Werden die Menschen zu Silvester 2021 eskalieren?

Das Ergebnis basiert auf 25 Abstimmungen

NEIN, ich mache keine Eskalation 80%
JA, ich lasse es 2021 krachen 20%

19 Antworten

In deiner Frage steckt irgendwie eine gewisse Unlogik.

Auf der einen Seite findest du es Nicht gut, das Du dieses Jahr nicht ballern kannst. Soweit ok .... verständlich.
Das willst Du dann nächstes Jahr alles nachholen. Auch verständlich.
Machst Dir dann aber um die Umwelt Gedanken ? Nicht mehr verständlich.
Machst Dir Gedanken, das die Umgebung dann verpestet ist aber es ist dir egal ist.
Du widersprichst Dir in der Frage selbst.
Ich persönlich brauche diese Knallerei nicht. Wenn es zentral in den Städten ein Feuerwerk gibt, find ich das ok.
Es ist ja nicht nur der Gestank an Silvester, sondern auch die Sauerei, die in der Woche nach Neujahr weg gemacht werden muss. Das kostet dem Steuerzahler auch wieder Unmengen an Geld.

Naja da sind Kamine und Autos aber schlimmer😄

0
NEIN, ich mache keine Eskalation

Na, ja zunächst ist es fraglich, ob für den Jahreswechsel 2021/2022 wieder Silvesterfeuerwerk erlaubt ist. Denn ich traue unseren Politiker zu, daß auch für das kommende Silvester ein Feuerwerksverbot ausgesprochen wird, da wir mit der Corona-Pandemie noch lange nicht durch sind. Selbst wenn das kommende Silvester wieder Feuerwerk erlaubt ist, werde ich wieder die übliche Menge an Feuerwerkskörper kaufen und zünden, so wie ich es in den letzten Jahren gemacht habe. So sehr es mir Spaß macht, muss ich da auf mein in n Budget achten.

NEIN, ich mache keine Eskalation

Ich freue mich für die Natur, die ich für ein lebenswertes Leben brauche und gut.

Lass es doch als Ausgleich wo anders und/oder auf andere Art richtig krachen (Mut, Courage, Ritterlichkeit, Kreativität.....) Du kannst eigenen Dämonen und Geister etwa in Form von Ängste auch laut zu Leibe rücken, um sie zu überwinden. Dabei kann man auch eskalieren und hat viel mehr davon!

Gutes Neues an dich!

NEIN, ich mache keine Eskalation

Da ich schon viele Jahre keine Böller zünde, werde ich das auch 2021 nicht machen.

Aber ich träume mal: Viele Menschen werden dieses Jahr ein besinnliches ruhiges Silvester feiern und merken, dass der Böllerkram eh für die Tonne ist.

Menschen können nicht eskalieren. Das einzige was seit geraumer Zeit eskaliert, sind Unvernunft und Egoismus. Auch die verbreitete Dummheit befindet sich in rasantem Anstieg, aber das wissen wir ja schon lange ...

Übrigens: wer soll denn wohl am Rad drehen, nur weil er 2020 kein Knallzeug kaufen kann? Kann man solche Leute noch für voll nehmen? In vielen Ländern gab und gibt es niemals Feuerwerk für Privatleute und dort lebt man glücklich und zufrieden. Ist es nicht reichlich primitiv, wenn man von solchem Schwachsinn sein Glück abhängig macht?

Danke! Wie recht du hast !

0

Was möchtest Du wissen?