Meinung zu Comicsammlung?

Hallo an alle, ich brauche mal eure Meinung zu dem Thema Comicsammlung. Als Kind habe ich angefangen die Lustigen Taschenbücher von Walt Disney zu sammeln. Bei jeder Gelegenheit habe ich bei meinen Eltern und Großeltern darum gebettelt das sie mir eine Ausgabe kaufen. Später habe ich mein Taschengeld dafür ausgegeben. Irgendwann hatte ich die Sammlung komplett und musste jeweils nur noch die aktuelle Ausgabe dazu kaufen. Doch irgendwann mit Ende 20 verlor ich endgültig das Interesse. Ich habe in den letzten 10 Jahren immer wieder einige Exemplare gekauft oder beim Verlag bestellt, aber mein Sammlung hat doch schon einige Lücken. Früher, als Kind und Jugendlicher habe ich jede Ausgabe gelesen, doch in den letzten Jahren habe ich die Bücher jeweils ungelesen ins Regal gestellt. Ich hatte ab und zu mal reingelesen, aber die Aufmachung und die Geschichten gefallen mir nicht mehr. Ich bin jetzt 43 Jahre alt und ich frage mich was ich mit den Büchern anfangen soll. Auf der einen Seite habe ich kein Interesse mehr. Ich komme mir mit 43 Jahren auch ein wenig albern vor diese Comicsammlung zu besitzen. Auf der anderen Seite ist diese Sammlung irgendwie auch ein Teil von mir. Sie ist zu mindestens in den ersten 20-30 Jahren meines Lebens mit mir gewachsen. Und ich habe darin viel Zeit und Geld investiert. In gewisser Weise hat die Sammlung ja auch einen Wert. fast alle Bücher sind Erstausgaben. Was soll ich mit der Sammlung anfangen? Wieder anfangen zu sammeln und die Lücken schließen? Verkaufen? Oder einmotten und aufbewahren? Schreibt mir mal bitte eure Meinung dazu.

Comic, Alter, sammeln, Lustiges Taschenbuch, Sammlung, Walt Disney, erwachsen
4 Antworten
Warum werden die schönen alten Walt Disney Filme nicht mehr im TV gezeigt sonden nur Schrott?

Hallo Leute :-)

Ich gucke immer mal wieder hier und da ein alten Walt Disney Film :P Bin jetzt bald 20 Jahre alt und praktisch damit ausgewachsen. Sooo, ich habe eine kleine Schwester (jetzt 12 Jahre) die sich eigentlich gar nicht für die alten Filme interessiert. Ich kann das gar nicht nachvollziehen. Ist bei ihren Freundinnen nicht anders. Die gucken dann den ganzen neuen ''Schrott'' wenn man mal einen alten zusammen gucken will, macht sie es, aber interessiert sich da halt nicht für... Viele jüngere Kinder hier kennen die meisten ALTEN Walt Disney Filme gar nicht (Auch Klassiker wie König der Löwen) Ich finde bei den alten Filmen war einach noch viel mehr dahinter als immer nur ein paar gemalte Figuren. Was ich damit sagen will ist, nach jeden Film hat man einfach wieder ein bisschen dazu gelernt :-) Wenn ich heute den TV anmache, sehe ich eigentlich nur Schrott. Sei es nur die neuen Filme oder auch die Serien! Serien wie Typisch Andy, Doug, Große Pause, Arnold uvm zeigt man ja GAR NICHT mehr... Das einzige was noch einigermaßen OK ist, ist Spongebob. Aber wird auch schon schlechter!

Ich frage mich wirklich WARUM?? Die alten Filme und Serien waren doch viel Besser oder liegt es nur daran, dass ich damit augewachsen bin? Wie sieht ihr das? Und gibt es da einen bestimmten Grund warum diese nicht mehr wirklich ausgestrahlt werden? :-(

Film, Zeichentrick, kinderfilme, Walt Disney
12 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Walt Disney

Alle Namen aus dem Film König der Löwen!

8 Antworten

Disney Zitat zum Thema Liebe

6 Antworten

Wie und wo kann ich für Disney Magic Moments abstimmen?

1 Antwort

Warum glauben manche Walt Disney wäre antisemitisch gewesen?

6 Antworten

Wie heisst die dicke Teekannen Dame von "Die Schöne und das Biest" von Disney?

6 Antworten

gehört Dreamworks zu Disney?

5 Antworten

Was war Aladdins zweiter Wunsch bei Disney's Aladdin

2 Antworten

Sind Walt Disney Namen, wie z.B Arielle rechtlich geschützt? Darf man diese, losgelöst von den Figuren frei gebrauchen?

4 Antworten

Lustige Taschenbücher Alt. wertvoll?

4 Antworten

Walt Disney - Neue und gute Antworten