Nachbar tritt ständig meine Katze!?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich verstehe nicht wie er es schafft deine Katze zu treten. Normalerweise rennen die Katzen weg, wenn unbefugte sich nähern. Ist deine Katze Fett?

Ich habe eine Perserkatze sie ist nicht wirklich fett so normal. Er tritt sie halt einfach mit dem fuss in ihre richtung damit sie weggeht.

0
@mofox2016

Okey, machen wir das mal ein bisschen assi. Was ich immer gemacht habe als ich noch sehr jung war: Ich habe als Rache meinem Nachbar vor die Haustür Hundescheiße, mit einer Tüte hingelegt. Das habe ich Adam Sandler nachgemacht. Und danach habe ich geklingelt und bin dann schnell abgehauen. Das habe ich solange weiter gemacht, bis er mich nicht mehr mit seinem Hund belästigt hat. Das kannst du mit der Katzenscheiße auch machen.

0

Er tritt mit dem Fuß in ihre Richtung, aber er trifft nicht? Was willst du dann? Und wenn er sie zufällig einmal getroffen hat, geht deine Katze ihm aus dem Weg.

0

Ich würde ihn anzeigen, es ist verboten Tiere zu quälen und zu schlagen!!!
Ich würde ihn auch darauf ansprechen, und ihn zur Rede stellen was das soll!!!

Ihn zur rede stellen oder ihn Anzeigen wegen Sachbeschädigung leider werden Tiere hier in Deutschland als Objekt gesehen

Sprich ihn darauf an - mit einem Zeugen. Und Anzeige machen wegen Tierquälerei.

In einem Kommentar schreibst du, dass der Nachbar nach der Katze tritt. Das heißt doch dann, er tritt sie nicht, sondern verscheucht sie mit dem Fuß. Ja, was willst du dann vom Nachbarn? Er tut deiner Katze doch dann gar nichts.

0

Ihn darauf ansprechen, und wenn das nichts hilft kann man zu Not die Polizei rufen

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Wissen und Recht im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?