Kennt Ihr Leute, die Zuhause etwas privates hatten, die Euch nichts angehen?

Es gibt verschiedene Situationen, wo betreffende Leute nicht kommen konnten oder keine Zeit hatten.

Beispiele:

  • Keine Zeit (Besuch wird verschoben)
  • Hat Zuhause etwas privates, kann nicht zur Schule/zur Arbeit kommen
  • Am Telefon nach Person XY fragen, es wird gesagt, das Person XY nicht da ist, beschäftigt ist usw.

usw.

Es gibt viele Dinge, worüber sich Leute unterhalten, aber es gibt auch vieles, worüber betreffende Leute nicht reden, da es keinen etwas angeht.

Wenn Ihr die betreffende Person wiedergesehen habt und habt die Hand gegeben, kam es vor, das sich die Haut der betreffenden Person anders angefühlt hat als sonst und es mit etwas privaten zutun hat, was Euch nichts angeht? Gibt es sowas?

2015 hatte ich mal einen Arbeitskollegen gehabt, dem ich täglich die Hand gegeben habe, die Haut fühlte sich immer normal an, wie sich die Haut immer anfühlt. Monate später, also am 22. Juni (Montag) 2015 habe ich betreffenden Arbeitskollegen wieder die Hand gegeben und habe ein anderes Hautgefühl bemerkt, fühlte sich so ähnlich wie ein bestimmtes Material oder bestimmter Stoff an, vielleicht hatte betreffender Arbeitskollege am Wochenende etwas privates gehabt, was in dem Beispiel mich nichts angeht. Am 19. Juni (Freitag) 2015 war das Hautgefühl von betreffenden Arbeitskollegen noch wie immer.

^ Hat wer ähnliches erlebt? Also das Ihr beim Hand geben ein anderes Hautgefühl bemerkt habt.

Habt Ihr betreffende Leute auch drauf angesprochen? Falls ja, was haben die gesagt?

Menschen, Freunde, Gesellschaft, intim, Meinung, Privat, zu Hause, Besuch, keine Zeit, verschieben, Arbeitskollegen, Hand geben, hautgefuehl, Mitschüler, Erfahrungen
Wurdet Ihr mal in ein Material/Stoff hineingesogen?

Seid gleichzeitig dabei geschrumpft und ward darin verschwunden gewesen.

Also das man dabei auch ein schmerzhaftes ziehen, kribbeln oder ein zucken spürt.

Theorie (Als Beispiel bei einer Bettdecke):

  • Auf die Bettdecke wurde etwas draufgesprüht, es ist ein dunklerer Fleck zu sehen, der bereits eine Reaktion zeigt und die betreffende Stelle eine gelartige, weiche Konsistenz angenommen hat.
  • Person XY berührt dem dunkleren Fleck und wird ins Innere seiner/ihrer Bettdecke hineingesogen und spürt dabei ein schmerzhaftes ziehen, kribbeln oder ein zucken.
  • In der Mitte des dunkleren Flecks ist nun eine Ausbuchtung zu sehen, die heller erscheint, wo die betreffende Person z.B. für 1 Stunde drin steckt.
  • Als Ergebnis fühlt sich die Haut von Person XY nach dem Erlebnis dem Material der Bettdecke entsprechend an.

Was meint Ihr?

Nein, ist unrealistisch, physikalisch unmöglich 75%
anderes Material (welches und welcher Gegenstand?) 17%
ja, war ein einmaliges Erlebnis, was ich für mich behalte 8%
Ja, wurde mal von meiner Couch verschluckt 0%
Ja, habe mal irgendwo in meiner Bettdecke gesteckt 0%
Ja, habe mal im Innern meines Stofftiers gesteckt 0%
Ja, hatte so ein Erlebnis mit einen Billardtisch 0%
Ja, bin mal in einem Sticky Hand Toy verschwunden gewesen 0%
Ja, aber geht keinen etwas an, ist mein persönliches Erlebnis 0%
Ja, bin mal irgendwie in Innern meines Sitzsacks gefangen gewesen 0%
Gefühle, geheim, Menschen, Körper, Privatsphäre, Gesellschaft, intim, Material, Meinung, Privat, Stoff, Theorie, zu Hause, verschwunden, einmalig, hautgefuehl, These, Erfahrungen
Ich schmecke ihm nicht, was tun?

Hallo, ich bin schon 20 jahre alt und das ist meine erste wirkliche Beziehung. Ich weiß, etwas spät aber ich hab halt auf den richtigen gewartet. Jetzt ist er da und alles ist perfekt. Ich hab mich als es intimer wurde sowieso immer etwas geschämt und insgesamt um die 3 monate gewartet bis es richtig zur sache kam bzw. mit dem rummachen. Er wollte mich unbedingt lecken und das seit langem jetzt war ich endlich etwas selbstbewusster und hab mich ihm anvertraut. Da machte er dann 2 min vlt rum und es hat mir sehr gefallen das hab ich ihm auch gesagt (was mich viel überwindung kostete) dann hörte er aber auf und ich fragte warum er stoppt? Dann meinte er dass er ganz ehrlich ist und ich ihm zu "salzig" sein und es da unten zu "wabbelig". Das hat mich so sehr verletzt nachdem ich mich so verletzlich zeigte. Er wollte es ja die ganze zeit und dann kam das. Ich hab kurz davor bei ihm duschen, darum kann es nicht an mangelnder hygiene liegen. Ich musste darauf hin plötzlich weinen, weil ich allgemein ein sehr sensibler Mensch bin. Er meinte er liebt mich und es tut ihm leid, im endeffekt hab ich ihm ja verziehen obwohl es da nichts zu verzeihen gibt da er ja nur ehrlich war, aber jetzt hab ich das oroblem dass ich mich garnicht mehr ihm öffnen kann. Also 0. Obenrum nicht untenrum nicht, iwie ist mein vertrauen komplett weg was soll ich tun ? Kann die beziehung noch weiterbestehen? Alles andere ist ja perfekt

Beziehung, Sex, intim, lecken
Er schreibt in ein paar Stunden später nach dem Ersten Date?

Hallo ihr lieben,

ich bin so verzweifelt und brauche eure Meinung zu der Sache.. ich glaube ich zerbreche mir den Kopf weil ich zu viel erwarte. So ich habe mich gestern mit 'nem Typen getroffen, den ich vor 6 Jahren kennengelernt habe. Nun wir haben uns damals nur 1 mal gesehen ohne dass da zwischen uns was läuft, eher Freundschaftlich und dann ging der Kontakt weg. Vor ca. 2 Wochen hat sich dieser Typ bei mir aus dem nichts gemeldet und ich wusste nicht wer das ist bevor er mir über das Treffen nicht erzählt hat. Ich habe ihm auch direkt gesagt will mit dir nicht schreiben, dass ich im Moment keinen Kontakt möchte aber er hat nicht locker gelassen, er hat immer wieder geschrieben bis ich mich auf ihn eingelassen habe. So.... ich fing an ihn zu mögen und haben dann entschieden uns zu treffen. Er hat so viel und soo süß geschrieben und ich wollte ihm eine Chance geben, jetzt mag ich ihn sehr. Kommen wir mal zu der Sache, die mich jetzt verrückt mag. Wir haben uns getroffen, dann waren wir bei ihm haben gechillt Pfeife geraucht gegessen und habe dort übernachtet .. gekuschelt etc.. Wir waren auch Intim. :) und ES WAR MEIN ERSTES MAL :))), das hat sich einfach ergeben, beide wollten das :) Er sagte noch will dein erster und letzter sein.. Er hat auch vor dem Intim werden und danach so gesprochen, dass es ein Wiedersehen geben wird, so immer dieses: ja beim nächsten mal etc.. So haben ein Abend und ein Tag zusammen verbracht. Ich muss ehrlich sein seitdem das passiert ist fühle ich mich so komisch und bin so verwirrt. Als wir uns gestern verabschiedet haben, hat er sich nicht mit einem Kus verabschiedet bla bla bla er sagte melde dich wenn du zu hause bist. Fand ich komisch so keine Umarmung und kein Kuss.. :) help! Habe geschrieben und dass ich zu hause angekommen bin und er hat erst in 1 Std. geantwortet und dann erst in 5 weil er bei seinen Cousins war ( er heiratet heute ) .. Keine Ahnung aber ich denke nicht dass er sein Handy 5 Std. lang nicht angefasst hat. Er hat sich um 00 gemeldet und meinte bin jetzt home...War natürlich am schlafen und habe erst geantwortet als ich wach war ( muss um 6 Uhr arbeiten )..

So was soll ich jetzt ,machen? denkt ihr er hat Interesse mehr, weil ka komisch dass er jetzt nicht so oft schreibt wie davor? Soll ich ihn direkt darauf ansprechen oder erstmal abwarten bis er das nächste Treffen plant? oder ihn darauf in 2/3 Tagen ansprechen? über WhatsApp oder lieber persönlich? Vielleicht mache ich mir zu viele Sorgen und bin etwas schnell?

Erstmal nichts sagen und schauen wie das die nächsten Tagen wird?

Männer, Date, Schreiben, Frauen, intim, Nachdenklich, Treffen, verwirrt, Interesse zeigen, Interesse wecken, nicht-melden

Meistgelesene Beiträge zum Thema Intim