Ist der PSN-Bann gerechtfertigt?

Hallo,

Ich wurde heute gegen 16 Uhr gebannt. Die Meldung wurde von der bestimmten Person nur eingereicht, da ich nicht mit ihm zocken wollte. Ich war zur Zeit mit einem Reallife-Freund beschäftigt.

Grund für die Meldung war also ich sein rassistisch, sexistisch, oder hätte auf irgendeiner Art und Weise eine bestimmt Menschengruppe beleidigt. Also ich mach ja eventuell ein bisschen Unsinn, aber das habe ich nie gemacht!

Das einzige was ich gemacht habe (wo ich mir vorstellen kann, dass das ein Banngrund ist) war, dass ich ein Bild aus Sniper Elite 4 als mein Hintergrundbild auf meinem Profil eingestellt habe. Es war... Hitler aus dem Diktator-DLC abgebildet. Aber das hat wirklich nichts mit meiner politischen Meinung zu tun. Also nur kurz zum Verständnis, warum ich das getan habe:

  1. Ich bin großer Fan der Sniper Elite-Reihe
  2. Das DLC war dann noch Creme de la Creme
  3. Ich habe den Screenshot unfassbar gut getroffen! Und die Information die beim scannen mit dem Feldstecher kam war auch echt ironisch (also schon fast etwas lustig, wenn man denn so will)

Ist das Bild denn schon ein Banngrund allein? Oder kann es sein, dass der Sony-Support denkt, dass ich ein Nazi sei wegen all den angegebenen Fehlinformationen? Ich kenne es von Microsoft so, dass der erste Bann nur einen Tag dauert (mein jetziger dauert nämlich sieben Tage) und dass man generell erstmal Ermahnungen kriegt!!

Ich danke euch im voraus.

Spiele, PSN, Bann, Hintergrundbild, Meldung, PS4, Sniper Elite, Spiele und Gaming
3 Antworten
PSN - Stress mit anderem Spieler?

Hallo zusammen,

ich war gerade dabei ein Online-Spiel zu spielen, wo ich ungerecht behandelt wurde und denjenigen "normal“ und "vernünftig" angeschrieben, ob er das nicht anders machen könne. Daraufhin schrieb er als Antwort, hoffnungsloser Fall, du hast alles verkackt, du bist schlecht etc. Ich bin wie ein Vollidiot drauf eingegangen und habe zum Teil gleiche Sachen geschrieben. Sowas verdirbt halt unnormal den Spaß, worum es doch eigentlich nur geht... und bis heute ist mir das zu oft passiert, leider.

Nun meinte er am Ende unseres Chattes, dass er mich dafür Anzeigen könne (nachdem es etwas bitterer wurde, von beiden Seiten aus) und eine Email an die Community bzw. an die Rechte Abteilung von Sony geschickt hat mit den Screenshots etc. Außerdem könne er mich für die Beleidigungen (nur sinnloses Schwachsinn wie Sockensammler etc. Haha) anzeigen. Und es soll einen permanenten Bann auf meinem Account geben.

Er hat mir seinen Alter nicht gesagt, ich schon. Und bestand darauf, dass ich mich am Ende entschuldige. Ich habe genau das geschrieben: "Ich würde mich gerne entschuldigen, wenn du auch bereit dafür wärst, auch gerne als erster" und er schrieb darauf: " Alles klar bis bald wir werden uns sehen"

Was kann auf mich zu kommen, bzw. kann überhaupt etwas ernstes passieren. Ich, persönlich glaube nicht, aber kenne mich da nicht aus, zumal ich neu angefangen habe zu spielen.

Gruß, "Anonym“

Vielen Dank im Voraus!

online, PSN, Liebe und Beziehung, Streit, PS4
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema PSN