Wie kann ich meine FPS erhöhen und FPS-Drops vermeiden?

Hallo liebe Community,

gleich vorab: Ich kenne mich mit Computer-Zeug kaum aus. Versucht euch also, falls ihr mir helfen könnt, möglichst einfach auszudrücken. Das wäre wirklich super.

Folgendes Problem habe ich zur Zeit:

Seit Mitte des Jahres spiele ich Rainbow Six Siege auf meinem Laptop (MSI GP72-2QEi581). Es lief gut und ohne Probleme. Bis jedoch seit einiger Zeit mein Spiel extrem ruckelt und ich dann (als ich erstmal gecheckt habe wie ich das einstelle^^) enorm niedrige FPS-Raten bemerkte (9 bis bestenfalls 35, das auch eher selten). So kann ich das Spiel nicht mehr spielen, es ist wirklich unmöglich.

Am Internet liegts nicht. Die Grafiktreiber habe ich zum einen aktualisiert (keine Besserung) und zum anderen mal den vorherigen Treiber ausprobiert (keine Besserung).

Ich meine das vor gut über einer Woche ein größeres Windows Update anstand (achja ich nutze Windows 10). Ich glaube seither treten auch die Probleme auf, aber genau kann ich das nicht sagen. Können hier etwaige Einstellungen zurückgesetzt worden sein o.ä.?

Achja, wo wir gerade bei Einstellungen sind. Ich habe mir Geforce Experience geholt und damit meine Grafikeinstellungen einmal auf "optimiert" (keine Verbesserung), sowie das andere mal auf "höchste Leistung" gestellt (ebenfalls keine Besserung).

So nun bin ich mit meinem Latein am Ende. Ich kenne mich doch eh schon kaum aus, auch etwaige Google Recherchen und das Befragen von Freunden brachte keine neuen Erkenntnisse.

Nun erhoffe ich mir also von euch ein paar Tipps. Ich wäre wirklich um jeden, möglichst verständlichen, Tipp dankbar!

Vielen Dank im Voraus!

PC, Computer, Computerspiele, Gaming, FPS, Gaming PC, MSI, Nvidia, Nvidia Geforce, Rainbow, Rainbow Six, tom-clancy, Ubisoft, FPS Probleme, Frames per second, Gaming Laptop, Sieg, niedrige fps, fps drops, GeForce Experience, Rainbow Six Siege, Spiele und Gaming, Laptop
5 Antworten
Wie wird man bei einem Ego Shooter besser?

Hallöchen,

diese Frage passt so gar nicht zu meiner letzten & ich wusste auch nicht so recht wie ich den Fragetitel formulieren soll. Vielleicht lest ihr einfach mal folgenden (sehr langen) Text um zu verstehen worum es mir eigentlich geht:

Zu mir: Ich bin weiblich und habe seit ein paar Wochen meinen ersten Ego Shooter für mich entdeckt. Das Spiel nennt sich Rainbow Six Siege und ist vielleicht ein paar Usern unter euch bekannt, genauer spielt das aber eigentlich nur eine untergeordnete Rolle.

So nun bin ich sonst eher der Typ Mädchen/Frau der Sims spielt und bis vor ein paar Wochen wäre ich nie auf die Idee gekommen einen Ego Shooter wie eben Rainbow Six Siege zu spielen.

Freunde, mein Partner & zunächst durch das Zuschauen deren Spiele bekam ich Lust darauf. Es machte mich neugierig und ich wollte auch, natürlich auf die Gefahr hin total schlecht zu sein. Ich spielte zunächst eine Situation alleine und erlebte, das mir schon früher bekannte, "Herzrasen" vor lauter Panik. Ich war allein in dem Spiel und hatte keine Ahnung was zu tun ist (ja schon irgendwie, schießen halt, aber naja ich war eben hilflos ;-)).

Erst als ich mit Freunden und eben meinem Partner gemeinsam spielte merkte ich wie gut ich doch eigentlich sein kann. Nun "gut" ist natürlich Ansichtssache. Mal treffe ich so einiges, mal ist es nur pures Glück (spray n pray) und mal schieße ich die Geisel ab. Alles schon erlebt :-P

Nun kommt es natürlich wie oben bereits erwähnt auch vor das ich absolut schlecht spiele. Gerade wenn bereits alle anderen tot sind und ich alleine dastehe - wie bereits erwähnt liegt mir das "alleine" sein hier gar nicht. Ich bekomme Panik. Die Tatsache das mich alle "toten" Mitglieder meiner Truppe auf dem Bildschirm beobachten (können) macht das ganze keinen Deut besser.

Ich frage mich aber nun wie ich generell im Spiel besser werden könnte.

So langsam bin bzw. werde ich mit der Steuerung vertrauter (zuvor kannte ich diese Steuerung nie von einem meiner Spiele das war schon ne krasse Umstellung). Manchmal passiert es mir dennoch (peinlicherweiße) das ich mich nicht rechtzeitig ducke, nicht wegrenne o.ä. weil ich die falschen Taste drücke oder schlichtweg zu langsam bin...shame on me

Man könnte mir nun vorschlagen die Situationen zu spielen, welche ja irgendwie auch als "Training" dienen sollen (nehme ich an). Aber das können wir leider vergessen :-D das packe ich echt gar nicht. Im Multiplayer Casual fühle ich mich da noch tatsächlich am wohlsten.

Ich möchte wirklich besser werden, auch wenn ich manchmal echt nicht so schlecht bin und selbst "alleine" Runden gewinnen kann (gut meistens aufgrund von purem Glück).

Manchmal deprimiert es mich einfach als NOOB bezeichnet zu werden. Auch wenn ich natürlich weiß das sie recht haben und ich dann einfach zustimme, denn: Ja ich bin ein Noob. Ich möchte einfach nicht für immer ein Hindernis sein

Vielleicht habt ihr ja Tipps für mich falls ihr überhaupt alles gelesen habt^^

P.s.: Sorry

PC, Tipps, Tricks, Anfänger, spielen, Ego-Shooter, PC-Games, PC-Spiele, Gaming, Gamer, Multiplayer, noob, Rainbow Six, tom-clancy, Ubisoft, zocken, Rainbow Six Siege
12 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Tom-clancy

Ghost Recon Wildlands zu zweit offline?

2 Antworten

Ghost Recon wildlands Blendgranate ausrüsten?

2 Antworten

Tom Clancy Ghost Recon Wildlands; kann die KI auch fahren und fliegen?

3 Antworten

Rainbow Six siege GoldTarnung?

3 Antworten

Können bei The Division PS4 und PC Spieler zusammen spielen?

2 Antworten

Granaten werfen The Divison auf ps4?

1 Antwort

Rainbow Six Siege 2. Account?

2 Antworten

Ghost Recon Wildlands? Fortschritt weg?

1 Antwort

Tom Clany's: The Division | Wofür ist die Fertigkeitenstärke?

2 Antworten

Tom-clancy - Neue und gute Antworten