Katze kackt in Grundstück

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Nachbar kann seinen Garten einzäunen, ein Piepsgerät aufstellen das Katzen unangenehm ist oder sie jedes Mal verscheuchen wenn sie in seinen Garten kommen. genauso kann er Pflanzen beschaffen die atzen stinken so das sie ihr "Klo" eki´lig finden. Eine Katze anzuleinen ist so sinnvoll wie ein Plüschhammer, entweder sie verheddern sich komplett oder befreien sich und laufen trotzdem überall rum. Katzen sind halt keine Hunde.
Wenn ihr jetzt einen hohen, katzensicheren Zaun auf die Grenze stellt wird ihm das wohl auch nicht gefallen und er hat einen neuen grund zu meckern. Ich würd einfach anbieten ab und an die Hinterlassenschaften einzusammeln und gut is.

Wir haben auch so einen nörgelnden Nachbarn, ihm konnten wir ganz leicht das Maul stopfen: Seine Hecke hat er auf unser Grundstück gepflanzt. Wenn er jetzt madig wird verfeuern wir nächsten Winter Eibenholz ;) Oh Wunder es herrsch Schweigen im Walde seitdem^^
Wenn Katzen bei mir in den Garten kacken erschreck ich sie, nach ein paar unterbrochenen Sitzungen suchen sie sich ein privateres Örtchen grins

Dieser Nachbar sucht immer um mit uns zu Stänkern, dieses Jahr sind es eben die Katzen...

So sieht es wohl aus. Lasst Euch nicht provozieren, ignoriert den Typen einfach. Was will er denn? Kann er beweisen, dass es Eure Katzen sind? Leint ihr Eure Katzen tatsächlich an oder laßt sie nicht mehr raus, wird er etwas anderes suchen (und finden), um Euch das Leben schwer zu machen. Manche Menschen sind so. Unzufrieden mit sich und ihrem Leben, gelangweilt und/oder frustriert glauben sie, es würde ihnen bessergehen, wenn sie andere piesacken können.

in doerflicher Umgebung muss man das als Nachbar meist hinnehmen, da man Katzen eben nicht so trainieren kann. An die Leine legen kann man auch nicht verlangen. Vielleicht solltet ihr es mal mit Geruechen probieren, die die Katzen nicht moegen (spray), vielleicht bleiben sie dann beim Nachbarn weg. Oder er (oder ihr) spritzt die Katzen nass, wenn sie dort hin machen. Das merken sie sich dann.

Und gewoehnlich ist das Geschaeft ja nicht mal sichtbar, weil sie es verbuddeln.

Danke für die Links ich schau mir diese an ;-)

0

Was möchtest Du wissen?