft weiter?

Was haltet ihr von der Entwicklung der Alternative für Deutschland und denkt ihr, sie wird weiter wachsen?

...zur Frage

Umziehen von Österreich nach Deutschland!

Hallo! Ich bin 29 Jahre alt und überlege mir von Österreich nach Deutschland (Hessen) zu ziehen um mit meinem Freund (aus Deutschland) dort gemeinsam unsere Zukunft zu beginnen. Hab schon einige Infos im WWW gefunden, habe aber denoch Fragen die ihr mir vielleicht beantworten könnt.

  • Ich würde gerne wissen wie es mit der Jobsituation in DE ausschaut! Lässt sich im Bankenbereich leicht was finden? (abgeschlossene Ausbildung zur Bankkauffrau und jahrelanger Berufserfahrung)
  • Gibt es Probleme wenn ich mit meinem Auto in DE fahre und das österreichischen Kennzeichen drauf lasse? Bis wann muss das Auto im Land in dem man wohnt anmelden? Ich werde in DE vorerst nur meinen Zweitwohnsitz haben.

Gibts noch irgendwas wichtiges was ich beachten muss?

Danke für eure Antworten!!

...zur Frage

Einwanderung in Deutschland - Gliederung (Benötige wirklich dringend Hilfe, da das ein Referat ist)

ich trage ein Referat über migration in deutschland. und da wollte ich wissen, ob die Gliederung ganz oke ist oder ob ich da noch was hizufügen sollte oder vllt. was weg machen sollte.

Migration - allg. was bedeutet das? Migrationsgeschichte von Deutschland Ursachen - allg auf Migration bezogen, Push und Pullfaktoren Effekte der Migration - demographischer wandel Politik und Recht - Gesetze Integration - Ziele Statistik - Ausländer in De, Asylanträge und Herkunftsländer Zukunft Aktuell

wäre euch wirklich dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet und mir gewissheit gibt :) lg dijush :D Vielen Dank schon im Voraus ;*

...zur Frage

Selbstständigkeit mit Zukunft?

Hallo Zusammen,

derzeit spiele ich sehr mit dem Gedanken mich selbstständig zu machen. Da damit immer ein sehr hohe Risiko bzw. ein Risiko verbunden ist, möchte ich meinen jetzigen Job vorerst nicht kündigen. Auf Dauer ist es aber schon mein Ziel davon leben zu können. Seitens meiner Mutter bekomme ich sehr viel Unterstützung.

Geplant habe ich folgendes: Da der demografische Wandel derzeit und auch in Zukunft eine immer größer werdende Rolle spielt, würde ich gerne Haushalthilfen & Seniorenbetreuungen anbieten. Sprich Behördengänge, hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Einkäufe usw... Würde dann auch später gerne auf einen ambulanten Pflegdienst hinaus, das ist jedoch noch sehr weit entfernt und da sollte ich vorerst nicht drüber nachdenken, da der erste Teil erstmal überwindet werden muss.

Ich warte zurzeit auf meinen Termin bei der Agentur für Arbeit für einen Beratungstermin (komplette Beratung auf was man achten sollte, wenn man sich selbstständig machen möchte).

Meine Frage an euch, könnt ihr in etwa abschätzen was so eine Seniorenbetreuung pro Stunde kostet?

Viele Grüße

...zur Frage

Wie ist euer persönliches Empfinden was die Zukunft bringt?

Gerne auch mit Begründung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?