Versuche es beim nächsten Mal mit einer Wärmflasche auf dem Bauch. Leg dich auf die Couch oder in dein Bett dafür und entspanne dich. Hilft das dann so gar nichts, rate ich dir, zum Frauenarzt zu gehen, wenn du wirklich jedes Mal diese Schmerzen hast. Sprich ihn mal auf "Endometriose" an. Davon sind vor allen Dingen junge Mädchen und später dann Frauen kurz vor den Wechseljahren betroffen. Ich gebe dir hier mal einen Link darüber, damit du weißt, um was es geht:

https://www.brigitte.de/gesund/gesundheit/endometriose--die-symptome-erkennen-11047910.html?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=montag&utm_term=Montagsnewsletter&utm_content=_%2522Endometriose%2Bist%2Bkein%2BWitz%2521%2522%2B-%2BTessy%2Bzeigt%252C%2Bwas%2Bdie%2BKrankheit%2Bbedeutet

...zur Antwort
  • Häufiger Wäsche waschen, sie nicht so lange tragen vor der Wäsche
  • Dich selbst gründlicher und öfter waschen
  • Zum Arzt gehen wegen der Blähungen
...zur Antwort

Auch wenn du die Tage noch nicht hast, musst du damit zum Frauenarzt gehen. Dann hast du dir eine Infektion bzw. einen Pilz eingefangen. Passiert Frauen leider oft trotz aller Sauberkeit.

Weißfluss ist auch normal. Das bedeutet, dass bald bzw. in einigen Monaten die erste Regelblutung kommt.

...zur Antwort

Wenn du die Entwicklung der NASA verfolgst, wirst du wissen, dass man dort daran arbeitet. Die Schwierigkeit ist, dass die Astronauten nicht pünktlich zum Abendbrot zurück sein können. ;)

Hast du dich mal damit beschäftigt, wie lang man bis zum Mars braucht? Und irgendwie müssen die Leute dort auch leben können, d.h. sie brauchen Raum und Essen und Trinken. Das nur mal ganz vereinfacht genannt.

...zur Antwort

Auf dem Gebiet des jetzigen Deutschlands haben immer schon Menschen gelebt. Ganz früher allerdings nicht viele, da es viel Sumpfland gab, in dem Leben nicht besonders attraktiv war. Sie lebten in Wäldern und auf Grasland, hatten aber keine gut entwickelte Kultur wie die Menschen in Griechenland oder Italien. Sie wurden auch von den Römern als Wilde bezeichnet.

...zur Antwort

Nein, live wurde das damals an Schulen nicht gesehen, weil:

1.) Schulen keine Fernseher hatten. Auch nicht alle deutsche Familien hatten einen Fernseher.

2.) der Flug zum Mond abends und die ganze Nacht durch zu verfolgen war und die Landung am frühen Morgen deutscher Zeit stattfand. Nach der Landung ist man ca. eine Stunde später mit viereckigen Augen und Brummschädel zur Arbeit gefahren.

...zur Antwort

Du hast für diese Größe genau das richtige Gewicht. Auf keinen Fall bist du zu dünn. Mit zunehmendem Alter darfst du gerne wenige Kilo mehr wiegen.

...zur Antwort

Du kannst gar nichts tun. Die jungen Meisen werden von ihren Eltern auch auf dem Boden gefüttert. Klar sind sie dort leichte Beute für ihre Feinde, aber so ist die Natur nun mal. Einfach in Ruhe lassen und weitergehen, damit die Eltern ihre Arbeit tun können.

...zur Antwort

https://www.handwerksblatt.de/themen-specials/urlaubsplanung-im-betrieb-themen-special/kurzarbeit-heisst-auch-kuerzerer-urlaub

Schau mal die aufgeführten Beispiele an, was auf dich zutrifft.

...zur Antwort

Ich hatte früher mal lebende Mehlwürmer für meinen Vogel. Die habe ich in ein Schraubglas gefüllt. Den Deckel habe ich mit vielen Löchern durchbohrt in einer Größe, dass die Würmer nicht durch kommen. Aber so bekamen sie Luft und haben auch - bis auf ganz wenige - bis zum Verfüttern immer gelebt.

...zur Antwort