Sind wir schlechte Menschen deswegen?

Obwohl ich McDonalds und denn ganzen ähnlichen Abfall hasse, gönnte ich mir mal einen Milchshake zusammen mit meinem Freund, als wir bestellen wollten, habe ich mich versehntlich bei der Gutscheinnummer versprochen, diese dann aber direkt korriegiert, der korpulente und meiner Meinung nach hässliche Mitarbeiter meinte dann einen auf Besserwisser zu machen und behauptete indirekt ich sei dumm, wegen eines Versprechers. Ich wurde dann laut und meinte zum Mitarbeiter ich würde studieren und er solle mit seinem Job für denn Mindestlohn die Klappe nicht groß aufmachen, vorallem bei seiner Statur und Aussehen, dann wurde der Mitarbeiter richtig rot im Gesicht und man merkte wie er sich geschämt hat, fand ich echt lustig und schadenfreude hatte ich auch, mein Freund verkneifte sich sein Lachen, musste dann aber auch lachen. Wir nahmen unsere Milchshakes dann entgegen und gerade als wir dieses Lokal verlassen wollten, kam der Vater des Mitarbeiters auf uns zu, welcher auch Im Laden aß, vermutlich öfter, da er genauso korpulent wie sein Sohn war. Er meinte dann, wir seien umverschämt und hätten keine menschlichkeit, da sein Sohn Depressionen hat und auch Selbstmordgedanken. Ich entgegnete nur das mir das egal sei und er selber Schuld war, da er doch mich anfangs verbal attackierte. Mein Freund stimmte mir zu und wir haben den Laden verlassen, wir haben uns ehrlich gesagt auch noch eine Zeit danach drüber lustig gemacht. Klar wollte uns sein Vater ein schlechtes Gewissen einreden, aber wir sind zu Selbstbewusst für sowas und nun aber die Frage, ist es nicht so, dass er selber Schuld hat? Einige werden sagen das ist ein harter Job, na und? Jeder ist seines Glückes Schmied und mein Freund beispielweise, leitet eine Shishbar, auch ein harter Job, was wäre denn wenn er mal wegen einem harten Tag unfreundlich wird? Genau, er geht pleite. Vorallem hat der Typ doch angefangen zu beleidigen, was nimmt so einer sich raus so eine wie mich ernsthaft als dumm darzustellen? Wer austeilt muss auch einstecken können, vorallem wär es mir neu, dass Depressive Leute grundlos beleidigen.

Liebe Familie Freundschaft Nahrung Freunde Selbstbewusst Fastfood McDonald's Psychologie Depression Gesellschaft Liebe und Beziehung Psyche
24 Antworten
Wie viel wiegt ein McFlurry und andere Portionen bei McDonalds WIRKLICH (Hat schon mal jmd zuhause nachgewogen)?

Hallo liebe Community,

ich weiß so eine ähnliche Frage wurde schon mehrfach gestellt und man kann es ganz einfach auf der HP von McDonalds nachschauen, aber da steht nur die 100 Gramm Angabe und die Angabe "pro Portion". Mir geht es darum was für McDonalds "ein Portion" ist. Ein ganzer Becher? Ein halber Becher? Da wird man ja oft "verarscht.

Bei einem McFlurry Milka-Wildberry (https://www.mcdonalds.de/de/produkte/produkt-profil?productName=my_mcflurry_milka-wildberry) wären das zB 172 kcal pro 100 Gramm und "pro Portion" 314 kcal (laut HP), weshalb "eine Portion" mit Dreisatz umgerechnet ca. 183 Gramm wiegen müsste. Ein McFlurry Lion-Karamell müsste 208 Gramm wiegen, ein McFlurry Oreo-Schoko 229 Gramm, ein McFlurry Schokolinsen-Schoko 241 Gramm und ein McFlurry Corny-Schoko 204 Gramm. Im Schnitt wiegt also "eine Portion" McFlurry 222 Gramm. Der Becher wiegt natürlich auch noch was; ich nehme an die Angaben auf der Seite beziehen sich auf den reinen Inhalt, also müsste man das Eis theoretisch zuhause aus dem Becher nehmen und wiegen.

Normalerweise würde ich ja davon ausgehen, dass "eine Portion" ein ganzer McFlurry ist, aber 222 Gramm im Schnitt kommt mir für so einen großen Becher doch ziemlich wenig vor... Man wird ja oft von den Herstellern "verarscht" und am Ende ist für die "eine Portion" ein Drittel des Bechers oder so... Deshalb wollte ich wissen ob jemand weiß, ob die Angaben "pro Portion" auf den Seiten von McDonalds oder Burger King auch wirklich die komplette Portion sind (also ein GANZER Burger, das GANZE Eis etc) oder ob das dann nur Teile davon sind. Hat vielleicht schon mal jemand ein Produkt zuhause nachgewogen und das ausgetestet?

Mir ist übrigens auch klar, dass die Angaben schwanken und nur ein Durchschnittswert sind. In der einen Filiale werden vielleicht ein paar mehr Smarties draufgepackt oder so, aber mir geht es eher ums Prinzip.

Liebe Grüße,

Cloudyquak

essen Ernährung Eis Fastfood McDonald's Burger king Essen gehen Gesundheit und Medizin Sport und Fitness Fastfoodkette Fastfoodketten McFlurry
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Fastfood

Wie viel kostet ein Bigmac bei McDonalds?

13 Antworten

Sub des Tages groß Preise?

2 Antworten

Kebab-Döner: Unterschied?

9 Antworten

Wie viel kostet der BigRösti bei McDonalds?

4 Antworten

Wieviel kostet ein BigMac Menü? xD

9 Antworten

Fastfood (McDonalds, Burger King, Subway) neben Autobahnen finden

3 Antworten

Kann man beim McDrive mit der Bankomatkarte zahlen.?

2 Antworten

Wie lange darf ein Fastfood-Restaurant höchstens brauchen, um das Essen zu bringen?

6 Antworten

Ist Subway-Essen gesund?

13 Antworten

Fastfood - Neue und gute Antworten