In Freizeitpark trotz "Herzproblemen"?

In letzter Zeit habe ich pro Tag ein paar Mal Herzstolpern, zumindest fühlt es sich so an. Teilweise hab ich so ein "ruckeliges" Gefühl aber manchmal auch eher in der Mitte des Brustkorbs, und ich denke, das ist eher der Magen. Wie auch immer, gestern habe ich auch einmal Herzrasen gehabt und von Sonntag auf Montag in der Nacht hatte ich das teilweise, dass sich mein Herz kurz vor dem Einschlafen komisch angefühlt hat und mir dann sowas wie ein "Adrenalin-Schock" verpasst wurde. Ich bin unter 16 und in der Pubertät, könnte das damit zu tun haben? Ich war schon vor ca einem Monat beim Arzt, der hat gesagt dass mit meinem Herz alles passt. Das Herzstolpern ist halt für mich beängstigend, vor allem weil ich das halt bis vor kurzem noch nicht hatte. (Wenn es das ist). Ich habe das aber immer nur für wenige Sekunden, wenn überhaupt für mehr als eine oder zwei. In den letzten zwei Monaten hatte ich auch (vermuten mir zumindest, das war übrigens auch der Grund für den Arztbesuch) ungefähr drei Panikattacken, wo mein Herz für bisschen unter zehn Sekunden komisch schlägt, bzw habe ich das Gefühl, da wurde mir auch meistens etwas schwindlig und ich bekam etwas zittrige Beine.

Die erste Frage ist, ob jemand Erfahrung damit hat bzw ob jemand weiß ob das gesund/normal ist.

Außerdem würde ich eben gerne wissen, ob ich mit der jetzigen Situation wildere Attraktionen fahren kann oder ob das gefährlich sein könnte. Beispiel: https://youtu.be/gHup09bjUmM

Bitte keine asozialen Antworten, manchmal sind die Leute auf gutefrage halt etwas toxic uwu

Freue mich auf Antworten

Freizeitpark, Herz, Pubertät, Gesundheit und Medizin, herzrasen, Panikattacken, Puls, Herzstolpern
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Freizeitpark