Katzenbaby Katzentoilette?

Hallo, wir haben seit gestern Abend eine 4 Monate alte Katze bei uns. Wir haben eine drei Zimmer Wohnung, kratzbaum steht im Wohnzimmer, Katzentoilette im Badezimmer und Fressplatz ist in der Küche.
Die Nacht hat Sie auf dem kratzbaum verbracht bis mein Freund sie zu uns morgens ins Bett geholt hat. Wir Haben Sie gestern Abend, nachts und heute morgen mehrmals auf die Toilette gesetzt aber sie hat nichts gemacht, ist nur eine Weile drin sitzen geblieben und dann wieder raus gegangen. Wir haben ebenfalls einen kleinen Hund mit dem sie sich seit heute aber schon ziemlich gut versteht, er darf zu ihr kommen und sie im Gesicht ablecken und sie beschnuppern. Mir ist eben aufgefallen dass nun die Katze in sein Körbchen gepieselt hat (wahrscheinlich zwischen 5.00 - 8.30 Uhr wo ich mich nochmal schlafen gelegt habe und kein Auge auf sie hatte). Wie bringe ich Sie dazu auf ihre Toilette zu gehen? Wir verwenden dasselbe Streu wie ihr Vorbesitzer (cats Best Ökostreu) und sie hat bisher auch noch nichts gefressen oder getrunken auch wenn ich sie da auch immer hinsetze zwischendurch. Sie liegt die meiste Zeit nur oben auf den kratzbaum und schnurrt. Zwischendurch kam aussuchen mal runter damit ich sie streicheln kann und hat wieder geschnurrt.
Soll ich sie jetzt einfach weiter beobachten und sie auf die Toilette setzen sobald sie irgendwo hinmachen will??
Bei ihren Vorbesitzer war sie stubenrein.
Danke für eure Antworten :)

Tiere, Wohnung, Hund, Haustiere, Baby, Katze, Gesundheit und Medizin, Katzenbaby, Katzentoilette, Kitten, stubenrein
4 Antworten
Wie kriege ich Babykatze stubenrein?

Hallöchen

Habe mir vor 2 Tagen eine 5 Monate alte Katze aus dem Tierheim geholt. Sie ist ziemlich scheu, hat in der ersten Nacht nur zwischen zwei Verstecken gewechselt, nicht gegessen oder die Toilette besucht. Diese Nacht war viel besser (schlafe mit ihr in einem Raum) sie ist rumgelaufen hat mich eigentlich die ganze Nacht nicht schlafen lassen durch miauen etc. Hab mich aber sehr gefreut denn sie hat sehr viel gegessen und getrunken. Sie ist sogar tatsächlich über meine Beine gelaufen und hat mich beim „schlafen“ beobachtet, ist doch für eine ängliche Katze ein großer Fortschritt oder? Naja auf jeden Fall hat sie beim zweiten Mal durchs Bett wandern auf meine Decke gepinkelt was jetzt nicht so schön war.. und wie ich morgens gesehen habe auch hinter nen Schrank gekotet aber zur Frage: Im Tierheim hat sie die Toilette benutzt nur wieso tut sie es jetzt nicht mehr? Ich habe eine Toilette mit Haube und Klappe zum rein und rausgehen, kann man aber auch abmachen (hab ich mal versucht aber hat sich nichts getan). Wie schaffe ich es nun dass sie dort ihr Geschäft macht und nicht irgendwo? Habe ihren Kot genommen und in die Toilette gelegt damit sie weiß wo sie hin muss (habe mal gelesen das hilft) , denkt ihr das ist ne gute Idee? Und habt ihr sonst noch Tipps wie ich sie stubenrein bekomme?

Tiere, Katzen, Katze, Gesundheit und Medizin, Katzenerziehung, Katzenfutter, Katzenklo, Katzentoilette, stubenrein, babykatze
10 Antworten
Wird meine Babykatze noch zahm?

Hallo :)

Meine Familie und ich haben Gestern ein ca. 5 Monate altes Katzenbaby aus dem Tierheim geholt. Was wir vom Tierheim wissen ist, dass sie von einem Bauernhof kommt und scheu ist. Genau weiß man aber nicht ob sie Kontakt zu Menschen kennt (ggf. nur aus dem Tierheim). Nun ist die Kleine seit ca. 28h bei uns. Wir haben einen Raum für sie vorbereitet in dem sie erstmal sein soll. Wir sind folgendermaßen vorgegangen: Katzentoilette, Futter und Transportbox/(erstmal Schlafplatz) von einander getrennt im Raum verteilt, die ersten Stunden in Ruhe in der Box gelassen.. später Box aufgemacht. Aus der kam sie auch raus und versteckte sich unter einer Kommode, irgendwann hat sie sich dann unter einem Bett versteckt was ja soweit auch normal ist. Es wirkt auch so als hätte sie mal ein bisschen am Futter genascht, aber auf der Toilette war sie noch nicht. Ab und zu als ich geguckt habe wo sie ist hab ich ihr auch über den Kopf streicheln können ohne das sie mich ansatzweise angreifen wollte (sie guckte nur ein wenig ängstlich aber ist ja normal) sie wirkt nicht wirklich aggressiv und versucht nicht zu beißen oder zu kratzen. Allerdings war dann die erste Nacht rum (in der sie piepsende Geräusche gemacht hat, entweder musste sie mal oder hat einfach geträumt) und ich möchte mich in Geduld üben und versuche sie jetzt erstmal nicht aus ihren Verstecken raus zu locken. Allerdings dachte meine Mutter man sollte sie mal nehmen uns sie in die Toilette setzten, damit sie diese kennt und nicht woanders hinmacht, macht ja theoretisch auch Sinn. Ich wollte sie dann unterm Bett rauslocken aber sie lief meist weg. Als sie dann aber in einer Ecke saß wollte meine Mutter sie nehmen, was die Katze dann natürlich nicht sehr toll fand, fing an zu fauchen, beißen, kratzen und miauen. Meine Mutter ist jetzt natürlich ein wenig an den Händen verletzt worden aber die Katze ist zumindest erstmal in der Transportbox. Jetzt kommen wir auch langsam zu der Frage, denn wir hatten danach nochmal geredet und meine Mutter meinte die Katze wäre mit 5 Monaten schon zu alt um sich an Menschen zu gewöhnen.. was ich natürlich nicht hoffe und deswegen euch frage wie ihr das seht? Denn wie gesagt sie hat sich ja sogar sonst streicheln lassen, zwar mit ängstlichem Blick aber viele gehen da schon auf einen los. Nur sobald sie die dann gepackt hat fing sie an durchzudrehen..

Ich will mir wirklich die größte Mühe geben mit dem Kätzchen und möchte, dass sie sich wohl fühlt und sich bald nicht nur vor einem versteckt. Wenn ihr also noch ein paar Tipps habt wie ich es ihr leichter machen kann freue ich mich. (auch wenn ich schon gefühlt jede Seite im Netz durchgelesen habe)

!!!Ergänzung: Wie viele sagen, ist es blöd für die kleine Katze alleine zu uns zu kommen, das Tierheim gibt die Babys auch normalerweise nur zu zweit weg. Da wir aber einen jungen Hund haben (den die Katze natürlich noch nicht kennt) hatten sie uns geraten nur eine zu nehmen. 

Tiere, Katze, Tierhaltung, Katzenbaby, Katzenfutter, Katzentoilette, Kitten, kratzen, Welpen, fauchen
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Katzentoilette

Was tun gegen Katzenklogeruch?

13 Antworten

Katzenklo stinkt extrem trotz täglichen Reinigen - was tun?

9 Antworten

Wie oft gehen Katzen auf Toilette?

6 Antworten

Kann man einer Katze mit Freigang angewöhnen, drin auf Toilette zu gehen (aufs Katzenklo)?

17 Antworten

Katzentoilette mit niedrigem Eingang?

6 Antworten

Meine Katze spielt neuerdings mit dem Katzenstreu, was soll das?

7 Antworten

Hallo Katze geht nicht aufs Klo?

3 Antworten

Findet Katze aus Tierheim das Katzenklo alleine?

6 Antworten

Katze kackt in Grundstück

12 Antworten

Katzentoilette - Neue und gute Antworten