Bekommen Hersteller bei Aktionen ihrer Produkte im Einzelhandel eigentlich weniger?

Eine Sache welche ich mich schon länger Frage ist folgende:

Also wenn jetzt z.b Netto seine Erdnüsse für 1,49€ statt 1,99€/Aldi seine Bio Kartoffeln 1,99€ statt 2,89 im Angebot hat oder Rossmann bei seiner Eigenmarke "enerbio" -20% auf alle Produkte davon gibt oder irgendwo anders ,in anderen Läden bei Lebensmitteln...

Wer bekommt hier weniger und wer mehr wenn diese Angebote gerade nicht sind?

Also wenn ich jetzt bei rossmann bspw für Linsen im Angebot 1,43€ bezahle und wenn meist nicht im Angebot ich 1,79€ bezahlen muss,wer bekommt hier dann mehr oder weniger?ist das rossmann welcher dann etwas weniger bekommt (da sie zb die Linsen vllt nur für 0,90€ einkaufen und so immer noch genug daran verdienen oder bekommt der Hersteller so auch automatisch weniger?)

Ich gehe von ersterem aus?(daher sehe ich es sodann meist auch nicht ein die Sachen zu kaufen,wenn nicht im Angebot...da Unternehmen wie rossmann,Aldi und co ja wirklich gross genug sind--> denen muss man nichts Schenken...sollte jedoch der Hersteller,auch mehr kriegen wenn's nicht im Angebot ist,dann bezahle ich gerne etwas mehr...)

Daher was meint ihr?wer bekommt hier mehr oder weniger?der Einzelhandel oder der Hersteller?

Vllt ist hier ja jemand der Erfahrung damit hat;-)

LG und ein schönes neues Jahr wünsche ich euch;-)

Der Hersteller bekommt weniger 60%
Der Einzelhandel bekommt weniger 40%
Lebensmittel, ALDI, Angebot, Einzelhandel, Einzelhandelskaufmann, Rabatt, Rossmann, Supermarkt, Verkauf
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Rossmann