Ist das alles oder bin ich nur zu verklemmt?

Sexuell verklemmt oder was ist Liebe?

Ich bin schon über 30 und meine letzte richtige Beziehung ist schon über 10 Jahre her. Ich versteh irgendwie nicht mehr woran es liegt aber ich frag mich ob ich absichtlich die falschen Typen anziehe oder ob es an mir liegt mich einfach nicht öffnen zu können oder zu hohe Ansprüche hab.

Nun ich hab seit 2 Jahren einen Typen kennengelernt, anfangs war ich noch soetwas wie verliebt, es war aber keine wirklich Beziehung sondern immer nur so on off Sachen. Damals hat er mich sehr enttäuscht weil er Verabredungen oft ohne Grund abgesagt hat. Das hat mir irgendwie das Vertrauen genommen. Trotzdem hab ich mich bzw er sich nach längerer Abwesenheit wieder gemeldet. Ca 3 bis 5 Monate. Früher dachte es ginge ihm nur um Sex und vielleicht war es auch so, trotzdem ist er immer wieder an mir drangeblieben und als wir uns dann wieder nach über 5 Monaten trafen war das erste Treffen schön. Und sexuell auch ganz gut. Danach hatte ich richtig Lust auf ihn bekommen, doch irgendwie war das nächste Mal all der Zauber war dahin. Er erzählte mir dass er sonst pornos schaut und sich immer einen runterholt etc. Beziehung hatte er sich schon lange keine. Wenn ich ihm glauben kann. Er bemüht sich zwar extrem beim sex jedoch irgendwie hab ich das gefühl es ist irgendwas dazwischen zwischen uns. Er ist so grob irgendwie kommt es mir vor. Dazu muss ich sagen dass ich ein eher feinfühliger Mensch bin. Was ich allerdings aber nicht versteh, dass ich den Sex irgendwie doch nicht so ganz bis zum Schluss geniessen kann. Ich denke mir ich muss mich da mal einleben viell wird es ja besser und es kommt noch dass ich mehr Erfahrungen bekomm und sich meine Empfindungen ändern. Was eigentlich meiner sonstigen Einstellung nicht entsprach. Zum einen muss ich sagen, dass ich in den letzten Jahren kaum sex gehabt habe.. Hin und wieder mal, und ich mich auch irgendwie wie ne Prostituierte dabei fühlte wenn ich so richtig rausgeh aus mir. Ich weiß nicht woher das kommt, aber zb wenn ich an meine Mutter denke, fühl ich mich wie gelähmt und als ob ich das nicht machen dürfte. Den Kontakt habe ich seit längerem auf das minimalste reduziert. Ich bin von ihr oft herabwürdigend behandelt worden.

Nun zurück zum Punkt. Ich hab das Gefühl bei Männer kommt diese richtige geborgenheit kaum auf und wenn dann immer nur sehr kurz. Ich hab auch irgendwie Angst mich fallen zu lassen beim sex weil ich nicht weiß ob ich mich dann wieder ausgenutzt und verlassen fühle wenn ich mich so öffne.

lch fühl mich durch sex zwar mehr geerdet aber die pure Euphorie ist es nun auch nicht. Erwarte ich mir zu viel, bin ich verklemmt oder ist alles einfach nur ernüchternd?

Liebe, Single, Beziehung, Sex, Sexualität, Partnerschaft, Vertrauen, Verklemmt
1 Antwort
Warum meldet er sich nicht?

Hallo liebe Leser,

Kurz zu mir ich bin 29 Jahre und bin seit 1 Jahr Single kam aus einer 9 Jährige Beziehung dazu gehören 2 Kinder.

Zu meiner Story:

Ich war mit einer Freundin auf einer Party, in der Nacht hatte ich einen gut aussehenden Mann gesehen. Natürlich nicht angesprochen.

Der Mann hat mir ne Woche später geschrieben. Er hätte mich gesehen auf der Party und mich daraufhin gesucht.

Wir haben viel hin und her geschrieben. Er meinte ich sehe gut aus bin sympathisch und er fragte ob ich im Moment für was festes aus bin. Ja das bin ich hab ich geantwortet dann hatte gefragt ob wir uns mal treffen können...

Naja wir haben uns dann spontan mal gesehen, er hat gefragt ob ich noch in ne Bar kommen will, sein Kumpel war auch dabei, wir haben echt viel gelacht und Spaß gehabt. Er meinte er hat Schwierigkeiten jemanden zu vertrauen und ist vorsichtig. Er ist 5 Jahre Single. Aber über solche Dinge können wir mal bei einem Date sprechen wenn wir allein sind. Irgendwann sind wir dann heim. Danach hat er so gut wie nichts mehr geschrieben. Ein gutes neues hat er mir noch gewünscht. Ich hab ihm noch geschrieben ganz normal. Und dann wollte nicht immer ich die erste sein die schreibt. Jetzt kommt gar nichts mehr von ihm. Er liest Nachrichten schreibt aber nicht zurück.Soll ich mich wieder melden oder wie läuft das? Hab mit sowas keinerlei Erfahrung.

Danke schon im Voraus fürs Lesen und Antworten:)

Liebe, Männer, Freundschaft, Date, Single, Liebe und Beziehung, nicht-melden, WhatsApp
1 Antwort
Ist es normal mit 22/M 6 Jahre Single zu sein?

(wollte die Frage eigl nicht stellen aber hab's jzt trdm getan, was soll's bin ja Anonym)

Dazu muss ich anmerken dass ich vor den 6 Jahren tatsächlich 1x in einer Bz war, allerdings gerade mal knapp 1 Monat und die typischen Begebenheiten der Beziehung durfte ich auch noch nie genießen.

Zu mir: Es gibt keinen klaren ersichtlichen Grund warum dies so ist wie es ist, ich bin vom Charakter ein sehr netter Kerl, Ehrlich&fair, sehe gut aus, kleide mich angemessen und weiß mich auch richtig zu formulieren, also warum?

Das erste Jahr kam ich mit dem Single sein sehr gut klar also quasi so wie andere es "Singleleben genießen" nennen würden (lief vom Alter & im Vergleich zu den Bezi's von meinen Kumpels auch normal) doch dann nach 1½-2 Jahren hat man schon sehen müssen das bei einem nichts mehr passierte & man im Vergleich zu den Bezi's von den Kumpels das nachsehen hatte. Jahr für Jahr hat man mit angesehen wie andere sich gefunden, getrennt & dann wieder jemanden gefunden haben, manche hatten in den 6 Jahren 10-15+ Bezi's, manche 2-4 die Jahre gingen und bei einem selbst NICHTS. Der Wunsch nach einer Freundin war/ist sehr groß dennoch war ich immer stets bemüht nicht verzweifelt rüber zukommen sondern es cool & professionell aufzunehmen und es zu akzeptieren so wie es ist. (also daran kann's auch nicht liegen)

Frauen und generell Leute die mich von außen sehen schätzen mich immer als den "aufreißer/ladykiller/fuckboy/hipster" ein aber haben nicht mal ansatzweise Ahnung wie ich wirklich bin, es nervt jedesmal von jemandem automatisch als der Typ abgestempelt zu werden ohne das sie mich überhaupt kennt.

Ich muss ehrlich zugeben das ich auf's Aussehen achte (achte ja auch auf mein eigenes) aber es geht einfach nicht anders, ich kann mich nicht auf jmdn einlassen die vllt etwas "weniger attraktiv" aussehen mag, sie könnte die Beste Freundin meines Lebens werden aber eben nicht mehr. Bin aber grundsätzlich sehr fair und nicht allzu Oberflächlich sodass es daran auch nicht liegen kann.

Ich bekomme mein Leben ohne Probleme auch alleine auf die Reihe und stemme alles alleine durch, aber mir ist das Leben iwie einfach zu schade als das ich ewig Single bleibe & mir kommt es auch so vor als dass ich da viel verpass, habe ich nicht auch ein klein bisschen Glück verdient? Mit 6 Jahre lang Single sein hat man sich mittlerweile sehr dran gewöhnt sodass es einem leichter fällt dennoch tut es nicht selten einfach weh wenn man so sieht was einem im Leben fehlt. Ich habe das Gefühl das ich eines Tages noch dran kaputt gehe wenn das so weiter geht. Meine Frage war jzt keine Suche nach Aufmerksamkeit, Mitleid oder dass ich hier 1x rumheulen/jammern wollte, mich selbst bemitleide oder dergleichen sondern vllt wisst ihr ja um Rat & woran das liegen könnte? Ich danke für jede Antwort!

Liebe Grüße und Frohe Feiertage. :-)

(Vielen Dank wenn du dir die Mühe gemachst hast den Text bis zum Ende zu lesen)

Liebe, Leben, Freundschaft, Einsamkeit, Single, Beziehung, Liebe und Beziehung, solo, Single Sein, ohne Beziehung, was machen, Was tun
6 Antworten
ich bin langsam am verzweifeln? w, 20 und immer noch single?

Hallo zsm, wie ihr schon im Titel gelesen habt, bin ich schon 20 und iwie war ich noch nie in einer richtigen Beziehung. Also ich finde irgendwie nicht den richtigen Partner. Bei mir ist noch so da ich mit zwei Kulturen aufgewachsen bin und in mind. 5 Jahren werden meine Eltern mich ansprechen für eine arrangierte Hochzeit. Sie sind nicht so streng. Aber trotzdem, ich würde mich schon darauf einlassen, wenn ich jetzt niemanden finden würde. Aber ich weiss gar nicht, es macht mich so traurig. Von aussen nach zeige ich das natürlich nicht, aber innerlich denke oder sehne ich jeden Tag nach einem Seelenverwandten. Alle scheinen glücklich zu sein. Sie haben jmd den sie schreiben können wenn es denen schlecht geht. Oder ständig wird man abgesagt weil die viel lieber mit dem Partner unterwegs sein möchten. Ich gönn es denen ja auch aber dann denke ich mir warum Gott nicht mir sowas schenkt. Ich hab mal mit einem Jungen getroffen und es wäre auch was geworden (vor einem Jahr) und er kam auch wieder und es scheint so als würde er eine Beziehung mit mir wollen. Aber er macht viele Versprechungen und hält das dann nicht ein. Er hat mich auch mehrmals verletzt. Und ich lass es immer wieder zu dass er Kontakt mit mir hat. Ich habe das Gefühl ich mach das weil ich jetzt so am verzweifeln bin (ausserdem wohnt er 700km weit entfernt von mir), dass ich sogar lieber traurig in einer Beziehung bin als single. Ich liebe mich selber schon aber langsam kommen verzweiflungen wenn man noch nie in einer Beziehung war. Ich weine jeden Abend bevor ich ins Bett gehe weil ich wirklich so sehr diese Sehnsucht habe.

Kennt ihr das? Wie geht ihr mit solchen Gedanken um?

Religion, Familie, Freundschaft, Angst, alleine, Single, Beziehung, Psychologie, Depression, Gott, Liebe und Beziehung
16 Antworten
Singel, keine Freundin, stark depressiv, Selbstmord?

Hi Gutefrage-Community,

ich habe derzeitig ein wirklich großes Problem, und zwar bin ich 18 Jahre alt und hatte noch nie eine richtige Freundin (bin ich auch noch Jungfrau). Der dadurch resultierende Druck hat mich stark depressiv gemacht, ich war auch schon in Therapeutischer Behandlung habe diese aber abgebrochen, da ich in ihr keinen Sinn gesehen habe. In meinen Augen bin ich einfach nur noch ein großer Versager. Beruflich und Finanziell läuft es zwar derzeit verdammt gut, dies muntert mich aber auch nicht mehr auf. Ich habe auch schon öfters über Selbstmord nachgedacht, da dieser Druck einfach zu belastend für mich ist. Vor drei Jahren also als ich noch 15 Jahre alt war hatte ich mehrere "Verehrerinnen" welche ich aber alle abgelehnt hatte, weil ich einfach zu diesem Zeitpunkt dumm war. Und jetzt sitze ich hier und weiß einfach nicht mehr weiter. Ich probiere auch schon seit 5 Tagen die Datingapp "Lovoo" aus, hat aber bisher auch nichts gebracht. Das einzeigst was mich noch einigermaßen aufmuntert ist das Motorrad fahren, zudem gehe ich auch regelmäßig ins GYM. Außerdem habe ich auch keinen intakten Freundeskreis, da ich nie eine Clique gefunden habe, die zu mir passt. In der Schulzeit hatte ich viele Kollegen (ich war recht beliebt), dies hat sich aber alles mit der Zeit verlaufen. Derzeitig habe ich nur einen guten Kollegen welcher mit mir jetzt schon seit 8 Jahren befreundet ist. Oft werde ich auf Familienfeiern (Geburtstage, Weihnachten, Ostern etc.) auf mein Singledasein angesprochen, alle sagen dann immer "sUcH dIr mAl eNDLich eiNe FrEunDin, da ich angeblich "sO gUt aUsEHe". Ich kann auch nicht einfach so eine Frau ansprechen, da ich stark introvertiert bin.

Habt ihr Tipps, wie ich die Situation endlich ändern kann? Ich weiß einfach nicht mehr weiter :(

Freundschaft, Einsamkeit, Single, Sex, Psychologie, Depression, Jungfrau, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Ehe im Sozialgesetzbuch 12 nicht erlaubt und nicht gewollt?

Hallo,

ich wollte auch mal fragen, warum Ehen (Eherecht,Ehegesetz und Familienrecht) im Sozialgesetzbuch 12 nicht gewollt und nicht erlaubt ist? denn die Ämter haben mit Unterstützungen der Eltern meiner Exfrau auch ihren Teil dazubeigetragen, das ich mit dem Familienstand geschieden und im echten realen Leben Single bestraft wurde.

auch mal so allgemein gefragt, warum in Deutschland so viele Ehen geschieden werden, und die rechten und Pflichten die eine Ehefrau und Ehemann (das Ehepaar)haben sowie die gesetzlichen Grundsätze in der Ehe ,nicht eingehalten, sodass Ehescheidungsgründe vorliegen?

hben auch hier dritte Personen, durch die beeinflussung, intrigen und Lügen, die der Ehefrau immer erzählt werden, wenn der Ehemann nicht dabei ist, und dritte Personen dies ausnutzen und die Ehefrau so bearbeiten bis zum geht nicht mehr?

dies war auch der Fall bei den Eltern gewesen, die mich durch meine Exfrau erfolgreich beim Familiengericht bestrafen ließen.

haben auch hierzu, die Online Dating Apps dazu beigetragen, weil die einmal die Liebe nur als Geschäft mit der Ehe sehen. und die zukünftige Ehefrauen, und Ehefrauen in der Ehen so eine Gehirnwäsche verpasst bekommen?

die Heiratsschwindler, betrüger und die ganzen Lügen im Online Dating, würdet ihr euch alle hier sagen, das die bei, gerade Mädchen und jungen Frauen vieles kaputt gemacht haben, was die Liebe und das Thema Ehe betrifft?

Liebe, Familie, Mädchen, Single, Sex, Recht, Eltern, Amt, Ehe, Ehepaar, Ehescheidung, Familiengericht, Geschäft, Junge Frauen, Kinder und Erziehung, Liebesbeziehungen, lügen, Online Dating, Gehirnwäsche, Intrigen, nicht gewollt, dritte Personen, Ausnutzen der Liebe, Sozialgesetzbuch 12
8 Antworten
Letzte Frage zu dem Thema: Soll ich ihn fragen? Hab Angst das er mich anlügt.?

Ich weiß das ich zu dem Thema schonein paar Fragen gestellt habe und ich komme mir langsam auch richtig dumm dabei vor. Deshalb wird das auch die letzte Frage werden.

Und zwar hat der Mann der sich für mich interessiert zweimal mit einer Person (einmal im September und einmal im November) am Telefon gesprochen und Dinge gesagt wie das sie nochmal zusammen duschen können und das sie irgendwann noch miteinander durchbrennen werden.

Das hat mich dann schon sehr vorsichtig werden lassen. Jedenfalls gibt er vor Freunden und Arbeitskollegen (die er schon seit einigen guten Jahren kennt und auch befreundet ist) an das er Single ist.

Einmal hat er wegen mir angefangen die ganze Zeit verlegen vor sich hinzulächeln, da sagte ein Kumpel zu ihm ob er gerade an eine Frau denkt, da er so vor sich hin lächelt. Er wurde daraufhin nur verlegener.

Wären die Telefonate nicht gewesen würde ich jetzt wirklich daran glauben das er es ernst meinen könnte, da die anderen ihn auch so behandeln als hätte er keine andere und er wäre Single.

Deswegen würde ich ihn gerne fragen ob er was mit einer Frau hat, hab aber Angst davor das er mich auch anlügen könnte.

Was soll ich eurer Meinung nach tun?

Liebe, Wahrheit, Freundschaft, Angst, Freunde, Single, Frauen, Beziehung, Sex, Affäre, duschen, Kumpel, Liebe und Beziehung, verlegen, verliebt, vergeben, durchgebrannt, Fragen
12 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Single

was ist single pringle?

3 Antworten

Secret.de Erfahrungsberichte?

73 Antworten

Frage zu Lovoo "Leider kein Interesse"

6 Antworten

mich würde mal interresieren ob die mitglieder der kpop gruppe BTS alle single sind bzw. wenn nicht mit wem sie zusammen sind. kann mir da einer weiter helfe?

5 Antworten

Hat jemand Erfahrung mit Mirtazapin bei Einschlafstörungen?

18 Antworten

Trotz gutem Aussehen immer noch keine Freundin?

25 Antworten

Lovoo.net / Lovoo App Match: Wie kann ich Leute die mich mögen "zurück mögen" in dem Sinne?

3 Antworten

Afrikanische Frauen kennenlernen

8 Antworten

Nebenkosten für eine Person im Durchschnitt 104 Euro pro Monat?

8 Antworten

Single - Neue und gute Antworten