Periode schwächer als sonst - Schwanger?

Hallo Leute.. ich mache mir grad irgendwie ziemliche Sorgen. Ich nehme seit Juli letzten Jahres die Pille (swingo30). Hatte bevor ich sie genommen hab immer sehr sehr starke Blutungen (in 30 min die grössten ob‘s die es gibt durchgeblutet) und mit der Pille waren diese immernoch stark, auch wenn sie kürzer waren und deutlich weniger als vorher.

Jetzt kommt meine Sorge. Ich hatte im September letzten Jahres Sex ohne Kondom. Weil es ein One night stand wae, hatte ich danach Angst vor Krankheit und hab mich beim Frauenarzt checken lassen. Die haben auch gleich einen Schwangerschaftstest gemacht - alles negativ. Jedoch war das erst 1,5 wochen nach dem Sex.. habe gelesen, das ist im Urin erst nach 2 Wochen nachweisbar! Zu der Zeit des GV habe ich die Pille zum 2. Mal direkt am Stück, also durchgenommen, hatte meines Erachtens auch keine Einnahmefehler.

Naja, nun habe ich gerade meine Pillenpause. Hatte wie gewöhnlich ziemlich dolle Bauchkrämpfe, jedoch ist meine Periode schwächer als sonst! Es ist viel braunes Blut dabei, wenige "Stückchen", aber auch einiges hellrotes Blut. Meine Periode kommt seit der Pille immer erst am 2, 3 Tag der Pillenpause - jedoch war sie sonst halt stärker.

Ich denke, das könnte vielleicht am Stress liegen, den ich durchs kommende Abi habe, trotzdem mach ich mir natürlich Gedanken, besonders, da ich in letzter Zeit so müde bin, viel Hunger habe und oft Pipi muss (auch wenn ich das schon vorher musste) und das sind ja mitunter auch Symptome einer Schwangerschaft. Habe auch schon etwas länger Spannung in den Brüsten, habe das aber immer auf Verspannungen und die kommende Pillenpause geschoben.

Bin jetzt unsicher, ob es eine Schwangerschaft sein könnte. Alle in meinem Umfeld sind sich sicher, das es nicht so ist, aber ich bin halt ein Overthinker..

LG

Mädchen, Schwangerschaft, Pille, Sex, Gesundheit und Medizin, Periode, Sexualkunde
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Sexualkunde