Warum glauben so viele an die Lüge dass AfD💙🇩🇪 deutsche mit Migrationshintergrund abschieben will?

11 Antworten

Ich halte mich da an Marine Le Pen, die steht sicher nicht in dem Verdacht, "links" zu sein. Auch sie hat sich von dieser Sache deutlich distanziert. Inzwischen muss die AfD schon ihre frĂĽheren VerbĂĽndeten davon ĂĽberzeugen, als nicht rechtsextremistisch zu gelte. Allerdings scheint auch dieser Versuch zu scheitern.

Wenn schon Marine Le Pen die Distanz sucht, werden die Ausreden immer schlechter.

Also Fakten zu leugnen ist echt eure stärke. Die AfD hat schon mehrmals offen ihre Ausländer und Migrantenfeindlichkeit gezeigt da kann sie in ihr Wahlprogramm schreiben was sie wilk Taten zählen mehr als Tausend Worte. Die AfD ist eine fremdenfeindliche rassistische rechtsextreme Partei und da gibt es schon lange nichts mehr schön zu reden.

By Legion73 👍🏽


Feministin111  03.07.2024, 00:02

Selten so eine blödsinnige Unterstellung gelesen… so lächerlich deine Aussage „LauschixPro“ anscheinend bist du nicht wirklich im Thema drinnen!

0
LauschixPro  03.07.2024, 00:04
@Feministin111
  1. ist das nicht meine Aussage wie unschwerlich zu erkennen ist und 2. ist das halt so. AfD ist AfD ich find sie aus vielen GrĂĽnden scheiĂźe. Kannst gerne welche erfragen
0
LauschixPro  12.07.2024, 02:43
@Feministin111

Wieso blödsinnig?
Weil du einer von denen bist die nicht war haben wollen das Höcke ein neo Nazi ist oder?

0
Geisternudel6  27.06.2024, 17:05

Ich bin selber Mitglied der AFD. Klar gibt es ein paar Vollidioten bei uns, aber gegen die wird auch innerhalb der Partei vorgegangen

0
Geisternudel6  28.06.2024, 14:26
@LauschixPro

Es gab mal so einen der irgendwas von ,,drecksnegern" sagte. Der wurde sofort aus der Partei geschmissen

0
Geisternudel6  28.06.2024, 14:28
@LauschixPro

Höcke hat kritische Aussagen getroffen ja, aber man kann ihm nicht rauswerfen, da er der Außenminister der AFD ist. Aber wie Höcke, hat auch bearbock oder lang kritische Aussagen getroffen, und die waren meiner Meinung nach schlimmer

0
LauschixPro  29.06.2024, 18:23
@Geisternudel6

Er ist ein Neo Nazi. Und als genau das kann man ihn auch bezeichnen. Völlig zu recht

0

Dass das Nazi-Treffen in Potsdam aufgeflogen ist, was in den konkreten Teilen sogar Höcke und Sellner selbst bestätigt haben. Einfach Ekelhaft.


Geisternudel6  28.06.2024, 14:27

Dort waren aber ebenfalls CDU Mitglieder. Die AFD Mitglieder die dabei waren, wurden umgehend aus der Partei geworfen. (Ich bin Mitglied der AFD, deshalb weiĂź ich es)

0
Zitrone273  28.06.2024, 16:16
@Geisternudel6

Ändert nichts an der Gesinnung. Es war immernoch Weidels Referent persönlich.

0
Zitrone273  29.06.2024, 05:20
@Geisternudel6

Schön.

Trotzdem irgendwie lächerlich, wie lange man darauf beharrte, so ein Treffen hätte es nicht gegeben, es sei dort anderes besprochen worden etc und plötzlich war es doch wieder so schlimm, dass man ihm gefeuert hat.

0

Weil das rechts Thema etwas ist worauf Menschen anspringen.Und es klappt.