Warum fehlt mir die Motivation?

3 Antworten

Überleg' Dir, was ein Schulabschluss wert ist. In der Regel bedeutet der erfolgreiche Schualabschluss, dass Du einen weiteren Schritt machen kannst, um Deinen Berufsweg erfolgreich zu gestalten. Jeder Abschluss, der nicht erreicht wird, sorgt dafür, dass man sich ggf. später noch mehr anstregen musst. Wenn Du Dich jetzt anstrengst, kannst Du nach erfolgreicher Prüfung den nächsten Schritt angehen.

Vielleicht ist dieser Gedankengang eine Motivation, Dich jetzt anzustregen.

Viele Grüße - Macsis

Woher ich das weiß:Beruf – Abitur, Ausbildung, Studium, MBA, Buchautor, Berufsberater

Kann’s sein dass du viel denkst ? Denken entzieht den Körper viel Kraft - macht ihn regelrecht langsam.

Geh eine gute Runde spazieren, schau dich um und genieß es - dehne deine Beine in allen Richtungen.

Im Endeffekt ist es das 3. Chakra, was ein bischen schwach ist - warscheinlich auch öfters Hunger, und irgentwie ein bischen emotionslos..

Naja Bewegung hilft mit am besten.

Spielst du gerne am Computer? Abbauen oder Sperre einrichten. Handy weg legen, nur selten draufschauen. Nicht mit deinen Freunden rumgammeln und einfach mal Lernen, auch wenn es sinnlos erscheint. Sachen 1000x durchlesen/lösen. Dann setzt es sich im Kopf ein.

MFG

Was möchtest Du wissen?