Wie stehen Männer zu intelligenteren Frauen?

32 Antworten

Ich bin zwar erst 16 aber vielleicht hilft dir das weiter:

Ich persönlich bevorzuge Intelligente Frauen/Mädchen weil man dann immer gesprächsstoff hat und es einfacher fällt eine gute Beziehung aufzubauen. Es gibt aber eine sehr wichtige Sache die nicht sein darf nämlich abgehobenheit bis Arroganz den das schafft verschiedene Konflikte und führt auch zu unattraktiv (meiner Meinung nach) weil Attraktivität ja nichtnur von aüßerlicher Schönheit abhängt (spielt aber schon eine große Rolle) meiner Meinung nach sollte man als intelligente Person andere Leute nicht so sehr verbessern was ich über die Jahre hinweg lernen musste, weil ich autistische Züge habe (nur als Beispiel) man sollte als intelligente oder auch intellektuelle Person immer eine gewisse bodenständigkeit wiederspiegeln und wenn das eine intelligente/s Frau/Mädchen tut finde ich das sogar ehrlich gesagt Attraktiv. :)

Ich weiß ich hab nicht auf groß- und Kleinschreibung geachtet und einmal muss man statt den denn einsetzen relativ am Anfang des textes

0

Vielleicht liegt die Lösung ja darin was diese ''Männer'' damit zum Ausdruck bringen wollen. Mich würde so ein ''Kompliment'' schon ziemlich irritieren, für mich ist Intelligenz etwas selbstverständliches, die Frage ist halt was man daraus macht und damit anstellt. Ich kenne keinen Mann der jemals so ein ''Kompliment'' gebracht hätte, was nicht bedeutet das ich keine intelligenten Frauen kenne. Doch irgendwie ist das doch als würde man jemanden sagen ''puh, du bist ja ein Mensch'', ja was denn bitteschön sonst, ein Maikäfer? Vermutlich wollen dir diese Männer mit dem Gummibegriff ''intelligent'' etwas ganz anderes vermitteln, etwas das sie wohl durchaus abtörnt.

Du musst dich entscheiden, ob du Männer suchst oder einen Mann, und zwar den richtigen. Im ersten Fall mag es sinnvoll sein, dich dümmer zu stellen als du bist, im zweiten Fall gibt es nichts verkehrteres als das. Dich anders zu geben, als du im Inneren bist, ist dann immer verkehrt, weil du dich zu lange mit den unpassenden Männern aufhältst.

Statistiken über Männer sind dann völlig irrelevant. Es gibt Männer, die intelligente Frauen zu schätzen wissen, und das reicht.

das hast du gut gesagt! gute beziehungen haben nur dann bestand, wenn beide seiten authentisch sind und bleiben dürfen.

1

Das ist eine der besten Antworten, die Ich bisher hier zum Thema Beziehung gelesen habe. Viele Menschen versteifen sich anscheinend darauf, vom anderen Geschlecht gemocht zu werden, würden sogar ihre Persönlichkeit ändern um mehr anziehend zu wirken (obwohl ich das der Fragestellerin in diesem Fall nicht unterstellen möchte) und machen sich damit für eine richtige Beziehung kapputt.

0

Was möchtest Du wissen?