Extremes Interesse/innerer Drang nach Rothaarigen normal?

Es hört sich jetzt vieleicht etwas seltsam an. Rothaarige Frauen&Mädchen turnen mich so richtig an. Schon in der Schule fand ich die rothaarigen Mädels immer am attraktivsten. Das Verlangen nach einer Rothaarigen, hat sich bei mir über die Jahre immer weiter gesteigert. Aber ich hatte bisher auch noch nie eine rothaarige Partnerin. Außerdem verspüre ich einen ziemlich starken inneren Drang nach Sex mit einer derartigen weiblichen Person.

Neulich stand ich in der Stadt mit dem Auto als erster an einem Zebrastreifen mit Ampel. Unter den Fußgängern die über den Zebrastreifen liefen, war auch eine Rothaarige mit Sommersprossengesicht. War sofort wie hypnotisiert, musste ihr automatisch nachstarren. Gleichzeitig habe ich eine richtig starke Errektion bekommen. Träume auch Nachts im Schlaf öfter mal von einer Rothaarigen. Die für mich strippt, sich vor mir auszieht und danach haben wir Sex in allen möglichen Stellungen. Manchmal jagen wir uns noch durch die Wohnung, bevor es zur Sache geht. Das Sexuelle passiert immer auf einen Bett, die Wohnung ist auch immer die selbe. Die Frau ist ebenfalls immer die selbe und auch eine gleichaltrige Anfang-Zwanzigjährige. Weder die Wohnung, noch diese Person haben aber ein Vorbild in der Realen Welt.

Leider kann ich überhaupt nichts gegen dieses Aufgeilen an Rothaarigen und den inneren Drang danach machen. Es kommt einfach immer wieder und belastet mich persönlich auch etwas. Hab aber noch nicht mit einer Vertrauensperson darüber gesprochen, weil ich Angst habe für verrückt erklärt oder ausgelacht zu werden. Ist so etwas normal? Wie kann ich das los werden? Was hat dieser immer wiederkehrende Traum für eine Bedeutung?

Kommt mir jetzt bitte nicht mit solchen platten Antworten, wie: "geh in den Puff" oder "schau weniger Pornos" ,das hilft hier sicher nicht weiter. Die Sache ist völlig ernst.

Mädchen, Frauen, Traum, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Haarfarbe, Liebe und Beziehung, Rote Haare, Traumdeutung
Plötzlich einzelne rote Haare? Was könnten die Ursachen sein?

Hallo erstmal!

Ich bin Anfang 20 (falls das irgendwie eine Rolle spielen sollte) und meine Naturhaarfarbe ist braun, teilweise habe ich auch blonde Strähnen, manche sind hingegen ziemlich dunkel (fast schon schwarz).

Schon in der Pubertät bekam ich dann die ersten grauen Haare, was nicht ungewöhnlich in meiner Familie ist.

Seit einer Weile fällt mir jedoch auf, dass ich allerdings einzelne rote Haare bekomme. Also ich meine jetzt nicht rötlich blond oder braun, ich rede von einem knalligen Rot bis Orange.

Ob jetzt einzelne graue bzw. weiße Haare plötzlich rot geworden sind oder es eher meine braunen Haare sind, die jetzt irgendwie ihre Farbe verändern, weiß ich nicht.

In meiner Familie gibt's auch niemanden mit rötlichen Haaren, soweit das bekannt ist (ja, ich habe schon ein bisschen rumgefragt).

Da ich das irgendwie komisch finde und mir keinen Reim darauf machen kann, dachte ich, ich frage mal nach, ob das noch jemand kennt?

Vor allem aber würden mich ja auch mal die Ursachen dafür interessieren. Vielleicht weiß hier ja einer mehr als ich bis jetzt im Internet finden konnte?

Ich dachte bisher, dass man wenn dann schon rothaarig auf die Welt kommt und das genetisch bedingt bzw. festgelegt ist.

Auf jeden Fall habe ich von sowas wie plötzlichen roten Strähnen oder plötzlichen einzelnen roten Haaren bis jetzt noch nie gehört.

Danke schon einmal im voraus für alle Antworten.

Haare, Haarfarbe, Rote Haare
Rötere Haare?

Hi,

Eigentlich habe ich von Natur aus rote Haare.

Jedenfalls bin ich blas, habe Sommersprossen, rote Augenbrauen und rote Wimpern. Meine Haare waren früher so "Kupferrot-blond".

Jedenfalls wurden meine Haare in den letzten Jahren immer dunkler und daraus wurde ein Rot/Braun mit blonden Strähnen.

Ich habe dann warum auch immer meine Haare vor einem Jahr braun getönt, was ich sehr bereue... Sie wurden davor ja schon dunkler, Aber seit dem ist der rot Anteil fast weg. Es wird nicht an der Tönung liegen, da Die schon lange raus gewachsen ist, Aber woran sonst...

Früher mochte ich meine Haarfarbe nie So sehr (Vor allem weil ich so einige blöden Sprüche hören musst...). Aber irgendwie war es schon das einzige was So wirklich zu mir gepasst hat, da ich ja eben auch rote Augenbrauen und Wimpern habe... Also habe ich doch eigentlich 'rote' Gene? Deshalb verstehe ich nicht ganz weshalb meine Haare plötzlich dunkler werden.

Nun zu meiner Frage, habt ihr als rothaarige vielleicht einen Tipps was hilft die roten Pigmente wieder mehr vor zu holen? Ernährung/Pflege/...

Also ich will sie nicht färben oder tönen sondern mein natürliches rot...Ich habe schon mal gehört rote Beete Essen hilf (was aber glaub totaler Schwachsinn ist) oder gibt es irgendwelche haarkuren?

Schreibt einfach alles was euch dazu einfällt!

LG Sine und danke fürs durchlesen...

Ernährung, Tipps, natürlich, Rote Haare, ginger, redhead

Meistgelesene Fragen zum Thema Rote Haare