Kennt jemand eine Formel zur Berechnung?

Prüfungsaufgabe. Richtig ist Lösung 3. - (Mathe, Prüfung, Geometrie)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kannst Du auf mehrere verschiedenen wegen lösen. Male Dir Hilfslinien so ein,. dass Du Dreiecke hast. Dabei genügt, wenn Du eine Seite betrachtest, das Ding ist ja symmetrisch. Dann kannst Du entweder mit dem guten alten Pythagoras rechnen, oder Du nimmst den Sinus zu Hilfe. Eine Winkelangabe hast Du ja. Stichwort: Gegenwinkel.

Du kanns hier ein reschtwinkeliges Dreieck konstruieren mit dem Winkel 27°/2 = 13,5°, die eine Kathete ist 40, die andere x'= (x-30)/2. Mit Hilfe des Tangens kannst du x' und in Folge dann x bestimmen.

Teile die Fläche auf (in Formen die du berechnen kannst. denn ists einfach

Was möchtest Du wissen?