Tinder Help?

Bevor mich ein Mann trifft, weiß er bescheid, dass ich mich gerade scheiden lasse. Ich habe auf Tinder einen Boy kennengelernt, wir haben uns von Anfang an gut verstanden. Ich hab ihn einen Tag später im Suff über FaceTime angerufen (fragt nicht), aber er fand das gut, wollte mich unbedingt kennenlernen. Wir haben uns die Woche darauf zum Tee getroffen. 5 h gequatscht, es war entspannt. Am Samstag darauf, wollte er dann für mich kochen. Ich zögerte, da ich nicht auf Sex aus war & das hab ich ihm gesagt, worauf er locker reagiert hat & meinte, wir könnten auch irgendwo essen gehen. Am Ende haben wir bei ihm gekocht & haben einen schönen Tag verbracht. Naja, dann haben wir uns geküsst & auch ein wenig mehr. Am nächsten Tag musste er privat in eine andere Stadt, wollte aber danach noch vorbeikommen um mich zu sehen. Als er dann meinte, ob er in meiner Wohnung schlafen kann, meinte ich: ok. Ich habe einen Hund, die leider viel schnarcht und auch manchmal im Schlaf wufft, konnte er nicht richtig schlafen, was ihm wohl gar nicht gepasst hat. Als er weg war, schrieb er: ich hab mein Gel, Deo etc. bei dir vergessen und naja seitdem ist das auch hier. Hatte ihn gefragt, ob er es braucht, aber er meinte: Nö. Ich wurde die Woche darauf operiert und er wollte unbedingt danach bei mir bleiben. Nur ging's mir jetzt nicht s schlecht, davon war er glaube ich ziemlich überrascht? Im jeden Fall ist er seitdem ein wenig anders. Er wusste auch von Anfang an, dass ich nach meiner OP erst mal keinen Sex haben kann. Nunja, nachdem er am Morgen nach der OP gegangen war, hab ich damit gerechnet, dass er nicht mehr vorbeikommt. Ich weiß nicht warum, aber ich hatte so ein Gefühl. Aber siehe da, am Samstag wollte er vorbei kommen und hat ein HDMI Kabel und Massageöl mitgebracht. Am morgen danach meinte er beim Frühstück: Solange du nicht geschieden bist, kann ich mich auch nicht fallen lassen, was mich total verwirrt hat und danach haben wir einen Tagesausflug gemacht. Dort hab ich das nochmal angesprochen und er meinte: Naja, es kommt ja nicht nur darauf an, ob sich mehr entwickelt. Danach war das für mich gegessen, er hat sich dann aber nochmal gemeldet. Als ich ihn dann 2 Tage später fragte, ob wir uns die Woche nochmal sehen, meinte er: Er hätte nur an einem Tag Zeit, aber da will er mal abschalten, weil er ne lange Woche hat. Wir haben dann telefoniert und er meinte, dass er es einfach langsam angehen will und er nur für mich nach der OP da sein wollte. Am we muss er wieder aus der Stadt raus und ich hab ihm schon vor ein paar Tagen gefragt, ob wir dorthin zusammen wollen, worauf er meinte, dass sich das erst entscheidet (was auch stimmt) er nichts garantieren kann, aber ich doch schon mal nach Sachen gucken soll, was man machen kann. Gestern hat er angerufen und gefragt, ob ich einen Hundesitter habe. OK, ich brauch euren Rat. Hat er einfach keinen Bock mehr und ist zu nett? Er ist derjenige, der sich jeden Tag meldet und Dinge fragt, ich ziehe ich da langsam zurück.

Freundschaft, Liebe und Beziehung, Tinder
4 Antworten
Er will Sex und ich?

Hallo ihr Lieben,

vor kurzem habe ich mich auf Tinder angemeldet, weil es im Reallife nicht klappen will. Ich bin 19 Jahre alt und hatte noch nie eine Beziehung. Demmach bin ich auch noch Jungfrau und ungeküsst.

Jedenfalls kam es auf Tinder zu einigen Matches und Chats. Einen -er ist 27, was ich jetzt aber gar nicht so schlimm finde- fand ich sofort total attraktiv und er mich auch! Er hat mich auch angeschrieben und wir haben ein bisschen hin und her geschrieben. Als ich ihn dann fragte, was er eigentlich sucht, meinte er, dass ihn sein Job sehr einspannen und er jemanden sucht, mit dem ab und zu mal Sex hat und man dann mal schaut, was sich daraus so ergibt.

Ich muss sagen, dass ich immer dachte, dass ich auf der Suche nach einer festen Beziehung bin (und der Gedanke gefällt mir auch)... Auch mein Studium spannt mich derzeit sehr ein, weshalb ich mir eine Beziehung irgendwie auch sehr schwer vorstellen kann (liegt vielleicht auch daran, dass ich noch nie eine hatte)... Von seiner Idee war ich zunächst total abgeneigt, aber je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr finde ich daran Gefallen :/ Jedoch nicht für mein erstes Mal oder? Ich möchte eigentlich mein erstes Mal mit jemandem haben, mit dem ich eine Beziehung führe, den ich liebe (und er mich natürlich auch) und dem ich vertrauen kann...

Ich bin total verwirrt von meinen Gedanken :( Was meint ihr denn so? Was haltet ihr davon und was würdet ihr machen? Ich glaube, wenn ich schonmal mit jemandem geschlafen hätte, wäre das für mich gar nicht so ein "Problem"...

Ah, und dass ich noch Jungfrau bin, weiß er natürlich nicht, da wir uns noch nie getroffen haben und auch noch nicht allzu lange schreiben - muss er ja auch (?noch?) nicht wissen oder?

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen?

Liebe Grüße

Liebe, Freundschaft, Job, Date, Beziehung, Sex, Sexualität, erstes Mal, Jungfrau, Jungs, Liebe und Beziehung, Tinder
15 Antworten
Wie und wo kann ich als Mann Sex bekommen?

Hallo an alle :) Hiermit möchte ich mich gerne mal danach erkundigen, wie und wo ich als Mann Sex bekommen kann. Ja, es ist klar, Frauen können ganz einfach das kriegen, sie können ein Swinger-Club besuchen, wo jeder Mann bereit wird dafür, oder im Tinder schreiben One-Night-Stand/Freundschaft+, so bekommen sie Attacken von vielen Männern. Aber wie ist es bei Männern?

Ich bin Student (23) und wohne im Studentenwohnheim. Ich arbeite als Teilzeit für den Mindestlohn und kriege im Monat ~700€ im Durchschnitt. Ich kann wegen das Studium nicht Vollzeit arbeiten.

Ich habe nie einen Sex gehabt (allerdings in Bordellen gehabt, aber dabei leider keinen Sex stattfand, da ich nicht erregen kann, wenn Frau kein Interesse an mich und keine Lust für den Sex hat,  jedoch in Bordellen ist es immer so).

Soweit ich verstehe, für mich, als Studenten, ist es wirklich sehr schwierig ein ganz einfaches natürliches Bedürfnis, den Sex, zu bedecken. Der Grund dafür besteht darin, dass viele Frauen sehr verkäuflich aussehen. Zum Beispiel, wenn ich in Tinder versuche eine Beziehung aufzubauen, immer komme zu Problemen mit dem Geld, weil, um, eine Mädel zu bekommen, braucht man, sehr gut und gepflegt auszusehen, um das Konkurrenz zwischen anderen Männern bei ihr standzuhalten (gute Klamotten, Sonnenbrillen, Uhren kosten nicht billig); man braucht ebenso genug viel Geld haben, damit ab und zu Geschenke für sie machen kann, einmal in der Woche ins Restaurant oder Kino gehen zu können, einmal im Monat eine kurze Reise machen zu können, alleine mit ihr zusammen in einer Zweizimmerwohnung wohnen zu können usw. dies alles kostet insgesamt im Monat leider nicht wenig. Auch, wenn ich versuche, eine Frau nur für Sex zu finden, ohne eine Beziehung aufzubauen, steht fast überall "gegen Trinkgeld" in verschiedenen Sex-Webseiten, auch wo die Frauen über 50 sind. Das ist aber auch so eine Art von illegaler Prostitution und kostet ebenfalls ähnlich wie in Bordellen. Am Ende bleiben ganz klassische Bordellen, was am teuersten ist, wo 60-min Sex auf knapp 150€ fällt.

Letztlich habe ich versucht, in Gay-World, mit Männer Sex zu haben, wenn die Frauen für reiche Männer passen. Mir hat überrascht, dass in Grindl (Tinder für Schwulen) so viele Männer für Sex gleich jetzt bereit sind, ohne Geld dafür zu brauchen. Dort fordert keiner das Geld für Sex... Aber ich kann mich auf einen Mann leider gar nicht aufgeilen, da ich reiner heterosexueller bin.

In Discos, Swinger-Clubs, Partys sollte der Mann eine sehr gute Persönlichkeit sein, um das Konkurrenz zwischen dortigen Männern zu bestehen, um Frauen ziehen zu können, sonst geht das nicht.

Solche Schwierigkeiten, um einen banalen Sex zu bekommen, zerstören mich... Manchmal komme ich zu Selbstmordgedanken. Anderseits habe ich Hypersexualität (wenn der Mann immer Sex will und masturbiert mehrmals am Tag (5-6 Mal)). Bis Ende meines Studiums gibt es noch genug sehr viel, 5-6 Jahren.Ich weiß nicht mehr, was noch tun soll. Was könnten Sie mir vorschlagen?

Freundschaft, Frauen, Sex, Geschlechtsverkehr, kennenlernen, Liebe und Beziehung, Mädels, Tinder
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Tinder