Verwandte Themen

Alternativen zur kontrollierten Wohnraumlüftung?

Hallo alle Hausbauexperten!

Ich hätte eine Frage zum Thema "kontrollierter Wohnraumlüftung".

Ich plane in den nächsten Jahren ein Niedrigenergiehaus zu bauen, und habe mir dabei viele Gedanken über die hoch gepriesene kontrollierte Wohnraumlüftung gemacht. Um es ganz kurz zu machen, bin ich ein kompletter Gegner dieser Art der Wohnraumlüftung, aus verschiedensten Gründen, die ich hier nicht unbedingt auflisten möchte (möchte keine Grundsatzdiskussion starten, denn die findet man generell sehr oft). Habe kein Problem, wenn sie das andere Leute einbauen wollen, nur ich persönlich bin davon absolut abgeneigt.

Meine Frage richtet sich ganz nach den möglichen Alternativen die Luftqualität des Raumes automatisch zu sichern. Ich denke da an automatisch motorisch öffnende Fenster, die mit Hilfe bestimmter Sensorik eine korrekte Lüftung erzeugen. Da ja auch Niedrigenergiehäuser Luftdicht sein sollten, ich nicht sofort darin "ersticken" und keine Pilzzucht haben möchte (vielleicht ein wenig übertrieben ;) ), bin ich auf einen Luftaustausch angewiesen. Wahrscheinlich ist es nicht realisierbar, dass ich 3 mal täglich konsequent alle Räume manuell durchlüfte (durch Abwesenheit etc.). Eine Automatik wäre da schon eine feine Sache. Gibt es so etwas überhaupt, und wenn "ja", wo findet man das hier im Internet?

Ich habe natürlich schon gesucht, und bin dabei immer nur auf Seiten von Velux und Steinel gestoßen.

Könnt ihr mir da eventuell weiterhelfen, wo es bezahlbare Systeme mit guter Qualität gibt?

Lg, Luke

(ps.: Die reine Wohnfläche würde bei mir 160m² betragen)

wohnen Hausbau Lüften Luft wohnraumlueftung Luftqualität
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Luftqualität

Wer hat Erfahrung mit Ozonreinigung nach Schimmelschaden

8 Antworten

Schimmelsporen beseitigen

7 Antworten

Was kann gegen trockene und staubige Raumluft unternommen werden?

5 Antworten

Alternativen zur kontrollierten Wohnraumlüftung?

7 Antworten

Arduino: CO2 Sensor in ppm auslesen?

3 Antworten

Zuhause sehr schnell "verbrauchte" Luft - Woher kann dass kommen?

4 Antworten

Wie lange kann eine 5-köpfige Familie in einem 535 m3 (Innenvolumen) Haus überleben?

2 Antworten

Würde eine Pflanze helfen die Luftqualität in meinem Zimmer zu verbessern?

7 Antworten

Wie hoch muss man in Stuttgart wohnen, um "nicht im Kessel" zu wohnen?

4 Antworten

Luftqualität - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen