Gute Bassisten werden immer gesucht. Gitarristen sind meistens vorhanden. Die Frage ist ja aber eher, was Dir liegt. Der Bassist steht eben nicht so im Fokus, liefert die Basis. Damit muß man sich wohlfühlen.

Auf welchem Instrument hast Du denn schon gelernt? Mit dem Kauf einer Gitarre, egal ob Bass oder nicht, ist es ja nicht getan.

...zur Antwort

Bei Westfalia. Eigentlich ein Werkzeughandel, hat aber auch ein paar Klamotten.

https://www.westfalia.de/haushalt/bekleidung/hosen/943538-ben-brix-cargohose-farbe-braun-gr.27

...zur Antwort

Das sieht so aus, als ob die Maschine die Temperatur nicht erreicht. Bei meiner entstehen solche Ablagerungen, wenn man längere Zeit nur das Eco-Programm benutzt. Dann muß man einmal das Topf-Programm nehmen (das ist heißer), dann ist alles sauber.

Das extra Maschinenreinigungsprogramm sollte eigentlich auch heiß genug sein.

Vielleicht ist die Heizung ja auch kaputt. Ist denn das Geschirr heiß, wenn die Maschine aufgeht?

...zur Antwort

Das läßt sich nicht umrechnen. Kilojoule ist Energie, Kilogramm ist Masse. Du brauchst schon irgendeinen Zusammenhang, zum Beispiel die Verbrennung von Gas, welche x Kilojoule liefert. Dann könnte man die Masse des Gases berechnen.

...zur Antwort
Depression wegen homophoben Bibelstellen?

Ich weiß nicht weiter. Ich will zu Gott. Gleichzeitig will ich aber keinen homophoben Gott anbeten, der meine Beziehung mit meinem Freund hasst. Es kann doch nicht sein, dass Gott nicht einmal im Ansatz die Liebe in meiner Beziehung sieht.

Als ich angefangen habe, gläubig zu werden, habe ich noch nicht gemerkt, welches Leid mich durchtränken würde. Dass ich mir ständig anhören muss, dass ich falsch bin. Dass ich laut der angeblich eindeutigen Bibelstellen falsch liebe. Dass meine Beziehung ausschließlich schlecht sei. Ist das der "Heilige Geist", den ich da erfahre? Wo kann ich denn überhaupt hin, wenn ich mich weigere, meine Beziehung aufzugeben, bis zum Ende meines Lebens? Ein Leben ohne Gott kann ich mir genauso wenig vorstellen wie ein Leben ohne meinen Schatz.

Je mehr ich mich ins Christentum hineingleiten lasse, desto dunkler wird mein Leben. Ich habe fast sämtliche Lust am Leben verloren. Und jedes Mal wird es schlimmer, je mehr "bibeltreue" Leute meine Liebe als falsch ansehen.

Was kann ich tun? Wie kann ich damit umgehen lernen? Wo kann ich als nicht-enthaltsamer Homosexueller überhaupt einen Weg für das ewige Leben finden?

Gar nicht? Dann hat auch dieses Leben hier wohl keinen Wert mehr für mich. Ich will kein Mensch auf der Welt eines homophoben Gottes sein. Und da ändert es auch nichts, wenn man sagt, dass Gott mich ja doch irgendwie lieb hat. Denn wenn man hinterherschiebt, dass ich ja doch in die Hölle komme, dann ist das purer Hass, der in ein Herzchenkleid gesteckt wurde.

...zur Frage

Ich habe vor einiger Zeit zu diesem Thema mal etwas geschrieben, ich kopiere das jetzt mal hier rein. Nur so viel: es gibt keinen Grund, dass Dein Leben dunkler wird.

Inzwischen segnet ja sogar die katholische Kirche (in Deutschland) homosexuelle Paare. In der evangelischen Kirche können sie sogar heiraten. Das Problem ist, dass, zumindest in der Wahrnehmung, jene Homosexuelle sehr laut sind, die extrem promiskuitiv sind. "Gay Prides" feiern das, führen es in die Öffentlichkeit. Es hatte ja seinen Grund, warum sich HIV vor allem in der Schwulen-Scene zuerst ausbreitete. Nicht, weil schwuler Sex die Übertragung so besonders wahrscheinlich macht, sondern wegen der Art der sexuellen Kontakte.

Es ist nicht einmal sicher, dass die Bibel gegen homosexuelle Partnerschaften an sich ist. Ich bin nicht genug Bibelkundler, um das hier aufzurollen, aber es gibt Fachleute, welche die entsprechenden Stellen anders deuten. Man muß bedenken, dass es selbstgewählte und gleichberechtigte homosexuelle Partnerschaften, wie wir sie kennen, damals nicht gab. Sie hätten im damaligen Kontext keinen Sinn gehabt, weil Familie damals auch ökonomisch funktionieren mußte, als soziale Absicherung, Krankenversicherung und Rentenversicherung. Das funktionierte nur mit Kindern.

Oft wird Gen19 herangezogen. (Die Geschichte mit Sodom.) Aber lies da mal nach, geht es hier eigentlich um Homosexualitä? Nein, es geht um eine beabsichtigte Massenvergewaltigung! Das die Bibel das als verwerflich und verabscheuungswürdig ansieht, sollte nicht verwundern.

An anderen Stellen ist von Sex mit Knaben die Rede. Wieder geht es nicht um Homosexualität. Es geht wahrscheinlich auch nicht um Sex mit Kindern, sondern um Sex als Machtinstrument.

Also: ich bin gegen Promiskuität, zur Schau gestellte ausufernde Sexualität, wie sie in der Homosexuellenscene teilweise vorkommt. Gegen homosexuelle Partnerschaften habe ich nichts. Und wie gesagt, es gibt auch Theologen, die das so sehen. Katholische wie evangelische.

...zur Antwort

Es ist gut, dass es einen Tag gibt, an dem viele Menschen gleichzeitig frei haben. Es gibt noch genug Berufe, wo das nicht möglich ist, Verkäufer gehört nicht dazu. Ich hatte noch nie das Gefühl, etwas nicht kaufen zu können, weil der Laden nicht lange genug auf hat

Längere Öffnungszeiten erhöhen übrigens die Preise. Die Läden verkaufen ja nicht mehr deshalb, der Umsatz verteilt sich nur anders. Da für die längere Zeit aber Personal eingestellt werden muss, erhöhen sich die Kosten, was logischerweise auf die Verkaufspreise umgelegt werden muss.

...zur Antwort
kürzerer Haircut

Ich glaube, dass sieht immer irgendwie so aus, wie gut gemeint. Wenn dann ein Windstoß kommt...

Dann lieber die Haare kurz schneiden (Maschine) und mit der Platte leben.

...zur Antwort

Ein Betriebssystem stellt einem Computer grundlegende Funktionen bereit. Es ermöglicht zum Beispiel, eine Tastatur zu nutzen, eine Maus, einen Bildschirm, Drucker. Andere Programme, wie beispielsweise ein Schreibprogramm, nutzen Funktionen des Betriebssystems. Druckst Du aus dem Schreibprogramm etwas aus, dann läuft das über eine Betriebssystemfunktion. So ist es beispielsweise möglich, dass alle Programme Deinen angeschlossenen Drucker nutzen können, ohne dass das Programm den Drucker kennen muss.

Allerdings bringt ein Betriebssystem wie Windows eine Menge Programme mit, die streng genommen nicht zum Betriebssystem gehören. Ein Grafikprogramm wie Paint oder ein Textprogramm wie Notepad sind Ergänzungen, die über ein bloßes Betriebssystem hinausgehen.

...zur Antwort

Ohne Fremdlicht sieht man in einer Neumondnacht auf dem Meer nichts. Ich kann mir vorstellen, dass ein dunkles Schiff auf 100m herankommen kann, ohne gesehen zu werden. Zu bedenken ist aber, dass der Steuermann des Schiffes ebenso nichts sieht, also nicht weiß, wie weit er vom Land entfernt ist. Kein Seemann wäre damals in einer Neumondnacht in Strandnähe herumgesegelt, die Gefahr, aufzulaufen wäre viel zu groß.

...zur Antwort

Ein freundlicher Blick ist keine Grenzüberschreitung, und man muss nicht nach unten sehen. Natürlich liegen zwischen einem kurzen Blick und grenzüberschreitendem Anstarren Welten. Ich hatte noch nie das Gefühl, einer Frau durch einen Blickkontakt zu nahe getreten zu sein.

...zur Antwort

Beim Fahren ist es praktisch dasselbe, nur die Technik dahinter ist anders. Die klassische Automatik hat einen Drehmomentwandler und keine Kupplung. Ein automatisiertes Schaltgetriebe hat eine Kupplung, und eine Hydraulik betätigt diese beim Schalten. Es gibt diese Getriebe auch mit zwei Kupplungen (bei VW), da ist es noch komfortabler.

Ob der Hundai nun ein Doppelkupplungsgetriebe oder nur eine hat, weiß ich nicht.

...zur Antwort

Nein, darüber habe ich tatsächlich nicht nachgedacht. Natürlich haben wir gehofft, dass unsere Kinder gesund sind, was zum Glück der Fall ist. Über hübsch oder hässlich habe ich keinen Gedanken verschwendet.

Aber so was, wie Du es beschreibst: "...schau mal wie süß..." ist uns vollkommen fremd. Unsere Kinder gehören selbstverständlich zu uns, sie lernen unsere Freunde kennen, aber wir führen sie nicht vor.

...zur Antwort

Verstehe ich auch nicht. Zwei Meter mehr, und es hätten zwei Autos da parken können. Aber vielleicht ist die Bucht auch für Transporter oder ähnliches gedacht.

...zur Antwort

Versuche doch mit dem Nachbarn zu sprechen. Wenn es 24h durchgehend brummt, ist das kein Kühlschrank. Eine Aquariumpumpe könnte ich mir vorstellen. Und man kann das ganz leicht abstellen, in dem man die Pumpe auf Schaumgummi legt oder aufhängt. Der Nachbar weiß aber wahrscheinlich gar nicht, dass sich das so zu Dir überträgt.

...zur Antwort