Übergangslektüre Latein Prima B?

Hey Leute, ich weiß, dass das keine Ausnahme ist die Latein Übersetzung nicht zu machen, aber wir sind gerade auf dem Weg ins Krankenhaus weil mein Opa auf der Intensiv Station liegt. Wir müssen bis morgen 20 Zeilen eines Textes übersetzen. Das ist der erste Text aus der Übergangslektüre 8. Klasse Prima B. Wir haben von Zeile 10 bis Zeile 28 auf. Ich habe den erstem Teil übersetzt... könntet ihr mir bitte bei dem zweiten Teil helfen, ich schaff es einfach nicht mehr...ich kann mich einfach nicht mehr richtig konzentrieren ... ? Und unser Lehrer bekommt immer einen Anfall wenn jemand die Hausaufgabe nicht (komplett) dabei hat.

Auf deutsch die drei vorherigen sätze:

Julius : ... Ich allerdings unterstütze die Mannschaft der Weißen. Dessen Wagenlenker ist der Freigelassene Numidicus, ein Mann von kleiner Gestalt.

Pilinius : Ich verstehe nicht, dass die ganzen Männer und Frauen die rennenden Pferde und die auf den Wägen stehenden Wagenlenker sehen wollen.

Spectatores mirantur solum colores factionum, non celeritam equorum, non artem aurigarum. Non intellego...

Julius : Nihil comprehendisti, avunclue! Omnes quardigae cursum brevissimum petunt, quamvis sit periculosior. Aurigae equos circum metas magna cum arte ita ducunt, ut nullum Spatium sit inter spinam et currum. Hodie russata factio relinquas quadrigas Longe superabat. Itaque Publius semper applaudebat.

(das ist ein Dialog von einem Jungen und seinem Onkel über die These, dass Wagenrennen langweilig sind.)

Vielen Dank jetzt schon mal

Fremdsprache, Übersetzung, Latein, Lektüre, Prima
2 Antworten
Hercules M5 (Prima 5) - Ersatzteile

Hallo,

ich habe nun seit letztem Jahr eine Hercules M5 und habe vor, sie dieses Jahr auf Vordermann zu bringen. Sie ist alt und man sieht es ihr eben auch an. Hier und da ist etwas abgegangen oder gerissen wie z.B. der Sitz. Der Auspuff sieht auch eher aus, als ob er die besten Jahre bereits hinter sich hatte. Nun bin ich nicht wirklich der große Schrauber, wenn es um solche Dinge geht, möchte aber meinen Traum einer gutaussehenden M5 nicht aufgeben.

Dieses Jahr werde ich die Technorama (eine Messe für sowas, Region Ulm) besuchen, aber man kann sich eben nie sicher sein, ob man überhaupt was da findet.

Ich weiß, dass sich im Internet auch Leute tummeln, die sich mit so etwas auskennen, Ersatzteile billig besorgen können und auch selbst welche zu Hause rumliegen haben. Sofern jemand darauf zutrifft und mir sagen kann, wo ich für ein solches Gefährt (neben Ebay-Kleinanzeigen, Schrottplatz) Ersatzteile finde, dann bin ich wunschlos glücklich.

Links zu einzelnen Teilen reichen auch schon völlig aus!

Diese Teile benötige ich dringend:

  • Sitz
  • Auspuff
  • Kupplungsgriff (der alte funktioniert zwar, geht jedoch auseinander)
  • Tankdeckel
  • Kabel zum Verbinden mit dem Tachomaten
  • Lampe
  • evt. Vorderradbrems?!

Es wäre echt toll, wenn ihr mir weiterhelfen würdet bzw. ihr mit mir in Kontakt treten könntet. Einfach eine Nachricht schreiben, kommentieren oder Antwort verfassen.

mfG,

NeonX

Hercules M5 (Prima 5) - Ersatzteile
Motorrad, Reparatur, Ersatzteile, Hercules, Mofa, Prima
1 Antwort
Latein Z Text Übersetzung

So, nachdem ich jetzt endlich die Zeit gefunden habe einen Teil des Textes abzutippen, hoffe ich sehr, dass jemand kontrollieren kann, ob ich mit der Übersetzung richtig liege. ich denke, was manche Zeiten angeht habe ich einige Fehler. Auch Vokablen waren mir nicht immer bekannt.

Zunächst der lateinische Text:

Cum prope aditum aedis iacerem, vidi haec: Inter multos homines sto. Qui deum obsecrant, ut ad eos veniat. Totum vulgus magnis vocibus Aesculapium appellat summum deum, dominum omnium hominum. Etiam me hortantur, ut deum vocem. Qoud facio. Cum autem Aesculapium adesse sentiam, eum oculis meis videre cupio. Mente turbata diu expecto. Haud scio, utrum dormiam an vigilem; sudo, lacrimae cadunt ex oculis; vereor, ne moriar. Tum experrectus sum.

Meine Übersetzung:

Als ich nahe am Zugang des Tempels lag, habe ich dieses gesehen: Ich stehe unter vielen Menschen. Diese flehen den Gott an, sodass er zu ihnen kommen möge. Das ganze Volk ruft mit lauter Stimme (großen Stimmen) Asklepios an, den höchsten Gott, den Herren aller Menschen. Sie fordern auch mich auf, dass ich den Gott rufen soll. Das/Dieses mache ich. Als aber Asklepios anwesend war, fühlte ich, dass ich durch meine Augen sehen konnte (Die Zeit ist falsch oder?). Ich warte lange Zeit mit einem verwirrten Geist. Ich weiß nicht, ob ich schlafen oder wach sein soll; ich schwitze, Tränen fallen aus den Augen; ich fürchte, dass ich sterbe. Dann bin ich aufgewacht.

Danke im Vorraus :)

Kontrolle, Latein, Prima
2 Antworten
Prima Latein T-Text Lektion 48 komme nicht weiter

Hallo,

muss diesen Text übersetzen:

****OROSIUS: Cur imperatores Christiani felices vocandi sunt? AUGUSTINUS: Christiani imperatores non propterea1 felices vocandi sunt, quod vel diu rexerunt vel hostes imperii vicerunt vel inimicos cives opprimere potuerunt. Namque omnes fere imperatores, qui daemones2 colebant, haec commoda acceperunt. Ut felices vocari possint, imperatoribus non modo iuste imperandum est, sed etiam humanitas3 diligenter servanda est. Imprimis autem iis deus noster colendus est – deus, qui omnibus hominibus et metuendus et amandus est maxime. Verbis eius nobis semper parendum est. OROSIUS: Et cur deus noster Constantinum fecit primum imperatorem Christianum? AUGUSTINUS: Ea ratione id fecit, ut Christiani viderent etiam imperatorem, qui daemones non coleret, regere posse totum orbem Romanum. Eadem de causa Constantinus triginta fere annos rexit, prospexit imperio universo sicut pater, reppulit quamvis multos hostes; non modo in gerendis bellis, sed etiam in opprimendis iniuriis Constantinus prorsus felix fuit. Sic anima eius post vitam longam placida et beata corpus reliquit, et filii Constantini a patre imperium optime institutum receperunt. OROSIUS: Manifestum est imperatores felices his indiciis cognoscendos esse.


Habe bis hier:

Warum müssen römische Kaiser glücklich genannt werden? Die röm. Kaiser müssen nicht deswegen glücklich genannt werden,weil sie entweder eine lange Zeit lang regiert haben oder die Feinde des Reichs besiegt haben oder weil sie die feindlichen Bürger unterdrücken konnten. Denn fast alle Kaiser, die an Dämonen geglaubt haben,erhielten diese Bequemlichkeit. Damit sie glücklich genannt werden können,müssen die Kaiser nicht nurgerecht herrschen, sondern auch die Menschlichkeit sorgfältig bewahren. Besonders aber müssen diese unseren Gott verehren- den Gott den alle Menschen entweder fürchten oder lieben müssen.Wir müssen immer dessen Worten gehorchen. Und warum macht unser Gott Konstantin zum ersten christlichen Kaiser?**


Brauche aber den ganzen Text, kann mir da jemand helfen?

Latein, Prima
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Prima